Forum / Liebe & Beziehung

Zweifel, ob man den Partner noch attraktiv findent - ???

Letzte Nachricht: 30. Oktober 2008 um 10:59
A
an0N_1269495699z
19.10.08 um 2:20

Nabend!
Mein Freund und ich sind jetzt seit ungefähr 3,5 Jahren zusammen. Seit einiger Zeit habe ich so komische Zweifel, d.h. ich überlege oft - bewusst oder unbewusst - ob ich ihn wirklich noch so attraktiv finde wie am Anfang und !!ganz besonders!! beschäftigt mich die Tatsache, dass ich ihn in vielen seiner Outfits ziemlich unattraktiv, oder besser gesagt nciht mehr besonders attraktiv, finde. Bei ihm machen die Klamotten, v.a. die Farben, sehr viel aus. Es gibt nur wenige Sachen, bei denen ich ihn wirklich richtig "schön" finde.

Auch kann das mit dem Licht zu tun haben, also zB finde ich ihn attraktiv, wenn am besten das Sonnenlicht von vorne scheint...eher unattraktiv, wenn Kunstlicht von oben oder allgemein Licht von hinten scheint.

Das klingt echt beknackt, oder?
Ich hab auch allgemein das Gefühl, dass diese Verliebtheit quasi gar nicht mehr vorhanden ist! Zweifelt ihr auch oft, ob ihr euren Partner noch attraktiv findet? Habt ihr auch solche Denkmuster? Bin ich normal???

Mehr lesen

Z
zina_12164934
19.10.08 um 2:33

Luft raus, Flamme am erlöschen

Hier werden sicher viele Posts kommen aller "Voll oberflächlich". Das ist meine Prognose.

Aber ich denke nicht, dass du oberflächlich oder verrückt bist.
Du findest ihn vermutlich nicht mehr attraktiv, weil die Liebe erloschen ist, oder es nur noch eine ganz kleine Flamme gibt und das ist ein Zeichen dafür, dass es bald vermutlich zu Ende gehen wird.

Meiner Meinung nach ist der Mensch den man liebt immer der schönste auf der Welt, selbst wenn dieser Mensch vielleicht nach ausgewerteten Werten auf Platz 9.903.335 der attraktivsten Menschen kommen würde (wie gut das es so ein Programm nicht gibt )
Die Liebe macht halt alle Makel schön, liebenswert, häufig auch blind.

Ich persönlich könnte nie mit jemandem zusammen sein, der für mich nicht "der schönste Mensch auf der Welt ist". Dann wüsste ich einfach, dass ich diese Person eben nicht Liebe. Aber vielleicht ist es auch nur bei mir so.

Gefällt mir

A
an0N_1269495699z
19.10.08 um 2:50
In Antwort auf zina_12164934

Luft raus, Flamme am erlöschen

Hier werden sicher viele Posts kommen aller "Voll oberflächlich". Das ist meine Prognose.

Aber ich denke nicht, dass du oberflächlich oder verrückt bist.
Du findest ihn vermutlich nicht mehr attraktiv, weil die Liebe erloschen ist, oder es nur noch eine ganz kleine Flamme gibt und das ist ein Zeichen dafür, dass es bald vermutlich zu Ende gehen wird.

Meiner Meinung nach ist der Mensch den man liebt immer der schönste auf der Welt, selbst wenn dieser Mensch vielleicht nach ausgewerteten Werten auf Platz 9.903.335 der attraktivsten Menschen kommen würde (wie gut das es so ein Programm nicht gibt )
Die Liebe macht halt alle Makel schön, liebenswert, häufig auch blind.

Ich persönlich könnte nie mit jemandem zusammen sein, der für mich nicht "der schönste Mensch auf der Welt ist". Dann wüsste ich einfach, dass ich diese Person eben nicht Liebe. Aber vielleicht ist es auch nur bei mir so.

Ja, ich vermute...
du hast recht. Irgendwie ist das einfach alles nicht mehr so...........
Heute ist der erste Tag überhaupt, an dem ich mir ernsthafte Gedanken gemacht hab, ob es besser wär, wenn die Beziehung zu Ende wär, aus verschiedenen Gründen. Alleine der Gedanke daran kam mir irgendwie vorher nie in den Sinn, weil das mittlerweile so selbstverständlich ist, dass wir einfach ein Doppelpack sind und uns - vllt. auch nur freundschaftlich - so super verstehen...

Hab mir schonmal überlegt, ob Liebe wirklich unbedingt dieses starke Verliebtsein-Gefühl mit sich bringen muss, nach vielen Jahre............ oder auch nur die Vetrautheit und das alles, was sich mit der Zeit so entwickelt........... ohne Schmetterlinge ?

Darf ich fragen, wielange du schon in der Beziehung bist (es hört sich zumindest so an, als wenn du es momentan wärst )

Ich glaub, da ist echt nicht mehr viel Gefühl, auch wenn ich's mir momentan gar nicht ohne ihn vorstellen kann... was für eine blöde Situation, ich weiß es nicht mal genau, ob ich diese Beziehung noch will oder nicht...ob ich's bereuen würde... *kopfschmerz*

Gefällt mir

A
an0N_1269495699z
19.10.08 um 14:57

Hat denn sonst noch jemand...
...vllt. sowas ähnliches erlebt? Oder denkt momentan das gleiche über seinen Partner? Wie habt ihr reagiert?

Freu mich auf eure Antworten!

Gefällt mir

A
an0N_1269495699z
29.10.08 um 18:05
In Antwort auf an0N_1269495699z

Hat denn sonst noch jemand...
...vllt. sowas ähnliches erlebt? Oder denkt momentan das gleiche über seinen Partner? Wie habt ihr reagiert?

Freu mich auf eure Antworten!

*schieb*
es beschäftigt mich (leider) immer noch.

Gefällt mir

G
grania_12560104
29.10.08 um 18:18
In Antwort auf an0N_1269495699z

Hat denn sonst noch jemand...
...vllt. sowas ähnliches erlebt? Oder denkt momentan das gleiche über seinen Partner? Wie habt ihr reagiert?

Freu mich auf eure Antworten!


ja, ich kenne das auch.

vor zwei jahren musste ich im sommer ins krankenhaus, weil
ich ne mega prellung am bein hatte. drohendes kompartmentsyndrom.

als eine freundin mich zur notaufnahme gefahren hat, sah ich dann
die frau, die mich scheinbar sehr liebt, mit ihren freunden auf ner bank sitzen, direkt
vor uns also, meine freundin musste wenden und die frau, die was von mir will
schaute nur toatal arrogant und dumm aus der wäsche. und das sonnenlich - war um die mittagszeit -
brachte sehr gut zur geltung, dass sie nicht wirklich so schön war, wie ich immer dachte.
das sonnenlicht kam von oben, also 90mäßig. man sah irgendwie alles, das so übel aus.
klar, sieht man nicht unbedingt toll aus, wenn einem die sonne auf den kopf knallt, aber
dafür, dass sie immer dachte, sie wäre die schönste, musste ich in diesem moment, wo ich sie so
häßlich sah, ehrlicgesagt schlucken. sie ist halt auch nur ein mensch, der nicht immer gut aussieht,
aber dass ich wegen sowas jetzt extra nen thread eröffnet hätte, zeigt, wie unterschiedlich
unsere werte sind.

nichts für ungut.

Gefällt mir

Z
zina_12164934
29.10.08 um 19:58
In Antwort auf an0N_1269495699z

Ja, ich vermute...
du hast recht. Irgendwie ist das einfach alles nicht mehr so...........
Heute ist der erste Tag überhaupt, an dem ich mir ernsthafte Gedanken gemacht hab, ob es besser wär, wenn die Beziehung zu Ende wär, aus verschiedenen Gründen. Alleine der Gedanke daran kam mir irgendwie vorher nie in den Sinn, weil das mittlerweile so selbstverständlich ist, dass wir einfach ein Doppelpack sind und uns - vllt. auch nur freundschaftlich - so super verstehen...

Hab mir schonmal überlegt, ob Liebe wirklich unbedingt dieses starke Verliebtsein-Gefühl mit sich bringen muss, nach vielen Jahre............ oder auch nur die Vetrautheit und das alles, was sich mit der Zeit so entwickelt........... ohne Schmetterlinge ?

Darf ich fragen, wielange du schon in der Beziehung bist (es hört sich zumindest so an, als wenn du es momentan wärst )

Ich glaub, da ist echt nicht mehr viel Gefühl, auch wenn ich's mir momentan gar nicht ohne ihn vorstellen kann... was für eine blöde Situation, ich weiß es nicht mal genau, ob ich diese Beziehung noch will oder nicht...ob ich's bereuen würde... *kopfschmerz*

Ich bin in keiner Beziehung

Aber ich weiß wie sich Gefühl ändern können.
Weiß noch nur zu gut wie ich bei der ersten Liebe dachte, dass wäre die GROßE LIEBE. Und heute entlockt mir der Typ nicht Mal einen winzigen Herzsprung und ist einer von vielen.

Du bist in einer sehr, sehr schwierigen Situation. Ich möchte nicht mit dir tauschen und wüsste auch nicht was ich an deiner Stelle tun würde. Von Schluss machen zu reden ist so einfach, aber es wirklich zu tun echt schwer.

Prüf deine Gefühle ruhig eine Weile, vielleicht kommt ja dann die Erleuchtung,

Viel Glück!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
qing_12764063
29.10.08 um 20:36
In Antwort auf zina_12164934

Luft raus, Flamme am erlöschen

Hier werden sicher viele Posts kommen aller "Voll oberflächlich". Das ist meine Prognose.

Aber ich denke nicht, dass du oberflächlich oder verrückt bist.
Du findest ihn vermutlich nicht mehr attraktiv, weil die Liebe erloschen ist, oder es nur noch eine ganz kleine Flamme gibt und das ist ein Zeichen dafür, dass es bald vermutlich zu Ende gehen wird.

Meiner Meinung nach ist der Mensch den man liebt immer der schönste auf der Welt, selbst wenn dieser Mensch vielleicht nach ausgewerteten Werten auf Platz 9.903.335 der attraktivsten Menschen kommen würde (wie gut das es so ein Programm nicht gibt )
Die Liebe macht halt alle Makel schön, liebenswert, häufig auch blind.

Ich persönlich könnte nie mit jemandem zusammen sein, der für mich nicht "der schönste Mensch auf der Welt ist". Dann wüsste ich einfach, dass ich diese Person eben nicht Liebe. Aber vielleicht ist es auch nur bei mir so.


So ein Schwachsinn tut mir leid!!!

Dass man sich solche Fragen stellt wenn man ewig zusammen ist, ist doch klar!!

Dass der Partner nicht auf immer und ewig "der schönste Mensch der Welt" sein wird ist auch Tagträumerei!

Eine posted einen Unsinn - die andere reagiert prompt und stellt ihre Gefühle infrage - na toll!!

Finde es etwas unrealistisch solche Vorstellungen von der Liebe zu haben wie es aineshaw beschreibt, das GIBT es nicht!

Es ist tausendmal mehr Wert, wenn man mit dem Partner Erlebnisse teilen kann die man in einer langen Zeit zusammen erlebt hat und ihn als seinen besten Freund bezeichnen kann! Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen Freundschaft und Liebe - keine Frage, ich will nur damit sagen dass BEIDES die goldene Mitte ist! Weder das reine Verliebtsein noch die reine Freundschaft sind die Erfüllung einer Partnerschaft!

Also ich würde sagen es ist normal dass man sich nach Jahren Gedanken macht wie man eigentlich zum anderen steht. Wenn du dich vor ihm ekelst würde ich sagen mach Schluss oder es geht zu Ende! Aber nicht bei DEINEM "Problem"!!

1 -Gefällt mir

K
kelia_11899017
29.10.08 um 20:39

Richtig verliebt
mit hormonüberschuss ist man eh nur 6 bis 8 wochen. länger würde das der körper rein physisch gar nicht mitmachen.
aber dass du deinen partner attraktiv finden solltest, finde ich schon wichtig.
geh mit ihm doch mal klamotten shoppen!

Gefällt mir

S
sheri_12723199
29.10.08 um 20:48
In Antwort auf zina_12164934

Ich bin in keiner Beziehung

Aber ich weiß wie sich Gefühl ändern können.
Weiß noch nur zu gut wie ich bei der ersten Liebe dachte, dass wäre die GROßE LIEBE. Und heute entlockt mir der Typ nicht Mal einen winzigen Herzsprung und ist einer von vielen.

Du bist in einer sehr, sehr schwierigen Situation. Ich möchte nicht mit dir tauschen und wüsste auch nicht was ich an deiner Stelle tun würde. Von Schluss machen zu reden ist so einfach, aber es wirklich zu tun echt schwer.

Prüf deine Gefühle ruhig eine Weile, vielleicht kommt ja dann die Erleuchtung,

Viel Glück!

@aineshaw
Aineshaw, habe in deinem Profil gesehen, dass du gerade mal 20 bist... Darf ich dich mal fragen, wieviele Beziehungen du hinter dir hast und wie lange denn die längste ging?

Das einem ein Exfreund, mit dem man abgeschlossen hat, kein Herzklopfen mehr entlocken kann ist doch völlig normal. Und kann man mit dem hier überhaupt nicht vergleichen.

Es ist völlig normal, dass man selbst, in regelmäßigen Abständen, seinen 'Partner mal "prüft", ob er immernoch dem entspricht, was man möchte. Nur wenn man immer wieder sich klar wird, was einem an dem Anderen gefällt, kann man sich immer wieder neu ineinander verlieben und verhindert, dass man zum Schluss aus Gewohnheit mehr eine Freundschaft anstatt einer Beziehung führt...

Gefällt mir

A
an0N_1269495699z
30.10.08 um 9:16
In Antwort auf kelia_11899017

Richtig verliebt
mit hormonüberschuss ist man eh nur 6 bis 8 wochen. länger würde das der körper rein physisch gar nicht mitmachen.
aber dass du deinen partner attraktiv finden solltest, finde ich schon wichtig.
geh mit ihm doch mal klamotten shoppen!

Shoppen....
war ich jetzt auch einmal mit ihm und ich hab ihm sein allergenialstes Shirt ausgesucht, das er je hatte...in dem er einfach nur umwerfend aussieht

also soviel schonmal zu den Klamotten und deren Wirkung auf den Träger...

(meist meint er, er hat kein Geld für Klamotten...Männer halt - rennt lieber mit den 10 Jahre alten, löchrigen Jugendsachen rum anstatt shoppen zu gehen... )

Gefällt mir

A
an0N_1269495699z
30.10.08 um 9:28
In Antwort auf qing_12764063


So ein Schwachsinn tut mir leid!!!

Dass man sich solche Fragen stellt wenn man ewig zusammen ist, ist doch klar!!

Dass der Partner nicht auf immer und ewig "der schönste Mensch der Welt" sein wird ist auch Tagträumerei!

Eine posted einen Unsinn - die andere reagiert prompt und stellt ihre Gefühle infrage - na toll!!

Finde es etwas unrealistisch solche Vorstellungen von der Liebe zu haben wie es aineshaw beschreibt, das GIBT es nicht!

Es ist tausendmal mehr Wert, wenn man mit dem Partner Erlebnisse teilen kann die man in einer langen Zeit zusammen erlebt hat und ihn als seinen besten Freund bezeichnen kann! Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen Freundschaft und Liebe - keine Frage, ich will nur damit sagen dass BEIDES die goldene Mitte ist! Weder das reine Verliebtsein noch die reine Freundschaft sind die Erfüllung einer Partnerschaft!

Also ich würde sagen es ist normal dass man sich nach Jahren Gedanken macht wie man eigentlich zum anderen steht. Wenn du dich vor ihm ekelst würde ich sagen mach Schluss oder es geht zu Ende! Aber nicht bei DEINEM "Problem"!!

Danke....
...für deinen Beitrag. Hilft mir grad sehr und macht ja auch Sinn. Eine Beziehung kann wohl doch nciht mit ewiger Verliebtheit und Vergötterung einhergehen (auch wenn einem ständig diese ekligen Zuckersüß-Pärchen im Fernsehen was andres erzählen wollen a la "wir sind noch nach tausend Jahren verliebt wie am ersten Tag") ... und uns verbindet irgendwie sowas... ich weiß auch nicht, was Besonderes und ich hab langsam Angst, es kaputt zu machen obwohl ich es doch gar nicht will...

vllt. liegt es auch daran, dass er auch mein erster "richtiger" Freund ist und ich insgeheim einfach was andres probieren will? ich weiß es nciht...

Danke! (zumindest an die hilfreichen Kommentare in diesem Thread, ihr habt mir echt geholfen )

Gefällt mir

S
sana_12949330
30.10.08 um 10:59

Liebe Laluna
genau diese Gefühle hatte ich auch, als ich so zwischen 20 und 25 war. Jeder Mann, der in einer bestimmten Klamotte, in einem bestimmten Licht nicht so aussah, wie ich mir das in meinen Jungmädchenträumen vorstellte, war sofort abgeschrieben. Ich habe mich für die Männer geschämt. Und warum? Weil ich null Selbstbewusstsein hatte, null Souveränität, und weil ich mir viel zuviele Gedanken darüber gemacht habe, was andere Leute denken.

Heute bin ich fast 10 jahre verheiratet und irgendwann habe ich das nicht mehr gesehen oder lege nicht mehr soviel Wert drauf. Und zwar kommt das daher, dass auch ich nicht immer aussehe wie Kim Basinger oder wie frisch von Horst Kirchberger geschminkt. Schon mal überlegt, dass Dein Freund Dich auch nicht stets und überall toll findet und Dich als attraktivste Frau der Erde betrachtet. Keep cool und krall Dich nicht an solchen Nichtigkeiten fest. Wenn Du das ständige Verliebtsein als Gefühl brauchst, musst Du Dir alle 6 Monate nen neuen Partner suchen...

LG, Kiki

Gefällt mir