Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Zwei Frauen - und der grösste Fehler meines Lebens

Letzte Nachricht: 7. März um 13:18
B
biniz
06.03.23 um 19:51

Guten Tag allerseits

Ich suche weder nach Mitleid noch nach Vorwürfen. Ich weiss, ich habe einen großen Fehler gemacht und ich bin ein Dummkopf, denn, ich liebe zwei Frauen gleichzeitig. Wie es dazu kam? 

Ich habe den Kontakt zur alten Beziehung freundschaftlich aufrecht erhalten, während die neue Beziehung nun seit 4 Jahren anhält, treu bin ich wohlbemerkt. Jeden Tag hatte ich bei der neuen Beziehung Zweifel. Obwohl, hätte mich die alte Beziehung auf den Mond geschickt, würde ich jetzt niemals zweifeln. Da sie aber immer noch single ist und gerne wieder mit mir zusammen wäre, bin ich zwiegespalten. Ich liebe leider beide. Und beides kann man bekanntlich nicht haben. 

Ich kann so nicht weitermachen. Eine Entscheidung werde ich rational niemals fällen können, weil ich beide auf ihre Art liebe. Nie mehr in meinem Leben würde ich mich auf etwas Neues mehr einlassen, bevor Altes nicht abgeschloßen ist. 

Ich scheine unter Verlustangst zu leiden und wenn ich mit einer den Kontakt beenden würde, falle ich definitiv in eine Depression. Ich weiss eine psychologische Beratung wäre das Richtige aber die Wartezeiten sind aktuell sehr lange. 

Meine Frage wie schaffe ich es, unabhängig davon, was das Richtige wäre, eine Entscheidung zu fällen, psychisch stabil zu bleiben und nach vorne zu schauen? Die Erinnerungen an die Frau, mit der ich den Kontakt abbrechen werde, werden mich nicht in Ruhe lassen und ich habe die Befürchtung, dass ich daran zerbrechen werde. Denn kaum fälle ich eine Entscheidung, bin ich überzeugt, es war die Falsche. 

Lieben Dank

 

Mehr lesen

Anzeige
W
wanderer
07.03.23 um 13:18

Welchen Fehler genau hast du gemacht, deiner Meinung nach?
Wie kam es zur Trennung?

Wonach suchst du genau hier im Forum (Bitte nicht missverstehen diese Frage)?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige