Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zwischen 2 Welten...

Zwischen 2 Welten...

4. August 2014 um 7:08

Hallo,

ich hoffe, mir kann vielleicht einer helfen oder zumindest einen Ratschlag geben, bitte verurteilt mich aber nicht oder schreibt blöde Kommentare...

Ich fange mal ganz von vorne an zu erzählen...

Seit 4 Monaten bin ich (26 Jahre alt) von meinem Freund (37 Jahre alt) getrennt und am Wochenende ziehe ich in meine neue Wohnung um. Vor einem Monat war ich mit meinen besten 3 Freundinnen zelten gewesen und durch Zufall haben wir eine Gruppe Jungs kennen gelernt, die ganz in unserer Nähe wohnen. Wir saßen die ganze Zeit zusammen quatschten etc. und am Ende des Urlaubs sozusagen tauschten wir die Nummern aus und eröffneten bei Whatsapp einen Gruppenchat, weil wir uns alle gerne wieder treffen wollten. Einer der Jungs (John, 19 Jahre alt) gefiel mir direkt total gut. Ich schrieb die ganze Zeit mit John hin und her und wir waren echt auf einer Wellenlänge, konnten über dieselben Sachen lachen und waren in vielen Dingen einer Meinung.

Direkt das Wochenende danach sind wir dann alle 4 Mädels zu denen gefahren, da John sturmfrei hatte und auch Platz genug hatte, dass wir alle dort übernachten konnten. Ich hab dann alleine auf einer Schlafcouch gelegen und auf einmal mitten in der Nacht ohne dass die anderen das mitbekommen haben, legte sich John zu mir. Er nahm mich in den Arm, küsste mich und wir schliefen so zusammen ein. Es war einfach ein wunderschönes Gefühl. Den Rest vom Wochenende war er auch vor seinen Freunden total süß zu mir und küsste mich etc. Eine meiner Freundinnen hatte genau das gleiche, was ich mit John hatte mit einem seiner Freunde. Aber wir waren insgesamt eine super Gruppe und da meine Eltern dieses Wochenende in Urlaub waren (und ich noch eine Woche da wohne, da ich ja umziehe) waren die Jungs einfach bei uns gewesen. Dazu muss ich vorher sagen, ich schrieb die ganze Woche über wieder mit John und irgendwie war es so vertraut, als ob wir uns schon ewig kennen würden. Natürlich ist er eine ganze Ecke jünger und er sagte mir dann auch, dass er noch nie Sex hatte und sich das für jemand besonderes aufsparen will. Als die Jungs da waren, haben wir dann alle zusammen im Wohnzimmer geschlafen. John und ich lagen auf einer großen Luftmatratze und nachts hat er dann seine Hand und mein T-Shirt geschoben und mich massiert etc. Ich bin dann aufgestanden und hab ihn so gesehen mit gezogen in mein altes Zimmer, weil ich einfach mit ihm alleine sein wollte. Ich merkte wie nervös er war, er ging aber weiter und ich merkte, dass er es wollte. Wir haben es dann getan. Es war wunderschön und total romantisch, ich hab noch Kerzen und Musik an gemacht und wir haben danach noch lange gekuschelt. Einen Tag später (also gestern) hatten die Jungs dann ein Fußballspiel und wir Mädels sind gucken gefahren. Dazu muss man ja sagen, dass die Jungs 50 km weiter weg von uns wohnen und die Fahrt dahin ist natürlich auch jedes mal ein absoluter Spritfresser, aber ich konnte einfach nicht anders, ich wollte bei ihm sein. Leider kamen wir nicht pünktlich zum Anpfiff an, aber John sah mich dann direkt und winkte mir auch. Nach dem Spiel warteten wir noch am Auto, bis alle fertig vom duschen kamen. Wir quatschten noch und unterhielten uns über da nächste Wochenende jetzt, da John wieder sturmfrei hat (seine Eltern haben irgendwie ein Haus in Frankreich und fahren da alle paar Wochenenden wohl man hin). Zum Abschied küsste er mich vor seinen Freunden, vor seinen noch drum rum stehenenden Mannschaftskollegen und vor meinen Freundinnen... es war einfach ein wunderschönes Gefühl mein Herz schwebt echt auf Wolke 7 und ist nicht mehr zu bändigen.

Natürlich haben wir schon über das Thema Beziehung gesprochen und über die Entfernung und vor allem über den Altersunterschied. Der Unterschied macht ihm auch überhaupt nichts aus, sagt er, ich bin mir so unsicher, er hat ja noch ein Jahr Schule vor sich und schreibt momentan Bewerbungen und ich stehe halt Mitten im Leben und habe einen festen Job, eine Wohnung, Auto etc.

Hat jemand schonmal so was erlebt oder kann mir vielleicht einen Tip geben? Sollte ich dieser Liebe eine Chance geben oder es erst gar nicht versuchen?










Mehr lesen

4. August 2014 um 8:52

Versuch es
Also ich (19) bin jetzt über ein Jahr mit meinem Freund (32) zusammen. Als wir zusammen gekommen sind, war ich auch noch in der Schule... am Ausbildungsplatz suchen und wohnte wie jetzt auch noch zuhause. Er dagegen hat eine eigene Wohnung, einen Job und steht wie du mitten ihm Leben. Klar ist es bei euch andersrum, aber ich denke das macht keinen Unterschied. Wir wohnen auch ca. 70 km voneinander entfernt und sehen uns nur am Wochenende. Trotzdem hat eine Beziehung noch nie so gut funktioniert wie mit ihm. Ihr scheint beide verliebt zu sein. Ihr seit volljärig und könnt über euer Leben entscheiden. Also warum nicht das machen was sich für euch Beide richtig anfühlt?

Gefällt mir

4. August 2014 um 13:15

Was hast du zu verlieren?
Ich denke, einen Versuch ist es wert. Und falls sich dann doch herausstellt, dass es für eine ernsthafte Beziehung nicht reicht, so hattet ihr beide doch eine wunderschöne Zeit zusammen, oder?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie vertrauen
Von: love0592
neu
4. August 2014 um 7:05

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen