Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zwischen liebe und sex

Zwischen liebe und sex

12. August 2006 um 16:53

Hallo an alle.
Meine Geschichte habe ich shcon vor einiger Zeit geschildert, un mchte nicht nochmal alles von vorne erzàhlen.
In kùrze...Ich bin auch eine Geliebte eines verheirateten Mannes, und ich bin auch in einer festen beziehung.Es fing alles fast als scherz an,vor 8 Monaten,mit allen Hhen und tiefen die so eine Beziehung haben kann...Er will immer wieder aufhren,und dann schreibt mir wieder heisse sms "ich will dich haben,komm zu mir usw..) .Sobald es so weit ist làsst er mich sitzen, weil immer wieder ein Termin ist mit der Arbeit oder sonstiges...Die gemeinsamen Stunden die wir hatten, waren wunderschn,und ich vermisse die heissen Nàchte.Aber ich hab so das Gefùhl das ich von Ihm nicht mehr los komm...Wenn er nicht schreibt bin ich total am ende.Letztlich hat er mir den ganzen tag geile und heisse sms gesendet,das er mit mir schlafen will usw,und zum schluss wieder nix....Ich werde wahnsinnig!!!

Mehr lesen

12. August 2006 um 17:23

Genauso gehts mir....
Hallo, du bist über beide Ohren verliebt. Und ich kann nur eins sagen, so ging es mir am Anfang auch und jetzt nach 3 Jahren komme ich nicht mehr los von ihm....lg Kerstin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 17:32
In Antwort auf kerstin2111

Genauso gehts mir....
Hallo, du bist über beide Ohren verliebt. Und ich kann nur eins sagen, so ging es mir am Anfang auch und jetzt nach 3 Jahren komme ich nicht mehr los von ihm....lg Kerstin.

Ich weiss..
Das liebe im spiel ist,ist mir schon klar....Wenn er sich nicht bei mir melden wùrde wàre vielleicht das beste,aber er fehlt mir sehr.Seit 2 monate sehe ich in nicht.Und wir haben immer nur kontakt mit sms...Es ist immer nur ein auf und ab von Gefùhlen.Er hat bestimmt Angst mich wieder zu sehen, weil er genau so wie ich mit den Gefùhlen kàmpft...
Caty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 18:39
In Antwort auf elodie_11969291

Ich weiss..
Das liebe im spiel ist,ist mir schon klar....Wenn er sich nicht bei mir melden wùrde wàre vielleicht das beste,aber er fehlt mir sehr.Seit 2 monate sehe ich in nicht.Und wir haben immer nur kontakt mit sms...Es ist immer nur ein auf und ab von Gefùhlen.Er hat bestimmt Angst mich wieder zu sehen, weil er genau so wie ich mit den Gefùhlen kàmpft...
Caty

Weiß nicht...
kann sein dass er mit seinen Gefühlen kämpft. Hast du ihn mal danach gefragt? Ich habe anfangs auch mit meinen Gefühlen gekämpft, mit ihm schon so oft Schluss gemacht und dann bin ich wieder schwach geworden.Wir haben uns manchmal auch monatelang nicht gesehen, weil wir wußten dass es keinen Sinn hat, aber als wir uns gesehen haben, war es wie ein wunderschöner Traum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2006 um 20:39
In Antwort auf kerstin2111

Weiß nicht...
kann sein dass er mit seinen Gefühlen kämpft. Hast du ihn mal danach gefragt? Ich habe anfangs auch mit meinen Gefühlen gekämpft, mit ihm schon so oft Schluss gemacht und dann bin ich wieder schwach geworden.Wir haben uns manchmal auch monatelang nicht gesehen, weil wir wußten dass es keinen Sinn hat, aber als wir uns gesehen haben, war es wie ein wunderschöner Traum.

Tja...
Er hat auch versucht schluss zu machen, und das nicht nur einmal,aber ich wollte nicht,und er ist immer wieder zurùckgekommen...Das was mich fertigmacht ist dieses hin und her.Es ist vielleicht bld zu erzàhlen,vor 2 monaten, als wir uns das letzte mal sahen,war es wie ein blitz.Es haben 10 minuten genùgt, und ein gegenseitiger Blick und wir waren beide voller Lust auf dem Boden...Das ist wahnsinnig!!!Man sagt mit der Zeit flautet alles ab,aber ich glaube wenn es zum nàchsten Treffen kommt,da wir es einfach ein Traum...und immer mehr!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2006 um 11:12
In Antwort auf elodie_11969291

Tja...
Er hat auch versucht schluss zu machen, und das nicht nur einmal,aber ich wollte nicht,und er ist immer wieder zurùckgekommen...Das was mich fertigmacht ist dieses hin und her.Es ist vielleicht bld zu erzàhlen,vor 2 monaten, als wir uns das letzte mal sahen,war es wie ein blitz.Es haben 10 minuten genùgt, und ein gegenseitiger Blick und wir waren beide voller Lust auf dem Boden...Das ist wahnsinnig!!!Man sagt mit der Zeit flautet alles ab,aber ich glaube wenn es zum nàchsten Treffen kommt,da wir es einfach ein Traum...und immer mehr!!!

Ja...
...und ich nehm mir vor jedem Treffen vor, diesesmal nicht schwach zu werden, aber kaum sehen wir uns, da sind alle guten Ratschläge dahin. Mir gehts genauso.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 3:24
In Antwort auf kerstin2111

Ja...
...und ich nehm mir vor jedem Treffen vor, diesesmal nicht schwach zu werden, aber kaum sehen wir uns, da sind alle guten Ratschläge dahin. Mir gehts genauso.....

Ach leute...
es ist echt krass wenn man sachen liest, die man selber denkt.

ok, ich will nix beenden, er auch nich.....aber das mit der anziehung is echt krass. hätte nie gedacht dass jemand sowas bei mir auslösen kann. und hab bestimmt nicht nach einem verheirateten gesucht. es ist nunmal so gekommen. ich bin nur froh das keine kinder im spiel sind.

was is eigentlich so schlimm daran, wenn man jemanden trifft wo man dass gefühl hat, es hat sofort gefunkt? ich meine man kann das nunmal nicht beeinflussen.und jeder der nicht selbst schon in der lage war, kann das nicht beurteilen. ich glaub zumindest, dass es im leben nicht oft passiert, dass es auf anhieb funkt.wieso soll man dann drauf verzichten??
ich versteh nur nicht, wenn es dem mann genauso geht wie mir, wie kann man dann sagen, dass man seine frau trotzdem liebt?? irgendwas passt da nicht.
ich mein ich bin mir sicher, er hat nicht danach gesucht, es ist halt passiert. haben sich männer besser im griff, oder nur angst vor veränderung? ich komm da nich mit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 6:45
In Antwort auf deidre_12315989

Ach leute...
es ist echt krass wenn man sachen liest, die man selber denkt.

ok, ich will nix beenden, er auch nich.....aber das mit der anziehung is echt krass. hätte nie gedacht dass jemand sowas bei mir auslösen kann. und hab bestimmt nicht nach einem verheirateten gesucht. es ist nunmal so gekommen. ich bin nur froh das keine kinder im spiel sind.

was is eigentlich so schlimm daran, wenn man jemanden trifft wo man dass gefühl hat, es hat sofort gefunkt? ich meine man kann das nunmal nicht beeinflussen.und jeder der nicht selbst schon in der lage war, kann das nicht beurteilen. ich glaub zumindest, dass es im leben nicht oft passiert, dass es auf anhieb funkt.wieso soll man dann drauf verzichten??
ich versteh nur nicht, wenn es dem mann genauso geht wie mir, wie kann man dann sagen, dass man seine frau trotzdem liebt?? irgendwas passt da nicht.
ich mein ich bin mir sicher, er hat nicht danach gesucht, es ist halt passiert. haben sich männer besser im griff, oder nur angst vor veränderung? ich komm da nich mit...

Wenn es dem mann genauso geht wie mir
du hast die antwort schon gefunden - dem mann geht es eben nicht so wie dir. du würdest dich doch sofort trennen - du könntest nicht noch mit einem anderen mann schlafen und ihm die gleichen gefühle zeigen...

ach ja - ein betrüger sucht - er hat nicht unbedingt dich gesucht - das ist wirklich einfach so passiert. er hat signalisiert und hat genommen was sich ihm geboten hat. hätte er nicht gesucht - würdest du heute hier nicht über ihn schreiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 13:32
In Antwort auf alya_12708452

Wenn es dem mann genauso geht wie mir
du hast die antwort schon gefunden - dem mann geht es eben nicht so wie dir. du würdest dich doch sofort trennen - du könntest nicht noch mit einem anderen mann schlafen und ihm die gleichen gefühle zeigen...

ach ja - ein betrüger sucht - er hat nicht unbedingt dich gesucht - das ist wirklich einfach so passiert. er hat signalisiert und hat genommen was sich ihm geboten hat. hätte er nicht gesucht - würdest du heute hier nicht über ihn schreiben...

Ich kann nicht beurteilen wie
hey Rike, danke erstmal für deine beiden antworten. Natürlich, ich könnte mich nicht verstellen und meinen Partner betrügen, glaub ich. Aber ich hab nunmal keine ahnung wie es sich anfühlt wenn man schon 8 jahre mit jemandem zusammen ist und die person auch geheiratet hat. man heiratet nicht ohne grund, vor allem wenn man es mit 32jahren tut und nicht "schon" mit 25 oder so.
ich glaub nicht, dass man sich da einfach so trennen kann. und wie schon in dem anderen post gesagt, ich will auch gar nicht dass er SIE verlässt.wir haben zwar viel gemeinsam, aber die lebensumstände sind schon anhand des altersunterschieds vollkommen anders.bin auch grad froh, dass ich gestern auf dieses Forum hier gestossen bin, denn seitdem ich dass hier alles gelesen hab, is mein Überschwenglich sein, irgendwie voll weggeblasen. hmm. vielleicht komm ich ja von ihm weg, bevor es anfängt mir scheisse zu gehen.
und das mit dem Suchen, nicht suchen....
komischerweise, hab ich mich bis jetzt vor freunden so gerechtfertigt, dass ich nicht drauf verzichte, weil wenn nicht mit mir, dann macht er es mit ner anderen........insofern kann ich dir nur recht geben..einerseits, denk ich so, andererseits, denkt man natürlich naiv, er macht es nur weil ICH halt sowas besonderes für ihn bin, weil man eben gerne an märchen glaubt, total wiedersprüchlich ich weiss...

ich denk mir ja auch die ganze zeit: logisch, wenn er seine frau anlügt, wieso sollte er das dann mit mir nicht tun? sprich liebesbeteuerungen, blah blah. aber ich zum beispiel kann immer nicht wahrhaben, dass jemand so skrupellos sein kann und zeug sagt, was er gar nicht so meint, weilnatürlich bringt er es so rüber als ob es EHRLICH ist.man kann sich doch nicht so in menschen täuschen. ach, was weiss ich.


na jedenfalls hab ich verstanden was du mir sagen willst..dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 13:45

Kerstin & Caty
Genießt die Stunden, wenn ihr mögt, aber macht euch nicht zu große Hoffnungen. Männer ticken anders. Gefühl ist sicher dabei, aber es reicht nicht für eine klare Entscheidung seitens der Männer. Versucht euch klar zu werden, was ihr sucht und warum ihr es in eurer Beziehung nicht mehr findet. Die Männer geben euch doch schon die Lösung. Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 14:57
In Antwort auf deidre_12315989

Ich kann nicht beurteilen wie
hey Rike, danke erstmal für deine beiden antworten. Natürlich, ich könnte mich nicht verstellen und meinen Partner betrügen, glaub ich. Aber ich hab nunmal keine ahnung wie es sich anfühlt wenn man schon 8 jahre mit jemandem zusammen ist und die person auch geheiratet hat. man heiratet nicht ohne grund, vor allem wenn man es mit 32jahren tut und nicht "schon" mit 25 oder so.
ich glaub nicht, dass man sich da einfach so trennen kann. und wie schon in dem anderen post gesagt, ich will auch gar nicht dass er SIE verlässt.wir haben zwar viel gemeinsam, aber die lebensumstände sind schon anhand des altersunterschieds vollkommen anders.bin auch grad froh, dass ich gestern auf dieses Forum hier gestossen bin, denn seitdem ich dass hier alles gelesen hab, is mein Überschwenglich sein, irgendwie voll weggeblasen. hmm. vielleicht komm ich ja von ihm weg, bevor es anfängt mir scheisse zu gehen.
und das mit dem Suchen, nicht suchen....
komischerweise, hab ich mich bis jetzt vor freunden so gerechtfertigt, dass ich nicht drauf verzichte, weil wenn nicht mit mir, dann macht er es mit ner anderen........insofern kann ich dir nur recht geben..einerseits, denk ich so, andererseits, denkt man natürlich naiv, er macht es nur weil ICH halt sowas besonderes für ihn bin, weil man eben gerne an märchen glaubt, total wiedersprüchlich ich weiss...

ich denk mir ja auch die ganze zeit: logisch, wenn er seine frau anlügt, wieso sollte er das dann mit mir nicht tun? sprich liebesbeteuerungen, blah blah. aber ich zum beispiel kann immer nicht wahrhaben, dass jemand so skrupellos sein kann und zeug sagt, was er gar nicht so meint, weilnatürlich bringt er es so rüber als ob es EHRLICH ist.man kann sich doch nicht so in menschen täuschen. ach, was weiss ich.


na jedenfalls hab ich verstanden was du mir sagen willst..dankeschön

Hab ich verstanden
das freut mich - und ich hoffe für dich, dass du rechtzeitig den absprung schaffst oder zumindest emotional nicht in die spirale reingeräts...

bezüglich deines letzten absatzes möchte ich dir folgende überlegung mit auf den weg geben: er belügt die frau, die mit ihm durch dick und dünn geht, den einzigen partner (allein die bedeutung von partnerschaft...)! mit ihr hat er emotionale verbindungen aufgrund von vielen gemeinsamen erinnerungen - von vielen gemeinsamen höhen und tiefen.
und...sie glaubt ihm - er bringt es sicher und mit dem gleichen treuen blick rüber. es ist der gleiche mann auf der anderen seite.

verstehst du was ich meine?

wenn ein betrüger den treuen blick nicht hätte, würden wir frauen nicht permanent darauf hereinfallen. seine frau ist bestimmt genauso wenig naiv wie du - er kann sich nunmal super in die jeweilige situation reindenken und -fühlen. ich glaube, sie schalten einfach um.

dir alles gute

rike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club