Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bin in langjähriger Beziehung - Chance mit meinem Seitensprung?? Hilfe!

Bin in langjähriger Beziehung - Chance mit meinem Seitensprung?? Hilfe!

17. Mai um 8:39

Hallo zusammen,

ich bin mit meinem Freund seit 13 Jahren zusammen, haben uns aber nie weiterentwickelt. Wir wohnen noch nicht mal zusammen. In den letzten Monaten haben die Gefühle nachgelassen und es läuft auch nicht mehr im Bett.

Aufgrund von Renovierungsarbeiten in meiner Wohnung hatte ich immer wieder Kontakt zu einem Mann aus unserem Ort. Wir mögen uns und im März hat sich gezeigt, dass wir uns körperlich sehr anziehend finden.

Inzwischen sind wir in den letzten Wochen zwei Mal im Bett gelandet, zunächst mit dem Hintergrund einfach Spaß zu haben. Er ist übrigens ebenfalls in einer Beziehung seit zwei Jahren. Nun haben sich bei mir stärkere Gefühle entwickelt, ich kann mir mehr mit ihm vorstellen. Bei ihm ist das eher weniger der Fall, er lehnt mich aber auch nicht konkret ab was das Thema Beziehung betrifft.

Wie verhalte ich mich nun richtig?? Ich möchte ihn sehr gern erobern, habe das Gefühl mit ihm mein Glück zu finden. Oder habe ich mir bereits alles verbaut? Bitte gebt mir euren Rat zu dieser Situation...

DANKE

Mehr lesen

Top 3 Antworten

17. Mai um 9:01

Dann mach doch erst mal den ersten Schritt und beende Deine aktuelle Beziehung...
 

27 LikesGefällt mir

17. Mai um 10:52
In Antwort auf blusky

Hallo zusammen,

ich bin mit meinem Freund seit 13 Jahren zusammen, haben uns aber nie weiterentwickelt. Wir wohnen noch nicht mal zusammen. In den letzten Monaten haben die Gefühle nachgelassen und es läuft auch nicht mehr im Bett.

Aufgrund von Renovierungsarbeiten in meiner Wohnung hatte ich immer wieder Kontakt zu einem Mann aus unserem Ort. Wir mögen uns und im März hat sich gezeigt, dass wir uns körperlich sehr anziehend finden.

Inzwischen sind wir in den letzten Wochen zwei Mal im Bett gelandet, zunächst mit dem Hintergrund einfach Spaß zu haben. Er ist übrigens ebenfalls in einer Beziehung seit zwei Jahren. Nun haben sich bei mir stärkere Gefühle entwickelt, ich kann mir mehr mit ihm vorstellen. Bei ihm ist das eher weniger der Fall, er lehnt mich aber auch nicht konkret ab was das Thema Beziehung betrifft.

Wie verhalte ich mich nun richtig?? Ich möchte ihn sehr gern erobern, habe das Gefühl mit ihm mein Glück zu finden. Oder habe ich mir bereits alles verbaut? Bitte gebt mir euren Rat zu dieser Situation...

DANKE

Du würdest einen Mann nehmen, der mit einer Frau zusammen ist die er bereits nach lächerlichen zwei Jahren betrügt? Erobern willst du ihn auch noch? Und du glaubst, mit ihm das Glück zu finden?

Ich würde ja einen großen Bogen um so einen Mann machen und Sex hätte ich mit dem sicher keinen gehabt, aber gut, andere scheinen zu glauben, dass sie mit so einem Mann ihr wahres Glück finden können.
Ich selle mir ja immer wieder die Frage, warum manche Menschen so naiv und gutgläubig sind, oder ich bin einfach zu misstrauisch...Keine Ahnung, aber einen Mann der seine Partnerin betrügt (und das bereits nach 2! Jahren)  würde ich nicht wollen.

Darf ich mal fragen wie man sich in so jemanden verlieben kann?
 

19 LikesGefällt mir

18. Mai um 15:27
In Antwort auf blusky

Nein, bis jetzt merkt er das nicht, wir verstehen uns ja weiterhin gut. Und dass es zwischen uns im Bett nicht mehr so läuft geht ja von ihm aus...

Du musst schon emotional ein sehr kalter Mensch sein, deinen langjährigen engsten vertrauten Menschen, der mit dir durch dick und dünn gegangen ist, so zu hintergehen. Er steht unwissend auf der Abschussrampe und du eiskalt mit der Hand auf dem Knopf daneben, honigsüß lächelnd. Und das nach so vielen gemeinsamen Jahren und Erlebnissen. Bei solcher emotionaler Kälte schaudert es mich. Du hast einen wirklich gruseliger Charakter und das schlimmste ist: Du merkst es nicht einmal.

10 LikesGefällt mir

17. Mai um 9:01

Dann mach doch erst mal den ersten Schritt und beende Deine aktuelle Beziehung...
 

27 LikesGefällt mir

17. Mai um 9:18

Ja, ich plane die Trennung von meinem Freund. Mir ist bewusst dass es ungerecht ihm gegenüber ist weiter die Beziehung laufen zu lassen und ihn zu betrügen...

Hast du außerdem Tipps für mich, wie ich meinem Schwarm im Kopf bleibe?

Gefällt mir

17. Mai um 9:40
In Antwort auf blusky

Ja, ich plane die Trennung von meinem Freund. Mir ist bewusst dass es ungerecht ihm gegenüber ist weiter die Beziehung laufen zu lassen und ihn zu betrügen...

Hast du außerdem Tipps für mich, wie ich meinem Schwarm im Kopf bleibe?

Was genau "planst" Du?

Hört sich für mich nach hinauszögern an...

4 LikesGefällt mir

17. Mai um 10:20

Das ist ein guter Rat valiee, das würde helfen das Chaos in meinem Kopf zu ordnen... Danke dir

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 10:24

Hast Du mit deiner Affäre schon einmal drüber gesprochen, oder woher weißt Du, dass er dich beziehungtechnisch nicht ablehnt? Versprech Dir nicht zu viel sonst könntest Du enttäuscht werden. Achte auf jeden Fall darauf, dass er dich nicht als Affäre weiter nutzt, sondern, dass er, wenn er Interesse an Dir hat, sofort mit seiner Freundin Schluss macht. Sonst läufst Du Gefahr ewig die Affäre zu bleiben.

Was für eine Taktik versprichst Du Dir, außer mit deiner Affäre zu sprechen? Ich glaube alles andere wäre seltsam...

Liebe Userinnen und User, ich möchte Euch auch auf meine Recherche aufmerksam machen:
https://beziehung.gofeminin.de/forum/recherche-betroffen-vom-fremdgehen-fd988783

Gefällt mir

17. Mai um 10:52
In Antwort auf blusky

Hallo zusammen,

ich bin mit meinem Freund seit 13 Jahren zusammen, haben uns aber nie weiterentwickelt. Wir wohnen noch nicht mal zusammen. In den letzten Monaten haben die Gefühle nachgelassen und es läuft auch nicht mehr im Bett.

Aufgrund von Renovierungsarbeiten in meiner Wohnung hatte ich immer wieder Kontakt zu einem Mann aus unserem Ort. Wir mögen uns und im März hat sich gezeigt, dass wir uns körperlich sehr anziehend finden.

Inzwischen sind wir in den letzten Wochen zwei Mal im Bett gelandet, zunächst mit dem Hintergrund einfach Spaß zu haben. Er ist übrigens ebenfalls in einer Beziehung seit zwei Jahren. Nun haben sich bei mir stärkere Gefühle entwickelt, ich kann mir mehr mit ihm vorstellen. Bei ihm ist das eher weniger der Fall, er lehnt mich aber auch nicht konkret ab was das Thema Beziehung betrifft.

Wie verhalte ich mich nun richtig?? Ich möchte ihn sehr gern erobern, habe das Gefühl mit ihm mein Glück zu finden. Oder habe ich mir bereits alles verbaut? Bitte gebt mir euren Rat zu dieser Situation...

DANKE

Du würdest einen Mann nehmen, der mit einer Frau zusammen ist die er bereits nach lächerlichen zwei Jahren betrügt? Erobern willst du ihn auch noch? Und du glaubst, mit ihm das Glück zu finden?

Ich würde ja einen großen Bogen um so einen Mann machen und Sex hätte ich mit dem sicher keinen gehabt, aber gut, andere scheinen zu glauben, dass sie mit so einem Mann ihr wahres Glück finden können.
Ich selle mir ja immer wieder die Frage, warum manche Menschen so naiv und gutgläubig sind, oder ich bin einfach zu misstrauisch...Keine Ahnung, aber einen Mann der seine Partnerin betrügt (und das bereits nach 2! Jahren)  würde ich nicht wollen.

Darf ich mal fragen wie man sich in so jemanden verlieben kann?
 

19 LikesGefällt mir

17. Mai um 12:29
In Antwort auf christinafinalframe

Hast Du mit deiner Affäre schon einmal drüber gesprochen, oder woher weißt Du, dass er dich beziehungtechnisch nicht ablehnt? Versprech Dir nicht zu viel sonst könntest Du enttäuscht werden. Achte auf jeden Fall darauf, dass er dich nicht als Affäre weiter nutzt, sondern, dass er, wenn er Interesse an Dir hat, sofort mit seiner Freundin Schluss macht. Sonst läufst Du Gefahr ewig die Affäre zu bleiben.

Was für eine Taktik versprichst Du Dir, außer mit deiner Affäre zu sprechen? Ich glaube alles andere wäre seltsam...

Liebe Userinnen und User, ich möchte Euch auch auf meine Recherche aufmerksam machen:
https://beziehung.gofeminin.de/forum/recherche-betroffen-vom-fremdgehen-fd988783

Hallo Christina
Vielen Dank für deine Anregungen. Er hat mir bereits mitgeteilt, dass er sich jetzt nicht von seiner Freundin trennt und es für ihn daher derzeit keine Beziehung mit mir gibt. Auf der anderen Seite sagt er mir aber auch nicht, dass ich ihn in Ruhe lassen soll. Ja, das klingt nach Warmhalten, ich weiß.

Ich möchte jetzt jedoch gerne ihm gegenüber alles richtig machen, indem ich mich für ihn interessant mache. Möchte ihm trotzdem nicht hinterherrennen. Er wird demnächst noch einmal bei mir sein, da möchte ich gerne mit ihm sprechen.

LG BluSky

Gefällt mir

17. Mai um 12:33
In Antwort auf mi.ntcandya.pple

Du würdest einen Mann nehmen, der mit einer Frau zusammen ist die er bereits nach lächerlichen zwei Jahren betrügt? Erobern willst du ihn auch noch? Und du glaubst, mit ihm das Glück zu finden?

Ich würde ja einen großen Bogen um so einen Mann machen und Sex hätte ich mit dem sicher keinen gehabt, aber gut, andere scheinen zu glauben, dass sie mit so einem Mann ihr wahres Glück finden können.
Ich selle mir ja immer wieder die Frage, warum manche Menschen so naiv und gutgläubig sind, oder ich bin einfach zu misstrauisch...Keine Ahnung, aber einen Mann der seine Partnerin betrügt (und das bereits nach 2! Jahren)  würde ich nicht wollen.

Darf ich mal fragen wie man sich in so jemanden verlieben kann?
 

Hi

Danke für deine Antwort. So wie du schreibst klingt meine Situation wirklich eher sinnlos. Wenn mir der Gedanke kommt, ich wäre mit ihm zusammen, dann verdränge ich immer wieder dass er mir ja dann auch schnell fremd gehen könnte. Warum ich das mache? Passiert Automatisch. Ist krass, ich weiß.

Ich fühle mich lange nicht mehr richtig glücklich und meine jetzt eben, er ist es. Ich bestreite nicht, dass ich naiv bin. Warum ich mich verliebe, ich denke es ist einfach die super Chemie zwischen uns. Kann man wohl nichts dagegen machen.

 

Gefällt mir

17. Mai um 12:34

Die Verantwortung jetzt auf irgendwelche Götter abzuwälzen, finde ich voll daneben.

Handeln muss sie schaon alleine.

Gefällt mir

17. Mai um 12:34

Die Verantwortung jetzt auf irgendwelche Götter abzuwälzen, finde ich voll daneben.

Handeln muss sie schaon alleine.

Gefällt mir

17. Mai um 12:36
In Antwort auf blusky

Hallo Christina
Vielen Dank für deine Anregungen. Er hat mir bereits mitgeteilt, dass er sich jetzt nicht von seiner Freundin trennt und es für ihn daher derzeit keine Beziehung mit mir gibt. Auf der anderen Seite sagt er mir aber auch nicht, dass ich ihn in Ruhe lassen soll. Ja, das klingt nach Warmhalten, ich weiß.

Ich möchte jetzt jedoch gerne ihm gegenüber alles richtig machen, indem ich mich für ihn interessant mache. Möchte ihm trotzdem nicht hinterherrennen. Er wird demnächst noch einmal bei mir sein, da möchte ich gerne mit ihm sprechen.

LG BluSky

Was heisst warmhalten?
Er will mit Dir weiter in die Kiste steigen...

2 LikesGefällt mir

17. Mai um 13:46

Das ist mir durchaus bewusst, aber hier schreiben doch ohnehin schon genug Leute, dass sie sich trennen soll, da muss ich nicht auch noch dasselbe schreiben.

Mich würde es eher interessieren WARUM bzw was genau man an so einem Menschen liebt

Gefällt mir

17. Mai um 13:53
In Antwort auf blusky

Hi

Danke für deine Antwort. So wie du schreibst klingt meine Situation wirklich eher sinnlos. Wenn mir der Gedanke kommt, ich wäre mit ihm zusammen, dann verdränge ich immer wieder dass er mir ja dann auch schnell fremd gehen könnte. Warum ich das mache? Passiert Automatisch. Ist krass, ich weiß.

Ich fühle mich lange nicht mehr richtig glücklich und meine jetzt eben, er ist es. Ich bestreite nicht, dass ich naiv bin. Warum ich mich verliebe, ich denke es ist einfach die super Chemie zwischen uns. Kann man wohl nichts dagegen machen.

 

Aber was genau liebst du an diesem Mann bzw was gefällt dir an seinem Charakter?





 

Gefällt mir

17. Mai um 13:55
In Antwort auf blusky

Hallo Christina
Vielen Dank für deine Anregungen. Er hat mir bereits mitgeteilt, dass er sich jetzt nicht von seiner Freundin trennt und es für ihn daher derzeit keine Beziehung mit mir gibt. Auf der anderen Seite sagt er mir aber auch nicht, dass ich ihn in Ruhe lassen soll. Ja, das klingt nach Warmhalten, ich weiß.

Ich möchte jetzt jedoch gerne ihm gegenüber alles richtig machen, indem ich mich für ihn interessant mache. Möchte ihm trotzdem nicht hinterherrennen. Er wird demnächst noch einmal bei mir sein, da möchte ich gerne mit ihm sprechen.

LG BluSky

Warum soll er dich in Ruhe lassen wenn du sexuell immer parat stehst? Was bessers kann ihm ja nicht passieren.

Gefällt mir

17. Mai um 14:10

Ich antworte euch allen jetzt in einer Nachricht Vielen Dank für eure Antworten.

Ich bin 34.

Ich möchte ihn von mir überzeugen, das ist es was ich noch will.

Wir verstehen uns einfach unheimlich gut, die Chemie stimmt. Er sieht gut aus, ist fleißig, immer zuvorkommend, sehr offener Typ, unternimmt die gleichen Dinge wie ich. Es scheint alles zu passen. Seine Freundin würde eher nicht zu ihm ziehen. Ich würde zu ihm ziehen, das habe ich ihm auch mitgeteilt. Das kam gut an bei ihm.

Jetzt überlege ich aber den "Sex-Hahn" zuzudrehen und zu schauen wie dann sein Interesse an mir noch ist... Möchte das überprüfen.

Viele sagen immer, es würde keine gute Beziehung so beginnen/entstehen. Aber warum denn nicht? Es kann doch alles sein. Ich hoffe nun jedenfalls dass ich mir meine Chancen bei ihm nicht verbaut habe.

VG BluSky

Gefällt mir

17. Mai um 14:15
In Antwort auf blusky

Ich antworte euch allen jetzt in einer Nachricht Vielen Dank für eure Antworten.

Ich bin 34.

Ich möchte ihn von mir überzeugen, das ist es was ich noch will.

Wir verstehen uns einfach unheimlich gut, die Chemie stimmt. Er sieht gut aus, ist fleißig, immer zuvorkommend, sehr offener Typ, unternimmt die gleichen Dinge wie ich. Es scheint alles zu passen. Seine Freundin würde eher nicht zu ihm ziehen. Ich würde zu ihm ziehen, das habe ich ihm auch mitgeteilt. Das kam gut an bei ihm.

Jetzt überlege ich aber den "Sex-Hahn" zuzudrehen und zu schauen wie dann sein Interesse an mir noch ist... Möchte das überprüfen.

Viele sagen immer, es würde keine gute Beziehung so beginnen/entstehen. Aber warum denn nicht? Es kann doch alles sein. Ich hoffe nun jedenfalls dass ich mir meine Chancen bei ihm nicht verbaut habe.

VG BluSky

Aber er hat dir doch gesagt, dass er sich nicht von seiner Freundin trennen wird.

Ich finde es bedenklich, dass du ihn von dir überzeugen willst... Ich habe auch schon Männer kennengelernt die mich "überzeugen" wollten, aber wenn kein oder nur wenig Interesse da ist, nützt das nichts.

3 LikesGefällt mir

17. Mai um 14:24
In Antwort auf blusky

Ich antworte euch allen jetzt in einer Nachricht Vielen Dank für eure Antworten.

Ich bin 34.

Ich möchte ihn von mir überzeugen, das ist es was ich noch will.

Wir verstehen uns einfach unheimlich gut, die Chemie stimmt. Er sieht gut aus, ist fleißig, immer zuvorkommend, sehr offener Typ, unternimmt die gleichen Dinge wie ich. Es scheint alles zu passen. Seine Freundin würde eher nicht zu ihm ziehen. Ich würde zu ihm ziehen, das habe ich ihm auch mitgeteilt. Das kam gut an bei ihm.

Jetzt überlege ich aber den "Sex-Hahn" zuzudrehen und zu schauen wie dann sein Interesse an mir noch ist... Möchte das überprüfen.

Viele sagen immer, es würde keine gute Beziehung so beginnen/entstehen. Aber warum denn nicht? Es kann doch alles sein. Ich hoffe nun jedenfalls dass ich mir meine Chancen bei ihm nicht verbaut habe.

VG BluSky

Weil er unverbindlichen Sex und keine Beziehung will - hat er dir ja gesagt. Männer meinen was sie sagen

2 LikesGefällt mir

17. Mai um 14:56

Mit 34 sollte man eigentlich eine gewisse geistige reife voraussetzen. Aber so wie TE hier schreibt, von erobern und ihn von ihr überzeugen liest sich das eher wie von einem Teenager.
TE du überschätzt deinen Stellenwert bei deiner Affäre gewaltig. Sobald du zu nervig bist wirst du abgeschossen. 
Verhalte dich mal lieber anständig  (eigentlich schon zu spät für) und gib deinen freund frei. Ist schon traurig wie man jemanden behandelt mit dem man so lange sein Leben geteilt hat.

4 LikesGefällt mir

17. Mai um 14:56
In Antwort auf blusky

Ja, ich plane die Trennung von meinem Freund. Mir ist bewusst dass es ungerecht ihm gegenüber ist weiter die Beziehung laufen zu lassen und ihn zu betrügen...

Hast du außerdem Tipps für mich, wie ich meinem Schwarm im Kopf bleibe?

Nein, du planst nicht die Trennung von deinem Freund, sondern du hälst ihn dir warm da die Chancen auf den anderen gering sind. Du könntest heute Schluss machen. Das bedarf keinerlei Vorbereitung. Wenn du hier sinnvollen Rat bekommen willst, solltest du wenigstens uns gegenüber ehrlich sein.

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen