Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zwei Frauen

Zwei Frauen

12. April um 12:54 Letzte Antwort: 13. April um 2:40

Hey ich habe vor ein paar Monaten über eine App eine Frau kennengelernt, mit der ich mich gut verstanden habe. Wir hatten auch schon Nummern ausgetauscht und wollten uns treffen. Zu dem Zeitpunkt haben wir, jedoch ziemlich weit auseinader gewohnt und wahren beide in Beruf und Uni ziemlich eingespannten, weshalb es sich leider im Sand verlaufen hat. Nun hat sie sich gestern unerwartet wieder bei mir gemeldet. Ich bin in der Zwischenzeit umgezogen und wohne jetzt durch Zufall deutlich näher bei ihr.
Das Problem ist, da ein paar Monate Funkstille zwischen uns war, bin ich davon ausgegangen, dass das nichts mehr wird. Ich hatte in der Zwischenzeit nichts mit einer anderen, aber ich habe vor ein paar Wochen eine andere Frau ebenfalls über eine App kennengelernt, mit der ich mich beim Schreiben genauso gut verstehe. Nummern haben wir auch ausgetauscht und wollten uns auch treffen, wenn sich die allgemeine Lage etwas gelockert hat.
Ich will mir auf keinen Fall beide warm halten. Ich finde so etwas total ätzend. Ich überlege seid gestern den ganzen Tag wie ich da jetzt raus komme. Sonnst gab es beim Schreiben schon immer etwas das mich etwas gestört hat, weshalb dann nach dem ersten oder zweiten Treffen nichts mehr geworden ist. Aber egal wie sehr ich nach Gründen suche einer von ihnen zu sagen, dass es leider nichts mit uns wird. Ich finde einfach nichts. Sie sind sich sogar beide sehr änlich, Charakter, Beruf, ... Beide wollen genau wie ich eine Beziehung oder Freundschaft.
Wir haben bis jetzt aber auch nicht dolle angefangen uns Herzen oder so zu schicken. Haben uns ja schließlich noch nie getroffen. Ich möchte mich auch nicht erst mal einmal mit jeder von ihnen treffen. Ich fände das nicht in Ordnung. Ich überlege, ob ich mit beiden telefonieren soll. Das wäre immerhin kein Date.
Mir gefällt die Situation gar nicht. Ich muss mir sofort etwas überlegen, wie ich da raus komme. Sonnst wird es unfair von mir.

Wie seht ihr das? Ist euch so etwas auch schon mal passiert? Unsere Gespräche sind im Moment noch ehr freundschaftlich, aber sie wollen schon beide eine Beziehung.
Oder seht ihr es so, dass es in Ordnung ist mit beiden weiter zu schreiben, so lange es erst mal freundschaftlich ist. Ich meine ich habe mich bis jetzt mit keiner von beiden getroffen. Ist so gesehen also eigentlich doch noch ziemlich früh.
Mich würde es nicht groß stören, wenn sie auch noch mit jemand anderem schreiben, so lange da nicht mehr ist.

Was fürderhin ihr machen oder was findet ihr in so einer Situation für in Ordnung?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

12. April um 15:35
Beste Antwort
In Antwort auf chriss96

Hey ich habe vor ein paar Monaten über eine App eine Frau kennengelernt, mit der ich mich gut verstanden habe. Wir hatten auch schon Nummern ausgetauscht und wollten uns treffen. Zu dem Zeitpunkt haben wir, jedoch ziemlich weit auseinader gewohnt und wahren beide in Beruf und Uni ziemlich eingespannten, weshalb es sich leider im Sand verlaufen hat. Nun hat sie sich gestern unerwartet wieder bei mir gemeldet. Ich bin in der Zwischenzeit umgezogen und wohne jetzt durch Zufall deutlich näher bei ihr.
Das Problem ist, da ein paar Monate Funkstille zwischen uns war, bin ich davon ausgegangen, dass das nichts mehr wird. Ich hatte in der Zwischenzeit nichts mit einer anderen, aber ich habe vor ein paar Wochen eine andere Frau ebenfalls über eine App kennengelernt, mit der ich mich beim Schreiben genauso gut verstehe. Nummern haben wir auch ausgetauscht und wollten uns auch treffen, wenn sich die allgemeine Lage etwas gelockert hat.
Ich will mir auf keinen Fall beide warm halten. Ich finde so etwas total ätzend. Ich überlege seid gestern den ganzen Tag wie ich da jetzt raus komme. Sonnst gab es beim Schreiben schon immer etwas das mich etwas gestört hat, weshalb dann nach dem ersten oder zweiten Treffen nichts mehr geworden ist. Aber egal wie sehr ich nach Gründen suche einer von ihnen zu sagen, dass es leider nichts mit uns wird. Ich finde einfach nichts. Sie sind sich sogar beide sehr änlich, Charakter, Beruf, ... Beide wollen genau wie ich eine Beziehung oder Freundschaft.
Wir haben bis jetzt aber auch nicht dolle angefangen uns Herzen oder so zu schicken. Haben uns ja schließlich noch nie getroffen. Ich möchte mich auch nicht erst mal einmal mit jeder von ihnen treffen. Ich fände das nicht in Ordnung. Ich überlege, ob ich mit beiden telefonieren soll. Das wäre immerhin kein Date.
Mir gefällt die Situation gar nicht. Ich muss mir sofort etwas überlegen, wie ich da raus komme. Sonnst wird es unfair von mir.

Wie seht ihr das? Ist euch so etwas auch schon mal passiert? Unsere Gespräche sind im Moment noch ehr freundschaftlich, aber sie wollen schon beide eine Beziehung.
Oder seht ihr es so, dass es in Ordnung ist mit beiden weiter zu schreiben, so lange es erst mal freundschaftlich ist. Ich meine ich habe mich bis jetzt mit keiner von beiden getroffen. Ist so gesehen also eigentlich doch noch ziemlich früh.
Mich würde es nicht groß stören, wenn sie auch noch mit jemand anderem schreiben, so lange da nicht mehr ist.

Was fürderhin ihr machen oder was findet ihr in so einer Situation für in Ordnung?

Ein richtiger Ehrenmann! Finde ich toll, dass es solche Männer noch gibt! Ich wünsche dir die schönste, treueste Frau der Welt.

Zu deiner Frage: Ich denke du solltest dich zwar schnell für eine von beiden entscheiden. Aber eins-zweimal kannst du beide mal treffen. Nicht intim, nur unterhalten. Danach solltest du dich aber entscheiden, um nicht zweigleisig zu fahren. Auf den Datingportalen schreibt man ja auch viele Leute parallel an. Das ist ja noch keine Beziehung. Das erste Date ist auch noch keine Beziehung, solange es nicht zum Kuss o.Ä. kommt.

Ich denke es ist in Ordnung, wenn du dich mit beiden mal triffst und dich dann bald entscheidest. 

3 LikesGefällt mir
12. April um 14:02

Spätestens wenn ihr euch Herzen per Whotsäpp schickt, müsst ihr heiraten! Der Ersatz von Muttermilch durch Happy Meal von McDonald's scheint ja doch Auswirkung auf das Urteilsvermögen der Jugend von heute zu haben....

Leute, ihr könnt euch Nachrichten schicken soviel ihr wollt! Du kannst deinen Schnipi auch reinstecken wo du willst, solange alle Beteiligten damit einverstanden sind. Was also ist jetzt dein Problem?

Und wenn ich dir noch einen Rat geben darf: was und wem SIE schreibt, sollte dir egal sein, selbst wenn du mit ihr verheiratet sein solltest.

Gefällt mir
12. April um 15:35
Beste Antwort
In Antwort auf chriss96

Hey ich habe vor ein paar Monaten über eine App eine Frau kennengelernt, mit der ich mich gut verstanden habe. Wir hatten auch schon Nummern ausgetauscht und wollten uns treffen. Zu dem Zeitpunkt haben wir, jedoch ziemlich weit auseinader gewohnt und wahren beide in Beruf und Uni ziemlich eingespannten, weshalb es sich leider im Sand verlaufen hat. Nun hat sie sich gestern unerwartet wieder bei mir gemeldet. Ich bin in der Zwischenzeit umgezogen und wohne jetzt durch Zufall deutlich näher bei ihr.
Das Problem ist, da ein paar Monate Funkstille zwischen uns war, bin ich davon ausgegangen, dass das nichts mehr wird. Ich hatte in der Zwischenzeit nichts mit einer anderen, aber ich habe vor ein paar Wochen eine andere Frau ebenfalls über eine App kennengelernt, mit der ich mich beim Schreiben genauso gut verstehe. Nummern haben wir auch ausgetauscht und wollten uns auch treffen, wenn sich die allgemeine Lage etwas gelockert hat.
Ich will mir auf keinen Fall beide warm halten. Ich finde so etwas total ätzend. Ich überlege seid gestern den ganzen Tag wie ich da jetzt raus komme. Sonnst gab es beim Schreiben schon immer etwas das mich etwas gestört hat, weshalb dann nach dem ersten oder zweiten Treffen nichts mehr geworden ist. Aber egal wie sehr ich nach Gründen suche einer von ihnen zu sagen, dass es leider nichts mit uns wird. Ich finde einfach nichts. Sie sind sich sogar beide sehr änlich, Charakter, Beruf, ... Beide wollen genau wie ich eine Beziehung oder Freundschaft.
Wir haben bis jetzt aber auch nicht dolle angefangen uns Herzen oder so zu schicken. Haben uns ja schließlich noch nie getroffen. Ich möchte mich auch nicht erst mal einmal mit jeder von ihnen treffen. Ich fände das nicht in Ordnung. Ich überlege, ob ich mit beiden telefonieren soll. Das wäre immerhin kein Date.
Mir gefällt die Situation gar nicht. Ich muss mir sofort etwas überlegen, wie ich da raus komme. Sonnst wird es unfair von mir.

Wie seht ihr das? Ist euch so etwas auch schon mal passiert? Unsere Gespräche sind im Moment noch ehr freundschaftlich, aber sie wollen schon beide eine Beziehung.
Oder seht ihr es so, dass es in Ordnung ist mit beiden weiter zu schreiben, so lange es erst mal freundschaftlich ist. Ich meine ich habe mich bis jetzt mit keiner von beiden getroffen. Ist so gesehen also eigentlich doch noch ziemlich früh.
Mich würde es nicht groß stören, wenn sie auch noch mit jemand anderem schreiben, so lange da nicht mehr ist.

Was fürderhin ihr machen oder was findet ihr in so einer Situation für in Ordnung?

Ein richtiger Ehrenmann! Finde ich toll, dass es solche Männer noch gibt! Ich wünsche dir die schönste, treueste Frau der Welt.

Zu deiner Frage: Ich denke du solltest dich zwar schnell für eine von beiden entscheiden. Aber eins-zweimal kannst du beide mal treffen. Nicht intim, nur unterhalten. Danach solltest du dich aber entscheiden, um nicht zweigleisig zu fahren. Auf den Datingportalen schreibt man ja auch viele Leute parallel an. Das ist ja noch keine Beziehung. Das erste Date ist auch noch keine Beziehung, solange es nicht zum Kuss o.Ä. kommt.

Ich denke es ist in Ordnung, wenn du dich mit beiden mal triffst und dich dann bald entscheidest. 

3 LikesGefällt mir
12. April um 17:24
In Antwort auf py158

Spätestens wenn ihr euch Herzen per Whotsäpp schickt, müsst ihr heiraten! Der Ersatz von Muttermilch durch Happy Meal von McDonald's scheint ja doch Auswirkung auf das Urteilsvermögen der Jugend von heute zu haben....

Leute, ihr könnt euch Nachrichten schicken soviel ihr wollt! Du kannst deinen Schnipi auch reinstecken wo du willst, solange alle Beteiligten damit einverstanden sind. Was also ist jetzt dein Problem?

Und wenn ich dir noch einen Rat geben darf: was und wem SIE schreibt, sollte dir egal sein, selbst wenn du mit ihr verheiratet sein solltest.

Du hast den Kontext nicht verstanden. Habe ich geschrieben, dass mir das was ausmachen würde, wenn sie mit jemandem schreibt? Nein. Es geht auch nicht da drum, dass ich mit beiden ins Bett will. Es geht da drum keine von beiden zu verletzen, bzw. Bis zu welchem Punkt es in Ordnung ist mehrgleisig zu fahren. Da ist die Grenze ja bei jedem eine andere. Deshalb wollte ich mal andere Meinungen hören. Und so lange beide noch im Spiel sind, werde ich da gar nichts rein stecken.

1 LikesGefällt mir
12. April um 20:21
In Antwort auf chriss96

Du hast den Kontext nicht verstanden. Habe ich geschrieben, dass mir das was ausmachen würde, wenn sie mit jemandem schreibt? Nein. Es geht auch nicht da drum, dass ich mit beiden ins Bett will. Es geht da drum keine von beiden zu verletzen, bzw. Bis zu welchem Punkt es in Ordnung ist mehrgleisig zu fahren. Da ist die Grenze ja bei jedem eine andere. Deshalb wollte ich mal andere Meinungen hören. Und so lange beide noch im Spiel sind, werde ich da gar nichts rein stecken.

Ich finde deinen Grundgedanken sehr lobenswert, allerdings kannst du dir niemanden  "warm halten", weil du weder die eine noch die andere kennst.

Triff dich mit beiden und dann schau einfach mal, wohin es führt. Kann ja auch sein, dass beide dich gar nicht wollen, oder du findest die Berta nett, aber die Gertrude ist die, die dich haben will.

Daher mach dir doch gar keinen Kopf darüber. Die beiden werden auch mit anderen schreiben/sich treffen. Die Auswahl ist halt riesig und zu denken, jeder kommuniziert nur mit einer Person, ist schon sehr naiv.

Schau dir beide Damen unverbindlich an und dann wirst du sehen, mit wem es passt und mit wem nicht. Und dann musst du dich erst entscheiden. 

2 LikesGefällt mir
13. April um 1:59

Ich schließe mich an.  Zuerst beide Damen kennenlernen (vermutlich nur schriftlich oder telefonisch),  wenn Corona zulässt, auch ein persönliches Kennenlernen, ohne was irgendwo reinzustecken natürlich. Nein, ich meinte Zunge!

Dann kannst du dich entscheiden und die Zweite Siegerin freundlich absagen. Dann bleibst du der Ehrenmann,  der du zu sein scheinst.

Bleib virenfrei,
Pi

Gefällt mir
13. April um 2:40
In Antwort auf chriss96

Hey ich habe vor ein paar Monaten über eine App eine Frau kennengelernt, mit der ich mich gut verstanden habe. Wir hatten auch schon Nummern ausgetauscht und wollten uns treffen. Zu dem Zeitpunkt haben wir, jedoch ziemlich weit auseinader gewohnt und wahren beide in Beruf und Uni ziemlich eingespannten, weshalb es sich leider im Sand verlaufen hat. Nun hat sie sich gestern unerwartet wieder bei mir gemeldet. Ich bin in der Zwischenzeit umgezogen und wohne jetzt durch Zufall deutlich näher bei ihr.
Das Problem ist, da ein paar Monate Funkstille zwischen uns war, bin ich davon ausgegangen, dass das nichts mehr wird. Ich hatte in der Zwischenzeit nichts mit einer anderen, aber ich habe vor ein paar Wochen eine andere Frau ebenfalls über eine App kennengelernt, mit der ich mich beim Schreiben genauso gut verstehe. Nummern haben wir auch ausgetauscht und wollten uns auch treffen, wenn sich die allgemeine Lage etwas gelockert hat.
Ich will mir auf keinen Fall beide warm halten. Ich finde so etwas total ätzend. Ich überlege seid gestern den ganzen Tag wie ich da jetzt raus komme. Sonnst gab es beim Schreiben schon immer etwas das mich etwas gestört hat, weshalb dann nach dem ersten oder zweiten Treffen nichts mehr geworden ist. Aber egal wie sehr ich nach Gründen suche einer von ihnen zu sagen, dass es leider nichts mit uns wird. Ich finde einfach nichts. Sie sind sich sogar beide sehr änlich, Charakter, Beruf, ... Beide wollen genau wie ich eine Beziehung oder Freundschaft.
Wir haben bis jetzt aber auch nicht dolle angefangen uns Herzen oder so zu schicken. Haben uns ja schließlich noch nie getroffen. Ich möchte mich auch nicht erst mal einmal mit jeder von ihnen treffen. Ich fände das nicht in Ordnung. Ich überlege, ob ich mit beiden telefonieren soll. Das wäre immerhin kein Date.
Mir gefällt die Situation gar nicht. Ich muss mir sofort etwas überlegen, wie ich da raus komme. Sonnst wird es unfair von mir.

Wie seht ihr das? Ist euch so etwas auch schon mal passiert? Unsere Gespräche sind im Moment noch ehr freundschaftlich, aber sie wollen schon beide eine Beziehung.
Oder seht ihr es so, dass es in Ordnung ist mit beiden weiter zu schreiben, so lange es erst mal freundschaftlich ist. Ich meine ich habe mich bis jetzt mit keiner von beiden getroffen. Ist so gesehen also eigentlich doch noch ziemlich früh.
Mich würde es nicht groß stören, wenn sie auch noch mit jemand anderem schreiben, so lange da nicht mehr ist.

Was fürderhin ihr machen oder was findet ihr in so einer Situation für in Ordnung?

Grüß dich, die zwei Damen sind schon voreilig und reden etwas von Beziehung, obwohl du sie nicht mal kennst. Für mich entsteht da in  gewisser Hinsicht unnötoger Druck. Wenns mal mit einer oder beiden nicht klappen sollte, dann hat sich die Beziehungsfrage automatisch erübrigt. Auch aus der Hinsicht, dass viele Frauen eine Beziehung eingehen würden, wenn der Kerl genau der richtige für sie ist, wäre eine Beziehung somit nichts außergewöhnliches. 

Ob die Frauen für dich die richtigen sind, erfährst du erst, wenn du dich triffst und nicht, wenn du auf whatsapp schreibst/telefonierst und dir zig Dinge in Smileys hinein interpretierst.

Das Wort "Erhrenmann" ist in diesem Zusammenhang etwas übertrieben und das sagt irgendwie x Beliebige heutzutage. Das Wort ist genauso ausgelutscht, wie Leute, die "Bruder" sagen, obwohl keine tiefe, sowie starke Beziehung besteht. Mag ich persönlich überhaupt nicht, naja jedem das seine. Ich finde deine Handlung schlichtweg normal. Triff dich mit beiden Frauen und entscheide welche dir eher zusagt, sowie die Frauen entscheiden werden, ob du ihr Typ bist oder nicht und alles Weitere kommt danach. 

Du bist mit keiner von beiden in einer Beziehung oder zusammen und es hat nichts mit "Warmhalten" zu tun, sondern du schaust dich um und daran sehe ich persönlich nichts verwerfliches. Du kannst einer Frau doch nicht in den Wind schießen wegen einer anderen, ohne sie vorher getroffen zu haben? Erst wenn du es geschafft hast dich mit denen zu treffen, sie an dir auch Interesse entwickeln und es sich auf eine Beziehung/Sex hinausläuft, erst dann musst du dir Kopf machen. Solange diese Bedingungen nicht eingetroffen sind, brauchst du dir auch keine Gedanken über eine Beziehung zu machen und welche von den beiden die bessere ist. 

Grüße 

Gefällt mir