Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

zweites Date wahrnehmen oder abhaken?

Letzte Nachricht: 26. Februar 2023 um 14:10
U
urien_24843995
03.02.23 um 16:26

Ich w38 - hatte letzte Woche mit m37 das erste Treffen,welches sich ziemlich in die Länge zog,da wir nach Kaffee&Kuchen, Spaziergang und Pub Besuch dann auch noch zusammen die Nacht bei mir durchgemacht haben, da iwann auch nichts mehr fuhr.
Wir hatten keinen Sex, es lief überhaupt garnichts ..waren aber schon gut betrunken und verkatert am nächsten Tag - ich hab mich richtig eklig gefühlt und auch dezente Erinnerungslücken🙈 Was ich aber weiss - er war sehr offen, hat auch sehr private Dinge erzählt , sprach davon mir mal dies und das zu zeigen ( Hobbies ) und ich hätte ihn niemals bei mir gelassen wenn ich kein gutes Gefühl gehabt hätte.
Aaaber , am nächsten Tag kamen von ihm paar Sachen wo ich mich jetzt frage, will er nur vögeln?
Er war den Abend zuvor nämlich garnicht anzüglich .. Komplimente ja,  wir sprachen schon auch über intime Sachen zb ..und am nächsten Tag wars dann so, dass er zb fragte warum ich nicht zu ihm ins Bett gekommen bin und auf meine Frage was man den tuen kann, damit es ihm besser geht ( er hatte schon nen ordentlichen Kater )  kam ein überraschendes " könnten gemeinsam duschen gehen " woraufhin ich ihm gleich den Wind aus den Segeln nahm und sagte dass das sicherlich nicht passieren wird. 
Er verbrachte dann auch noch paar Stunden bei mir, als er auf dem Sofa neben mir lag, legte er einmal ganz kurz seine Hand auf meinen Bauch ,zog die aber direkt wieder weg..so schnell konnte ich garnicht reagieren..
Dann kam iwie das thema freundlich sein auf, wozu er dann sagte, dass ich es ja aufjedenfall sei, weil ich ihn ja bis dato noch nicht raus geschmissen habe ( impliziert ja eigtl dass er damit gerechnet hat oder? Also alles auf eine Karte setzte,nachm Motto " den *** nehm ich noch mit !? Meine Freundin sagt er sei da in die vollen gegangen ,weil er nicht in der Friendzone landen wollte 😅 

Als er dann ging, umarmten wir uns und er sagte "meld dich doch mal" .. was ich am nächsten Tag abends tat..seither ( einer Woche ) genauso Kontakt wie vorher - ich hab auch ein nächstes Treffen angestupst,  worauf er direkt einging " Klar -wir könnten gerne bei mir was kochen und dann zeig ich dir auch was ich so mache " womit er ein kreatives Hobby meint was uns verbindet .. Außerdem hat er auch einen wichtigen Termin extra verschoben damit es klappt, sonst hätte es beruflich bedingt noch was gedauert bis man sich sieht.

Jetzt steht das zweite Treffen an , ich weiss dass wir uns beide schon echt toll und interessant finden , aber  ich bin aufgrund der oben erwähnten Situationen unsicher was seine Absicht angeht, da er sich in Gesprächen am Abend zuvor wenig offensiv zeigte, also 0 anzüglich - als den Tag danach ... von sich selber sagt er, er ordne sich Frauen unter, Habe eine Schwäche für starke Frauen, und sei generell etwas misstrauisch bzw skeptisch anfänglich ..weshalb ich eben die Initiative ergriffen hatte in Sachen dann wieder melden und weiss jetzt nicht, ob ich ihm damit evtl suggerierte dass ich "offen" bin .. oder eben was evtl hinter dem "zuhause kochen" steckt.
Denn ich fand es einerseits schön dass er mir "seine Welt" zeigen möchte, er erzählte auch immer "dann muss ich dir und das mal zeigen " aber es kann eben auch der schnelle Weg ins Bett dahinter stecken !?

Wie ist eure Meinung dazu ?
Ich werde schon hin gehen ( Sonntag Mittag ) aber mich interessiert wie andere die Situation einordnen. 

Ich danke euch schonmal 😊

Mehr lesen

W
woodquarter
03.02.23 um 20:39

Nach dem gemeinsamen Kochen und Essen wird er dich als seine Nachspeise 😀 vernaschen wollen. Du musst wissen und dir im Klaren sein, was DU möchtest ...
Für mich als Mann wäre es keine wünschenswerte Ausgangsbasis, beim ersten Date mit der potentiellen Partnerin (?) stockbesoffen zu versumpfen. 

1 -Gefällt mir

U
urien_24843995
03.02.23 um 21:20
In Antwort auf woodquarter

Nach dem gemeinsamen Kochen und Essen wird er dich als seine Nachspeise 😀 vernaschen wollen. Du musst wissen und dir im Klaren sein, was DU möchtest ...
Für mich als Mann wäre es keine wünschenswerte Ausgangsbasis, beim ersten Date mit der potentiellen Partnerin (?) stockbesoffen zu versumpfen. 

natürlich gehören da immer 2 zu - schon klar..auch dann werde ich ihn nicht ran lassen - überlege ob ich das iwie charmant verpacket schon anmelde , von wegen " könnte Nachtisch mitbringen - damit meine ich nicht mich " oä  oder meine Periode an dem Tag habe 🤔😅😂 

Aber was mich viel mehr interessiert - Warum siehst du das so ? Meinst du sein Interesse ist rein sexueller Natur? 

Gefällt mir

W
woodquarter
03.02.23 um 23:12
In Antwort auf urien_24843995

natürlich gehören da immer 2 zu - schon klar..auch dann werde ich ihn nicht ran lassen - überlege ob ich das iwie charmant verpacket schon anmelde , von wegen " könnte Nachtisch mitbringen - damit meine ich nicht mich " oä  oder meine Periode an dem Tag habe 🤔😅😂 

Aber was mich viel mehr interessiert - Warum siehst du das so ? Meinst du sein Interesse ist rein sexueller Natur? 

Du hattest das erste (!) Date mit ihm. Da ist/war er ein fremder Mann für dich. Und dann:
*)„fragte warum ich nicht zu ihm ins Bett gekommen bin“
*)"könnten gemeinsam duschen gehen"
*)als er auf dem Sofa neben mir lag, legte er einmal ganz kurz seine Hand auf meinen Bauch
Das klingt für mich sehr eindeutig. Wenn beide einvernehmlich schon beim ersten Date miteinander ins Bett wollen und es für beide stimmig ist, ja dann sollen sie. Aber wie gesagt, werde dir klar, was DU möchtest. 

Gefällt mir

Anzeige
det92
det92
03.02.23 um 23:52

Liebe Nikole,

da gibt's schlechtere erste Dates. 😉 Schließlich hattet ihr euch offentsichtlich viel zu erzählen. Und wenn man außerhalb wohnt, kann es notgedrungen mal so enden. 

Liest man deine Beschreibung von ihm und schaut sich den Schreibstil deiner älteren Beiträge an, glaube ich, dass ihr eigentlich ganz gut zusammenpasst. Interpretiere nicht zu viel hinein in seine Aussagen zu Duscheb und hinauswerfen. Ich glaube nicht, dass du Angst haben musst, dass er übergriffig wird. Zur Sicherheit kannst ja mit ner Freundin ausmachen, dass du dich alle Stunde mal meldest per Nachricht. 🙂 Und wenns nur "Alles OK + Uhrzeit" is. Oder du legst Pfefferspray bereit. Das passt auch in die Hosentasche.

Eine Rückkehr zu Kaffetrinken mit Torte in der Konditorei zwischen Rentnern würde euch zurückwerfen. Schau einfach was kommt. Und verkneif dir die Ankündigung mit der vermeintlichen Periode. Sowas strahlt Unsicherheit aus. 


 

3 -Gefällt mir

maja99
maja99
04.02.23 um 9:04

Ihr wart nach dem Date alleine betrunken bei Dir und hattet keinen Sex? Super schräg, oder nicht?  Sowas habe ich noch nie gehört.

1 -Gefällt mir

P
paartherapeutin.berlin
04.02.23 um 9:25

Hallo, 
ich würde dir raten, das zweite Date an einem neutralerem Ort zu verbringen. Trefft euch draußen auf ein Kaffee, geht in eine Bar, spazieren o.Ä., worauf ihr Lust habt. Zuhause ist für den Anfang kein neutraler Ort. Ob er nun eine feste Beziehung mit dir haben will oder nicht, kann dir hier keiner genau sagen. Was du aber tun kannst, ist ihm zu vermitteln, was du willst. Laut deiner Aussage, denke ich, dass du schon eine ernsthafte Beziehung anstrebst. Hierbei ist es wichtig, dass du ihm das auch so vermittelst. Aus diesem Grund rate ich dir, das Date so neutral wie möglich zu gestalten. Ihr könnt was trinken gehen, aber nicht so, dass ihr beide am nächsten Tag nicht mehr aufstehen könnt. Du musst auch im Hinterkopf behalten, dass du diesen Menschen im Grunde nicht kennst, du weißt nicht, was er vor hat, deswegen solltest du dich, nicht nur wegen dem Bild, was du ihm von dir vermittelst, sondern auch aus Sicherheitsgründen mit ihm draußen treffen. Nun weiß er schon wo du wohnst, was nun nicht rückgängig zu machen ist, aber versuche ihn dennoch erstmal auf "neutralem" Weg kennenzulernen. Alles Gute für dich!

1 -Gefällt mir

Anzeige
M
muenchener.ego
05.02.23 um 7:56

Als erstes solltest Du dich reflektieren. Du bist 38 Jahre alt und säuft so viel, dass du Erinnerungslücken hast. Du schläfst bei einem völlig fremden Mann. Was soll er über dich denken? Fahr heim! Hol dir ein Taxi! Lass dich abholen. 

An deiner Stelle würde ich ihn nicht Wiedersehen wollen. An seiner Stelle dich sowieso nicht 

1 -Gefällt mir

S
soyyo
05.02.23 um 10:56

Wenn du dir schon diese Frage stellst, dann ist es aufjeden Fall ein NEIN. Höre auf dich selber, was möchtest du. Findest du diesen Typen toll und willst ihn unbedingt wiedersehen? hast du dich verliebt? Stell dir lieber die Fragen danach, wie du dich fühlst anstallt dass du dich von äusserem ablenken lässt. 

Ich vermute - er ist einfach nur schüchtern und weiss nicht, wie er sich dir annähern soll und hat da eben eine seltsame Methode entwickelt. Ob das für dich dann ein attraktiver Mann ist, musst du selber entscheiden. 

Und gegenerell gesehen - es ist doch nichst schlimmes daran, wenn er dich rattenscharf findet... oder? 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
U
urien_24843995
05.02.23 um 11:36
In Antwort auf muenchener.ego

Als erstes solltest Du dich reflektieren. Du bist 38 Jahre alt und säuft so viel, dass du Erinnerungslücken hast. Du schläfst bei einem völlig fremden Mann. Was soll er über dich denken? Fahr heim! Hol dir ein Taxi! Lass dich abholen. 

An deiner Stelle würde ich ihn nicht Wiedersehen wollen. An seiner Stelle dich sowieso nicht 

er hat bei mir übernachtet, auf meinem Sofa! Und genauso mitgetrunken - wir hatten einfach Spass zusammen ! 
Er war auch sehr nervös anfänglich , und ich glaube dass diese Kommentare am nächsten Tag von ihm entweder der Versuch über seinen Schatten zu springen oder eben der Versuch mich flach zu legen.
Wie dem auch sei, musste das Treffen heute eh absagen, auf meine Frage wann er wieder Zeit hätte, kam nur er wisse es noch nicht.
Wird sich zeigen ob wir uns nochmal wieder sehen .

Gefällt mir

U
urien_24843995
05.02.23 um 11:40
In Antwort auf maja99

Ihr wart nach dem Date alleine betrunken bei Dir und hattet keinen Sex? Super schräg, oder nicht?  Sowas habe ich noch nie gehört.

Ja war echt so,bis morgens 5 Uhr Musik gehört und geredet, dann bisschen geschlafen und dann gegen mittag kamen von ihm diese Kommentare, die ich aber abblockte ihn jedoch nicht raus warf...er blieb noch bis späten Nachmittag. 

Gefällt mir

Anzeige
U
urien_24843995
05.02.23 um 15:59
In Antwort auf det92

Liebe Nikole,

da gibt's schlechtere erste Dates. 😉 Schließlich hattet ihr euch offentsichtlich viel zu erzählen. Und wenn man außerhalb wohnt, kann es notgedrungen mal so enden. 

Liest man deine Beschreibung von ihm und schaut sich den Schreibstil deiner älteren Beiträge an, glaube ich, dass ihr eigentlich ganz gut zusammenpasst. Interpretiere nicht zu viel hinein in seine Aussagen zu Duscheb und hinauswerfen. Ich glaube nicht, dass du Angst haben musst, dass er übergriffig wird. Zur Sicherheit kannst ja mit ner Freundin ausmachen, dass du dich alle Stunde mal meldest per Nachricht. 🙂 Und wenns nur "Alles OK + Uhrzeit" is. Oder du legst Pfefferspray bereit. Das passt auch in die Hosentasche.

Eine Rückkehr zu Kaffetrinken mit Torte in der Konditorei zwischen Rentnern würde euch zurückwerfen. Schau einfach was kommt. Und verkneif dir die Ankündigung mit der vermeintlichen Periode. Sowas strahlt Unsicherheit aus. 


 

Ja Hallo erstmal 😅
Ich Sehs iwie auch so, jedoch mit bisle mehr skepsis..er hatte auch schon zum ersten Date zu sich einladen wollen zb und ich muss sagen dass wir uns auch schon über sehr intime unterhalten haben in dieser Nacht, weshalb ich glaube ihm da falsche Signale gesendet habe.

Ich habe allerdings heute abgesagt, mir kam heute eh was dazwischen und so wohl hab ich mich dann nach langem Überlegen auch nicht damit gefühlt. ( und das bloß auf seine Absicht bezogen ). 

Als ich absagte ,fragte ich im gleichen Atemzug wie er jetzt demnächst verplant sei, worauf er bloss mit einem " muss ich schauen,kann ich nicht sagen " reagierte..ich erwiderte dann dass er mir dann einfach bescheid geben soll ..das wars an Konversation. Gestern wurde auch schon ein "ich freu mich " von mir nicht erwidert, was ich alles in allem bisle mager finde .. Muss aber dazu sagen dass er viel kommunilativer im direkten Umgang ist.

Ich bin einfach hin und her gerissen ob ich ihm da zu Unrecht iwelche Motive andichte, weil ich ihn wirklich toll finde, auf vielen Ebenen und befürchte dass ich evtl vorschnell von einer Enttäuschung ausgehe und es deshalb schon jetzt im Keim ersticke, was ja dumm wäre.

Naja, bin gespannt ob da nochmal was kommt, oder sollte ich mich nochmal melden!?🤔

Gefällt mir

U
urien_24843995
05.02.23 um 16:07
In Antwort auf soyyo

Wenn du dir schon diese Frage stellst, dann ist es aufjeden Fall ein NEIN. Höre auf dich selber, was möchtest du. Findest du diesen Typen toll und willst ihn unbedingt wiedersehen? hast du dich verliebt? Stell dir lieber die Fragen danach, wie du dich fühlst anstallt dass du dich von äusserem ablenken lässt. 

Ich vermute - er ist einfach nur schüchtern und weiss nicht, wie er sich dir annähern soll und hat da eben eine seltsame Methode entwickelt. Ob das für dich dann ein attraktiver Mann ist, musst du selber entscheiden. 

Und gegenerell gesehen - es ist doch nichst schlimmes daran, wenn er dich rattenscharf findet... oder? 

Ich glaube da ist auch was dran ! 

Muss zugeben dass ich ihn wahnsinnig anziehend finde, ich habe noch nie so eine Chemie oder Anziehung für wen empfunden - auch ähneln sich unsere Eigenarten und Ansichten .. Hobbies ..Er ist schon toll ! 

Möglich dass ich zu sehr an eine Enttäuschung ( dass er nur mit mir ins Bett möchte ) glaube und es deshalb schon jetzt boykottiere. 

Das Treffen wurde auch durch mich heute abgesagt ( kam auch ws dazwischen ) aber bisle erleichtert war ich dadurch auch - er reagierte wie immer kurz und trocken " muss ich schauen, kann ich nicht sagen " weil ich auch direkt nach einer Alternative gefragt habe und sagte dann er soll sich einfach melden wenn er mehr weiß ... Bin bisle überfragt grad 😅

Gefällt mir

Anzeige
A
ambra_29274857
05.02.23 um 16:08
In Antwort auf urien_24843995

Ja Hallo erstmal 😅
Ich Sehs iwie auch so, jedoch mit bisle mehr skepsis..er hatte auch schon zum ersten Date zu sich einladen wollen zb und ich muss sagen dass wir uns auch schon über sehr intime unterhalten haben in dieser Nacht, weshalb ich glaube ihm da falsche Signale gesendet habe.

Ich habe allerdings heute abgesagt, mir kam heute eh was dazwischen und so wohl hab ich mich dann nach langem Überlegen auch nicht damit gefühlt. ( und das bloß auf seine Absicht bezogen ). 

Als ich absagte ,fragte ich im gleichen Atemzug wie er jetzt demnächst verplant sei, worauf er bloss mit einem " muss ich schauen,kann ich nicht sagen " reagierte..ich erwiderte dann dass er mir dann einfach bescheid geben soll ..das wars an Konversation. Gestern wurde auch schon ein "ich freu mich " von mir nicht erwidert, was ich alles in allem bisle mager finde .. Muss aber dazu sagen dass er viel kommunilativer im direkten Umgang ist.

Ich bin einfach hin und her gerissen ob ich ihm da zu Unrecht iwelche Motive andichte, weil ich ihn wirklich toll finde, auf vielen Ebenen und befürchte dass ich evtl vorschnell von einer Enttäuschung ausgehe und es deshalb schon jetzt im Keim ersticke, was ja dumm wäre.

Naja, bin gespannt ob da nochmal was kommt, oder sollte ich mich nochmal melden!?🤔

Du spielst Spielchen und wirst damit nicht weit kommen. Willst dich durch diese Hinhaltetaktik interessant machen. Finde ich schlimm diese Kindergartenspiele. Dich rar machen funktioniert nur, wenn du vom Grundcharakter so eine Eisprinzessin bist. Und schon das was du hier geschrieben hast gehe ich davon nicht aus. Weil, du bist schon lange auf sein Zug aufgesprungen... 

3 -Gefällt mir

U
urien_24843995
05.02.23 um 16:15
In Antwort auf ambra_29274857

Du spielst Spielchen und wirst damit nicht weit kommen. Willst dich durch diese Hinhaltetaktik interessant machen. Finde ich schlimm diese Kindergartenspiele. Dich rar machen funktioniert nur, wenn du vom Grundcharakter so eine Eisprinzessin bist. Und schon das was du hier geschrieben hast gehe ich davon nicht aus. Weil, du bist schon lange auf sein Zug aufgesprungen... 

Ich mache mich nicht rar, ich war /bin verhindert und habe ihn direkt nach einer Alternative gefragt ! 
Ich bin lediglich unsicher wie ich seine Absicht einzuschätzen habe 

Gefällt mir

Anzeige
maja99
maja99
26.02.23 um 11:33

Hört sich an, wie ein ungeübter Fuckboy, der nicht zum Punkt kommen kann und ewig rumeiert. 

Ich habe solche Typen auch oft über Tinder, da muss ich wirklich den ersten Scritt machen, damit mal was passiert. Nervig. 

Gefällt mir

W
wanderer
26.02.23 um 14:10

Was seine Absichten sind können wir nur mutmaßen.
Deine Freundinn kann durchaus recht haben, dass er Initiative zeigen wollte um nicht mangels Initiative aussortiert zu werden.

Wenn du ernste Absichten hast ohne gleich S** haben zu wollen, würde ich dir empfehlen vom Alkohol Abstand zu nehmen.

Ein 2. Date sein zu lassen weil man ganz wage ohne Grundlange Sachen zusammen interpretiert ob er ernstes Interesse hätte, oder nicht: Bitte tu ihm das nicht an.
So etwas ist ein Albtraum und ich möchte solche Frauen lieber garnicht daten. Werde dir klar was du willst und kläre dann ob das mit ihm zusammen passt.

Denk bittte auch daran, dass es hier im Forum dauernd Geschichten gibt, wo ein Typ, bei dem klar ist, dass er ernste Absichten hat, wo die Frau aber nur etwas lockeres will sich dann auf das F+ einlässt ihr zu liebe, dann entwickelt sie Gefühle, wird zickig, will ihm verbieten sich anderweitig umzusehen, obwohl sie nur eine F+ hat, es kommt zum Streit, Trennung, Monate Später begegnen sie sich zufällig, er sagt er vermisse sie und sie fragt dann hier im Forum was das für Spielchen seien (es ist gut, dass sie hier fragt). Pass also bitte darauf auf wie du Fragst wenn du herausfinden willst ob er ernste Absichten hat.

Etwas was bei Frauen leider auch sehr verbreitet ist, ist, dass sie offen ist für S**, aber bei der Kommunikation distanziert (evtl. mit Hard to get Spielchen bei der Kommunikation, ...) ist. Ähnlich ist das jetzt bei dir, du lässt ihn bei dir zu Hause schlafen, blockst aber innerlich bei einem 2. Date (obwohl du ihn attraktiv findest), für mich klingt dies nach Selbstsabotage, so als wärst du z.B. evtl. der Meinung nicht gut genug führ ihn zu sein und als könne es deshalb eh nichts werden, ...
Wenn ich einem solchen Verhalten begegne heißt das für mich, dass diese Frau entweder nur S** will, und die Entwicklung echter Gefühle meinerseits blockieren will, oder, dass eine Beziehung mit der betreffenden Frau ein Albtraum wäre (unterscheiden kann ich zwischen diesen beiden üblicherweise nicht).

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige