Home / Forum / Liebe & Beziehung / Interesse kommt und geht...

Interesse kommt und geht...

15. Juli um 1:26 Letzte Antwort: 17. September um 14:08

Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass ich auf eine Sorte Mann stehe und zwar auf die Männer, die emotional nicht oder kaum verfügbar sind. Meine Ex Partner waren alle solche Männer, dass ist mir nun letztens aufgefallen...richtige Beziehungen waren es auch nicht, ich war weder mit ihnen im Urlaub, noch lange zusammen. Verliebt war ich anfangs, aber bei keinen kann ich von Liebe sprechen, dabei bin ich ü30.

Die Männer, die starkes Interesse an mir haben, finde ich uninteressant. Viele schreiben mir und ich antworte unregelmäßig, finde andere Dinge wichtiger. Kann man das eigene Beuteschema „umtrainieren”?

Mehr lesen

15. Juli um 7:34

Hey,

ich denke "Umtrainieren" geht nicht aber sich für andere Männer mit der Zeit interessieren geht.
Versuche einfach mal eine Emotionalebrücke zu einem Mann zu finden oder bleib vlt Single, wenn es Dich ausfüllt.

Gefällt mir
15. Juli um 12:47
In Antwort auf ideenfinder

Hey,

ich denke "Umtrainieren" geht nicht aber sich für andere Männer mit der Zeit interessieren geht.
Versuche einfach mal eine Emotionalebrücke zu einem Mann zu finden oder bleib vlt Single, wenn es Dich ausfüllt.

naja, nach 2 Jahren Single sein, füllt es mich nicht mehr aus...
Bisher war ich nur Online unterwegs, wüsste aber nicht wo ich ein Mann (vor allem in Corona Zeiten) kennenlernen könnte. Auf der Arbeit, bei der Party und über Bekannte fällt schon mal weg.

Gefällt mir
15. Juli um 21:48
In Antwort auf empathie

naja, nach 2 Jahren Single sein, füllt es mich nicht mehr aus...
Bisher war ich nur Online unterwegs, wüsste aber nicht wo ich ein Mann (vor allem in Corona Zeiten) kennenlernen könnte. Auf der Arbeit, bei der Party und über Bekannte fällt schon mal weg.

Ich kann dich da schon verstehen und das als Mann. Ich glaube sowas geschieht oftmals unterbewusst. Das wird schwierig zu steuern, allerdings kann man ja bewusst sich auf andere Männer Einlassen bzw. es laufen lassen . Online ist eh immer schwierig, weil man hier nur den geschrieben Text vor sich hat. 

Gefällt mir
15. Juli um 22:00

Lies mal diesen Thread und die Kommentare über Bindungsstörungen.

https://beziehung.gofeminin.de/forum/warum-stehen-frauen-auf-arschlocher-fd1030592


Wenn was mit deinen primären Bindungserfahrungen im Argen liegt, kannst du nix umtrainieren, das geht etwas tiefer.

Du kannst dich damit abfinden oder in diese Tiefsee tauchen gehen.

Jeder Selbstumerziehungsversuch ohne grundlegende Bearbeitung wird sich anfühlen, wie ein Gartentor mit Feder,  das zwar ein Stück weit aufgeht,  aber schlussendlich wieder zuschnappt. 

Gefällt mir
29. Juli um 20:38
In Antwort auf empathie

naja, nach 2 Jahren Single sein, füllt es mich nicht mehr aus...
Bisher war ich nur Online unterwegs, wüsste aber nicht wo ich ein Mann (vor allem in Corona Zeiten) kennenlernen könnte. Auf der Arbeit, bei der Party und über Bekannte fällt schon mal weg.

Hey,

ich kann verstehen was Du meinst. Ich würde sagen das ich eine ähnliche Zeit hinter mir habe und irgendwann sehnt man sich nach emotionaler nähe, das Körperliche steht hier gar nicht im Fokus.

Ich kann Dir, so verrückt es klingt Plattformen wie Tinder o.ä. ans Herz legen.
Ansonsten kannst auch Du als Frau auf Abendveranstaltungen oder in Cafés auf Männer, welche Dir sympathisch sind zu gehen.
Ich verfolge hier immer die Devise "Aussehen zieht an, Charakter hält.".

Viel Erfolg, Du kannst Dich gerne melden.

Gefällt mir
29. Juli um 20:40
In Antwort auf user258024

Ich kann dich da schon verstehen und das als Mann. Ich glaube sowas geschieht oftmals unterbewusst. Das wird schwierig zu steuern, allerdings kann man ja bewusst sich auf andere Männer Einlassen bzw. es laufen lassen . Online ist eh immer schwierig, weil man hier nur den geschrieben Text vor sich hat. 

Hey,

persönlich finde ich es okay sich Online kennenzulernen, verlagere es aber sehr schnell in das reale leben, um einen Bezug zu bekommen.

Gefällt mir
17. September um 14:08

Hab nun einen Mann an meiner Seite, der eher der Typ "starkes Interesse" ist, hatte ihn einige Wochen ziemlich auf Distanz gehalten und ihm davon erzählt, danach hat er den "Druck/Gas" weggenommen und wir haben uns erstmal besser kennengelernt nun hocken wir inzwischen 5-6Tage aufeinander 😅 ich nehme mir danm aber "Pausen" an denen ich Freunde/Familie sehe, findet er ok  

1 LikesGefällt mir