Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zweifel...gegenseitig verliebt ?

Zweifel...gegenseitig verliebt ?

12. Juni 2008 um 19:45 Letzte Antwort: 13. Juni 2008 um 6:56


Seit einigen Jahren endlich verliebe ich mich wieder. Natürlich auch auf der Arbeit, wobei derjenige viel in der Welt unterwegs ist,jünger, etc. ALles spricht dagegen. Aber er ist ein ganz anderer Typ Mann, die ich sonst hatte. Ich war so froh darüber, dachte endlich aus meinem Muster heraus gekommen zu sein. Dieser ist eher schüchtern , trotzdem war er derjenige, der damit anfing mir immer einige Sekunden zu lange in die Augen zu schauen, dann das besonders süße Lächeln, nochmal bewußtes hinschauen.Er arbeitete schon öfters bei uns, ich fand ihn sehr sympatisch , mehr auch nicht...habe halt meinen Job gemacht ! Aber als ich begriff, was in mir vorgeht....da was's zu spät.
Ich habe ihn irgendwann angesprochen, ob man mal gemeinsam, nach der Arbeit, essen gehen könnte. Der Zeitpunkt war ungünstig, aber er wollte sich melden, wenn er wieder( 4 Wochen später) in unserer Stadt ist. ICh gab ihm meine TelefonNR
Nun ist er seit heute in der Stadt, da morgen in der Firma( ich habe frei)und er hat sich bisher nicht gemeldet.Auch in den 4 Wochen nicht.
Heute bin ich schon ziemlich geknickt. So wie wir miteinander sprachen, alles hinterlies ein völlig anderes Bild bei mir. Jetzt bin ich voller Zweifel, ob ich mich auf meine Wahrnehmungen verlassen kann. Das Gefühl hatte mich schon mal überfallen, was auch der Grund war ihn anzusprechen. Ich wollte das klären.
Ich komme mir wie ein Teenager vor. Was erwarte ich ? Ist doch lächerlich... Aber ich kann meine Gefühle und Phantasien einfach nicht abstellen. Ich blicke nicht mehr durch.Zumal, wenn ich an einige Szenen zwischen uns denke.
LG, Cesani

Mehr lesen

13. Juni 2008 um 6:56

Signale setzen
Hallo Tara,
ja eigentlich haben wir beide uns diese Signale gegeben, daß wir uns sehr, sehr sympatisch sind. Meist, wenn wir uns unbeobachtet fühlten. vermutl. haben das aber schon einige mitbekommen.
Am letzten Tag, als wir uns (bei der Arbeit) verabschiedet hatten, hielten wir sogar Händchen, schauten uns tief in die Augen....es kümmerte uns gar nicht, ob wir beobachtet wurden.
Es wäre schön, wenn wir uns sehen könnten, außerhalb der Arbeit, denn da würde ich mal sanft nachhacken und herausfinden, wie es ihm so geht.
Danke nochmal für Deinn Rat und LG Cesani

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
4 Antworten 4
|
13. Juni 2008 um 1:41
Von: calla_12176565
2 Antworten 2
|
12. Juni 2008 um 22:05
Von: cilka_12834878
4 Antworten 4
|
12. Juni 2008 um 21:06
110 Antworten 110
|
12. Juni 2008 um 20:43
Von: baldar_12375170
1 Antworten 1
|
12. Juni 2008 um 19:28
Diskussionen dieses Nutzers
1 Antworten 1
|
12. Februar 2010 um 14:00
Teste die neusten Trends!
experts-club