Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zwischen 2 Männern

Zwischen 2 Männern

10. März 2013 um 19:41

Ich weiß nicht was ich machen soll, ich stehe zwischen 2 Männern.
Ich bin mit meinem Freund erst 5 Monate zusammen. Am Anfang war ich nicht bis über beide Ohren verliebt, so wie ich es von meiner letzten Beziehung kenne, ich habe dran gezweifelt ob wir zusammenpassen, habe mich aber trotzdem auf ihn eingelassen. Wir beide verbringen sehr schöne Zeiten miteinander, haben sehr selten Meinungsverschiedenheiten und passen von unseren Zukunftsvorstellungen gut zusammen. Alles in allem, genau das was ich mir von einer Beziehung wünsche, nur eins fehlt leider, ich vermisse das Gefühl in ihn verliebt zu sein und Liebe baut sich auch nicht auf.

Dann ist dort noch ein guter Kumpel von ihm. Ich gehe ihm so gut wie es geht aus dem Weg, da es mich immer aus der Bahn wirft wenn ich ihn sehe, wenn wir alle gemeinsam rausgehen oder uns so treffen verstehen wir uns super und Unterhalten uns lange. Die Tage danach denke ich viel an ihn, versuche das aber immer schnell zu vergessen, da ich ja eigentlich glücklich mit meinem Freund bin.

Vor 3 Wochen, haben wir uns zufällig in einer Kneipe getroffen und auch sehr lange geredet. Er hat mir viele Komplimente gemacht und es kam so rüber, das auch von ihm aus die Chemie einfach stimmt. Wir kennen uns eigentlich nur durch meinen Freund und sehen uns immer nur beim Feiern, d.h. ich kenne ihn nur wenn wir beide was getrunken haben.
Letztes Wochenende waren wir wiedermal alle zusammen raus und er hat ein paar Dinge gesagt und getan die mich sehr aus der Bahn geworfen haben, seitdem bin ich am Überlegen ob ich wirklich glücklich mit meinem Freund bin und was sein Kumpel von mir will.

An diesem Wochenende saß ich ihm gegenüber und hatte mich mit jemandem anders Unterhalten, dann hatte ich eine ganze Weile Schluckauf, als er das bemerkte, kam er auf mich zu und Umarmte mich einfach. Er hat gemerkt das mich das verwirrt hat und ist erst mal zur Theke gegangen. Später kamen wir dann noch mal ins Gespräch, ich fragte ihn warum er das machte, aber eine wirkliche Antwort habe ich nicht bekommen. Er sagte dann auch was davon, dass er nicht verstehen könne, das ich richtig glücklich mit meinem Freund bin, man sähe mir das an. Ich konnte ihm keine richtige Antwort darauf geben und er sagte nur, das ich das mit meinem Freund klären sollte und wir dann in 3-4 Monaten mal sehen könnten. Kurz darauf sind wir auch alle nach Hause, dort angekommen fand ich nur diese SMS :"morgen mal sprechen" Daraufhin schrieb ich ihm am nächsten Tag nur:"Guten Morgen, wie gehts dir?" hierauf kam nie eine Antwort. 5 Tage später schrieb ich ihm nochmal; Hey, du hattest geschrieben das wir mal sprechen könnten. Möchtest du das noch? Auch hierauf kam nie eine Antwort. Ich finde das ein wenig Merkwürdig, da man schon gemerkt hat, das er Interesse an mir hat, aber warum Antwortet er dann nicht?

Ich weiß nicht was ich davon halten soll, das er sich so verhält und wie ich weiter mit meinem Freund umgehen soll, ob er doch der richtige ist. Dieses eine Wochenende hat mich sehr zum Nachdenken gebracht. Ich denke ständig an das, was er sagte und den Abend gemacht hat.

Mehr lesen

10. März 2013 um 19:55

Der Kumpel
ist doch erstmal nicht so wichtig. Wichtig ist, dass du dir darüber klar wirst, was das mit deinem Freund werden soll. Ich kann aus deinem Text keinen ernsthaften Grund heraus lesen, warum du mit ihm zusammen sein willst, denn dieser "eigentlich sind wir glücklich"-standard Satz ist nicht überzeugend.

Man sollte keine Beziehung führen, weil sie ja eigentlich ganz gut passt. Zu einer Beziehung gehört Liebe. Also überdenke mal deine Beziehung und zwar unabhängig von dem Kumpel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen