Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zweifel in langjähriger Beziehung- normal?

Zweifel in langjähriger Beziehung- normal?

31. Juli um 13:30

Hallo zusammen,

leider bin ich seit einigen Wochen bzw. Monaten emotional etwas durcheinander und könnte euren Rat gebrauchen. Ich habe mich auch keinen engsten Freundinnen anvertraut aber deren Meinungen gehen stark auseinander.

Ich bin mittlerweile seit 7 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir hatten uns damals in Ausland kennengelernt, wahnsinnig ineinander verliebt, haben dann eine Fernbeziehung geführt und schließlich 4 Jahre im Ausland gelebt (er selbst ist kein Deutscher). Seit einem Jahr wohnen wir jetzt in Deutschland. Seit ungefähr diesem Jahr kommen bei mir immer wieder komische Gedanken auf: Ist er der Richtige? Ist es die wahre Liebe? Ich kann mir das selbst gar nicht erklären, da ich am Anfang wahnsinnig in in verliebt war und es sehr leidenschaftlich war. Dass diese Gefühle nicht für immer bleiben, ist mir natürlich klar. Trotzdem sehne ich mich wieder danach.
Es läuft an sich gut bei uns. Mein Freund ist ein ganz ganz toller Mensch, er lernt fleißig Deutsch, ist extra nach Deutschland gezogen und will sich hier mit mir eine Zukunft aufbauen. Natürlich ist er nicht perfekt und manche Dinge stören mich, aber perfekt ist sowieso kein Mensch. Leider hat er hier in Deutschland auch noch keine richtigen Freunde gefunden, er versteht sich mit meinen Freunden gut aber das ist natürlich was anders. Dennoch ist er zufrieden, mit dem was er hat (mit mir). Und ich habe immer öfter Lust, etwas mit Freunden zu machen, auszugehen, Spaß zu haben anstatt Dinge zu zweit mit ihm zu Unternehmen. Das ist unfair.

Auf meiner neuen Arbeitsstelle habe ich jetzt noch einen Mann kennengelernt, mit dem ich mittlerweile sehr gut befreundet bin, viel schreibe und telefoniere. Ich glaube fast, dass ich ein bisschen "verknallt" bin. Es ist nie was passiert und das würde es auch nie, letztlich ist dieser Mann auch nicht mein Typ und hat viele Baustellen, aber dennoch Frage ich mich: wie kann das sein? Wie kann ich plötzlich Gefühle für jemand anderen haben? Vielleicht liebe ich meinen Freund nicht genug?
Ich bin wirklich völlig überfordert und weiß nicht, ob ich mich trennen soll oder nicht. Was wäre, wenn ich es total bereuen werde? Ich bin auch schon 32 und wünsche mir schon Kinder irgendwann. Sollte ich wirklich eine gut laufende Beziehung mit einem tollen Mann aufgeben? Sind solche Zweifel vielleicht doch normal?


Ich bin um jeden Tag dankbar. Vielleicht war schon mal jemand in einer ähnlichen Situation?

Mehr lesen

31. Juli um 17:21
In Antwort auf baghira1986

Hallo zusammen,

leider bin ich seit einigen Wochen bzw. Monaten emotional etwas durcheinander und könnte euren Rat gebrauchen. Ich habe mich auch keinen engsten Freundinnen anvertraut aber deren Meinungen gehen stark auseinander. 

Ich bin mittlerweile seit 7 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir hatten uns damals in Ausland kennengelernt, wahnsinnig ineinander verliebt, haben dann eine Fernbeziehung geführt und schließlich 4 Jahre im Ausland gelebt (er selbst ist kein Deutscher). Seit einem Jahr wohnen wir jetzt in Deutschland. Seit ungefähr diesem Jahr kommen bei mir immer wieder komische Gedanken auf: Ist er der Richtige? Ist es die wahre Liebe? Ich kann mir das selbst gar nicht erklären, da ich am Anfang wahnsinnig in in verliebt war und es sehr leidenschaftlich war. Dass diese Gefühle nicht für immer bleiben, ist mir natürlich klar. Trotzdem sehne ich mich wieder danach.
Es läuft an sich gut bei uns. Mein Freund ist ein ganz ganz toller Mensch, er lernt fleißig Deutsch, ist extra nach Deutschland gezogen und will sich hier mit mir eine Zukunft aufbauen. Natürlich ist er nicht perfekt und manche Dinge stören mich, aber perfekt ist sowieso kein Mensch. Leider hat er hier in Deutschland auch noch keine richtigen Freunde gefunden, er versteht sich mit meinen Freunden gut aber das ist natürlich was anders. Dennoch ist er zufrieden, mit dem was er hat (mit mir). Und ich habe immer öfter Lust, etwas mit Freunden zu machen, auszugehen, Spaß zu haben anstatt Dinge zu zweit mit ihm zu Unternehmen. Das ist unfair.

Auf meiner neuen Arbeitsstelle habe ich jetzt noch einen Mann kennengelernt, mit dem ich mittlerweile sehr gut befreundet bin, viel schreibe und telefoniere. Ich glaube fast, dass ich ein bisschen "verknallt" bin. Es ist nie was passiert und das würde es auch nie, letztlich ist dieser Mann auch nicht mein Typ und hat viele Baustellen, aber dennoch Frage ich mich: wie kann das sein? Wie kann ich plötzlich Gefühle für jemand anderen haben? Vielleicht liebe ich meinen Freund nicht genug? 
Ich bin wirklich völlig überfordert und weiß nicht, ob ich mich trennen soll oder nicht. Was wäre, wenn ich es total bereuen werde? Ich bin auch schon 32 und wünsche mir schon Kinder irgendwann. Sollte ich wirklich eine gut laufende Beziehung mit einem tollen Mann aufgeben? Sind solche Zweifel vielleicht doch normal? 


Ich bin um jeden Tag dankbar. Vielleicht war schon mal jemand in einer ähnlichen Situation?

hmmmmm

seltsam das die probleme erst kamen seitdem ihr in deutschland lebt, durch die anderen lebensumstände, da er wohl viel von dir abhängig ist, ich glaube das macht ihn gerade für dich unsexy, wenn er mehr für sich machen würde, bisschen mehr rausgehen freunde usw, wärst du dir wohl nicht so sicher, stimmts. 

sicherheit ist schlimm im leben, wir nehmen das für selbstverständlich das wir haben und begreifen gar nicht wie wertvoll das ist, und anstatt daran zu arbeiten und es zu erkennen lässt du deine gedanken wie ein dummes kind zu nem anderen mann wandern der selbst nicht mal dein typ ist, amüsant wie dumm menschen sind, wenn sie sich anstatt mit ihrer probleme auseinandersetzen ihren blick woanders hinwerfen selbst wenn es ein misthaufen ist. 

das du 32 bist, merkt man nicht, ich hätte mehr reife erwartest, du schreibst eher wie jemand der 20 ist, und der kopf ist noch mit viel luft gefüllt. 

was heißt du wünscht dir schon kinder irgendwann, mädel die uhr tickt, in in 8 jahren bist du 40 so taufrisch bist du nicht mehr, wie du tust, hast du ne midlife crisis, noch leben bevor man sich entscheidet, sich zu binden, noch bisschen dumm sein ? 

mach was du möchtest, aber ich bin mir sicher du wirst es später bereuen, da ich an deinem text sehe das du nicht wertschätzt was du hast, musst du selbst wissen, wer soll dich da beraten ? 

vielleicht bist du ehrlich zu deinem freund und sagst das du ne zeitlang allein sein möchtest, vielleicht wirst du auch erwachsenen und kommst aus dem stadium teenager raus ?  

Gefällt mir

2. August um 11:21
In Antwort auf ginxx

hmmmmm

seltsam das die probleme erst kamen seitdem ihr in deutschland lebt, durch die anderen lebensumstände, da er wohl viel von dir abhängig ist, ich glaube das macht ihn gerade für dich unsexy, wenn er mehr für sich machen würde, bisschen mehr rausgehen freunde usw, wärst du dir wohl nicht so sicher, stimmts. 

sicherheit ist schlimm im leben, wir nehmen das für selbstverständlich das wir haben und begreifen gar nicht wie wertvoll das ist, und anstatt daran zu arbeiten und es zu erkennen lässt du deine gedanken wie ein dummes kind zu nem anderen mann wandern der selbst nicht mal dein typ ist, amüsant wie dumm menschen sind, wenn sie sich anstatt mit ihrer probleme auseinandersetzen ihren blick woanders hinwerfen selbst wenn es ein misthaufen ist. 

das du 32 bist, merkt man nicht, ich hätte mehr reife erwartest, du schreibst eher wie jemand der 20 ist, und der kopf ist noch mit viel luft gefüllt. 

was heißt du wünscht dir schon kinder irgendwann, mädel die uhr tickt, in in 8 jahren bist du 40 so taufrisch bist du nicht mehr, wie du tust, hast du ne midlife crisis, noch leben bevor man sich entscheidet, sich zu binden, noch bisschen dumm sein ? 

mach was du möchtest, aber ich bin mir sicher du wirst es später bereuen, da ich an deinem text sehe das du nicht wertschätzt was du hast, musst du selbst wissen, wer soll dich da beraten ? 

vielleicht bist du ehrlich zu deinem freund und sagst das du ne zeitlang allein sein möchtest, vielleicht wirst du auch erwachsenen und kommst aus dem stadium teenager raus ?  

Danke, ich glaub ich brauchte echt mal jemanden der mir den Kopf wäscht. Du hast das ziemlich perfekt beschrieben finde ich. 

Gefällt mir

2. August um 13:55

Es kann sich halt nicht jeder so kurz fassen wie du

2 LikesGefällt mir

2. August um 14:06

Naja, ich denke eher du hast mich nicht verstanden, Aber okay, ist ja nicht erste Mal.
Sorry @TE, ich bin nun raus hier, wollte keinen Zickenkrieg anfangen.

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen