Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zwischen Liebe und Freundschaft

Zwischen Liebe und Freundschaft

19. Dezember 2015 um 23:37 Letzte Antwort: 21. Dezember 2015 um 15:27

Ich habe vor 4 Monaten eine Frau kennen gelernt.
Wir haben Nummern ausgetauscht und dann nach 3 Tagen wollte sie mich treffen. Wir verbrachten den ganzen Tag miteinander, weil sie mich nicht gehen lassen wollte.

Ich muss sagen, dass ich auch eine Frau bin.
Sie wollte mich von da an ständig sehen und wenn ich dann da war gar nicht mehr gehen lassen.
Da ich aber nur befreundet sein wollte traf ich mich nicht so oft mit ihr. Außerdem war ich damals noch in einer Beziehung und hatte kaum Zeit.
Sie hat damals ständig also mindestens einmal am Tag angerufen und wenn ich nicht dran gegsngen bin sich sooo oft gemeldet bis ich dran gegangen bin.

Seit 3 Monaten bin ich wieder Single und wir sehen uns fast jeden Tag.
Als wir das letzte mal sehr privat gesprochen haben (sie ist immer ganz offen und ich eher zurückhaltend) hat sie mir gesagt das für sie Freundschaften viel mehr bedeuten als eine Beziehung und sie eine ganz intensive Freundschaft mit mir haben möchte mit allem außer Sex und wenn ich mich öffnen würde könnet ich auch bei ihr im bett schlafen.
Ich war total überfordert und je mehr (sie hat schon öfter so Dinger gesagt), so Sachen sagt und sooo lieb zu mir ist, sich immer um mich sorgt usw. Fühle ich mich ihr immer mehr verbunden und da sie auch noch echt hübsch ist und irgendwo mein Typ wäre da sie total weiblich ist merke ich das sich meine Gefühle verändern und das will ich nicht.

Von einer Freundschaft hat man doch viel mehr und viel länger. Außerdem machen Beziehungen viel mehr Probleme.
Außerdem habe ich nie an liebe gedacht. Gefühle waren nie im Spiel bis sie ständig so Andeutungen gemacht hat.

Aber es fällt mir schwer keine Gefuhle fur sie zu haben, da sie oft so Andeutungen macht und mich so oft sehen will und dann nicht gehen lassen. Wir treffen uns so 3 bis 4 mal in der Woche und wenn ich mit der Arbeit fertig bin ruft sie mich auch gleich an meistens auf jeden Fall in letzter Zeit nicht mehr so oft da ich öfter nicht ran bin da ich sie nicht verletzten wollte, wenn ich sie nicht gleich treffen möchte.

Ich frage mich echt was mit ihr los ist.

Da wir oft auch über Männer und Sex reden habe ich ihr gestern gestanden das ich auf Frauen stehe. Da meinte sie, dass sie bi wäre aber auch gleich das ich nicht ihr Typ wäre. Aber dann sagte sie wieder zu mir, dass sie gar nicht möchte dass ich jetzt heim gehe und hat gleich gefragt wann wir uns wieder sehen. Heute hat sie mir auch oft geschrieben und als ich gestern Abend nicht da war hat sie sich total gelangweilt weil ich nicht da war und sie nix mit sich anzufangen wusste.

Ich verstehe sie nicht.

Ich zeige ihr aber auch das ich nichts von ihr will vllt. Denkt sie ja auch das sie deswegen nix machen und sagen kann und hat deswegen geäußert das ich Nicht ihr Typ wäre ich meine ich habe gar nichts zu ihr gesagt ich wollte ihr nur sagen das ich auf Frauen stehe damit wir in Zukunft offen miteinander reden können und dann kommt gleich das von ihr.

Tja und mit ihren ständigen komischen Andeutungen zieht sie mich nur näher zu ihr hin und das darf einfach nicht sein weil ich nichts kaputt machen will.
Aber es ist schon komisch. Beim kommen und gehen umarmt sie mich auch erst mal richtig lange bevor sie los lässt.

Ich verstehe sie gar nicht.

Sie ist übrigens bi.

Was sagt ihr dazu? Ich bin total planlos.
Auch wenn ich mit ihr telefonierte schafft sie es nie von sich aus auf zu legen und vorgestern hat sie mir sogar am Telefon gesagt das sie gerade nackt ist.
Das wollte ich gar nicht wissen und ich finde das erzählt man einer Freundin nicht mal eben so beiläufig.
????
Morgen sehe ich sie wieder ich weiß echt gar nicht wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll.

Mehr lesen

20. Dezember 2015 um 0:10

Antwort
Eigentlich will ich mich gar nicht verlieben ich versuche die Gedanken immer ab zu wenden aber es fällt mir schwer, wenn sie mir so eindeutige Signale sendet.

Sollte sie wirklich nix von mir wollen und einfach komisch drauf sein und aus Spaß sagen dass sie mich gerne mehr in den Arm nehmen würde oder andere Dinge die darauf hin deuten das sie mehr will und ich spreche einfach aus was ich denke und was das mit mir macht hätte ich Angst sie als Freundin zu verlieren und das das ständig zwischen uns steht und wir nicht mehr normal miteinander umgehen können.

Ich will mich ja eigentlich gar nicht verlieben aber ach es ist alles so komisch auf der einen Seite macht sie ständig Andeutungen und auf der anderen Seite sagt sie ganz klar das da nix ist mit den Worten ich wäre nicht ihr Typ aber danach will sie das ich noch bleibe und weil ich gehen muss fragt sie: wann sehen wir uns wieder.
Warum will sie mich ständig sehen?
Was will sie von mir.
Sie meint eine ganz intensive Freundschaft, als ich ihr erzählt habe das mir eine Beziehung wichtiger ist als eine Freundschaft und dann meint sie was mir eine Beziehung mehr geben kann als eine Freundschaft aber das ist doch klar was die mir mehr geben kann.

Ich verstehe nur Bahnhof.???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2015 um 9:25

Hmmm...
Eigentlich wollte ich mich nie in die verlieben kein bisschen.
Ich will eigentlich eine sehr gute Freundschaft haben, aber mit ihrem ganzen wiedersprüchlichen Worten fällt mir das so schwer.
Klar sollte ich mal was sagen, aber ich traue mich nicht sie zu fragen was die komischen Andeutungen sollen und warum sie einer Freundin sooo nahe sein will.
Weil sie nur so extrem ist, wenn wir privat reden ansonsten verhält sie sich wie eine normale Freundin und dann denke ich mir auch klar die will nix von dir wer weiß wie sie das gemeint hat wahrscheinlich so wie sie es gesagt hat,dass sie keine Beziehung mit dir möchte.

Ich habe ihr das nämlich mal gesagt das ich mir so vor komme wie in einer Beziehung, weil ich als ich noch vergeben war mehr mit meiner Partnerin gemacht habe was ja verständlich ist und sie aber noch nicht wusste das ich auf Frauen stehe und sie meine Partnerin ist sie ganz schön eifersüchtig auf sie war und einmal richtig ausgeflippt ist am Telefon weil ich nicht für sie da war nur weil sie für mich kochen wollte und ich das nicht wusste ihr aber nicht gesagt hatte das ich nicht zu Hause bin.

Ich hab dann gesagt was soll das wir sind nicht zusammen ich komme mir bei dir vor wie in einer Beziehung und scheinbar bist du ganz schön eifersüchtig auf meine Freundin da meinte sie das wäre alles gar nicht so.
Dann war es für mich wieder erledigt und dachte okay sie will wirklich nicht's von dir.
Was für ein Glück und seit dem wir wieder mehr miteinander zu tun haben kamen dann die Andeutungen weil sie nicht verstehen konnte warum ich unbedingt eine Beziehung bräuchte ich könnte das ja alles mit ihr haben eben nur ohne Sex und sie würde mich ja mehr umarmen sehr gerne aber sie hält sich extra zurück weil ich nicht so offen bin.

Ja und dann kam das Gespräch mit dem das ich lesbisch bin und sie bi aber das ich ja überhaupt nicht ihr Typ wäre.

Ich werde aus der Frau einfach nicht schlau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2015 um 4:42
In Antwort auf waschfrau1

Hmmm...
Eigentlich wollte ich mich nie in die verlieben kein bisschen.
Ich will eigentlich eine sehr gute Freundschaft haben, aber mit ihrem ganzen wiedersprüchlichen Worten fällt mir das so schwer.
Klar sollte ich mal was sagen, aber ich traue mich nicht sie zu fragen was die komischen Andeutungen sollen und warum sie einer Freundin sooo nahe sein will.
Weil sie nur so extrem ist, wenn wir privat reden ansonsten verhält sie sich wie eine normale Freundin und dann denke ich mir auch klar die will nix von dir wer weiß wie sie das gemeint hat wahrscheinlich so wie sie es gesagt hat,dass sie keine Beziehung mit dir möchte.

Ich habe ihr das nämlich mal gesagt das ich mir so vor komme wie in einer Beziehung, weil ich als ich noch vergeben war mehr mit meiner Partnerin gemacht habe was ja verständlich ist und sie aber noch nicht wusste das ich auf Frauen stehe und sie meine Partnerin ist sie ganz schön eifersüchtig auf sie war und einmal richtig ausgeflippt ist am Telefon weil ich nicht für sie da war nur weil sie für mich kochen wollte und ich das nicht wusste ihr aber nicht gesagt hatte das ich nicht zu Hause bin.

Ich hab dann gesagt was soll das wir sind nicht zusammen ich komme mir bei dir vor wie in einer Beziehung und scheinbar bist du ganz schön eifersüchtig auf meine Freundin da meinte sie das wäre alles gar nicht so.
Dann war es für mich wieder erledigt und dachte okay sie will wirklich nicht's von dir.
Was für ein Glück und seit dem wir wieder mehr miteinander zu tun haben kamen dann die Andeutungen weil sie nicht verstehen konnte warum ich unbedingt eine Beziehung bräuchte ich könnte das ja alles mit ihr haben eben nur ohne Sex und sie würde mich ja mehr umarmen sehr gerne aber sie hält sich extra zurück weil ich nicht so offen bin.

Ja und dann kam das Gespräch mit dem das ich lesbisch bin und sie bi aber das ich ja überhaupt nicht ihr Typ wäre.

Ich werde aus der Frau einfach nicht schlau

Bitte noch mehr antworten
Ich bin gerade bei Ihr aber jetzt kommt es mir alles andere vor als würde sie mich lieben.
Sie meinte nämlich das wir mir unbedingt eine Frau suchen müssten.
Ich werde aus der Frau einfach nicht schlau aber ich muss sagen als sie mich berührt hat gestern habe ich gespürt das da von meiner Seite leider mehr ist und das darf einfach nicht sein da ich mir jetzt immer mehr denke das sie einfach nur mist geredet hat und gar nichts von mir will außerdem hat sie mir aucherzählt das schon mal eine Frau mit der sie befreundete war etwas von ihr wollte und sie dann die Freundschaft beenden musste weil es nicht mehr geklappt hat.

Sie bedeutet mir aber zu viel als das ich die Freundschaft aufs Spiel setzen möchte.
Ich wusste von Anfang an das ich ihr mal ja mal Nein Spiel nicht zu deuten weiß und hatte auch gut dafür gesorgt keine Gefühle zu zu lassen, bis sie dann damit anfing das sie mich gerne mehr umarmen und mit mir in einem bett schlafen würde wenn ich mich mehr öffne.

Ich habe mich dann irgendwie veriebt weil sie alles zusammen kam ihre Worte, ihre überaus nette Art zu mir und ihr aussehen. Sie ist einfach eine sehr hübsche Frau ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2015 um 6:39

Tja, ich bin da wahrscheinlich
die völlig falsche ratgeberin, denn mich schrecken solch übergriffige menschen ab. leute, die sich so extrem in mein leben drängen, sich aufdrängen, permanent anrufen, mich auffordern "mich zu öffnen, und dann dürfte ich auch in ihrem bett schlafen". hilfe, hilfe.

die lady spielt ein machtspiel mit dir und hat ihren spass dran "ich bin gerade nackt am telefon". lass die hände davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2015 um 15:27

Wenn sie ein Spiel
spielt wirst du sie nie verstehen können.
Sie vereinnahmt dich ganz schön und macht dich " heiß" um im selben Augenblick dir eine Abfuhr zu gebe, das du nicht ihr Typ bist bzw. du dir eine Frau suchen sollst.
Wie intensiv und vereinnahment soll ihrer Meinung nach die Freunschaft zwischen euch sein?
Da ist doch gar kein Platz für eine Beziehung mit einer anderen Frau, am Ende ist sie noch eifersüchtig auf die neue Partnerin.
Was bringt dir die Freundschaft mit ihr?
Wie stellst du dir die Freundschaft mit ihr vor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest