Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zwei einsame Herzen

Zwei einsame Herzen

6. März 2011 um 16:22 Letzte Antwort: 23. März 2011 um 14:41

Hallo ihr Lieben...

Ich hatte hier irgendwo schonmal einen Beitrag gesetzt, hatte ich aber nicht mehr gefunden und wollte euch nochmal um Rat fragen, was heißt um Rat... ich brauche jemanden mit dem ich darüber sprechen kann...

Ich (23) habe einen Freund, mit dem ich seit 2 Jahren zusammen bin und wir sind kürzlich erst zusammen gezogen und ich habe die Arbeitsstelle gewechselt. Seit mehr als 6 Monaten läuft es furchtbar in unsrerer Beziehung und ich habe schon so oft versucht mit ihm darüber zu reden. Doch er blockt ab und geht mir nur stur aus dem Weg.
Wir sind (fast in der selben Nachbarschaft) mit einem Ehepaar befreundet. Er ist schon 39 sieht aber über 10 Jahre jünger aus. Zusammen haben sie 2 Kinder.

Ich mochte ihn von Anfang an. Seine Frau ist furchtbar zu ihm, sie leidet an starken Depressionen und beschimpft ihn bis aufs Letzte, dann versucht sie sich jedes mal noch bei mir über ihn auszuk...... und das obwohl er für sie macht und tut. Sie sitzt wie ein Pascha auf dem Sofa, während er sich um die Kinder sorgt.

Lange Rede, kurzer Sinn...
Ich habe mich in ihn verliebt und diese Gefühle natürlich versucht zu verdrängen, doch jedes mal wenn wir alleine waren, also nur zu zweit dann waren unsere Gespräche so wunderschön und tiefgründig, dass ich von heimlichen Treffen nicht ablassen konnte. Tja... und dann ist es jetzt am Donnerstag passiert. Wir haben einen romantischen Tag verbracht und sind zuerst nur Händchen haltend durch die Stadt gebummelt. Als wir später abends bei ihm waren, sind wir uns immer näher gekommen und es war so unglaublich schön.
Naja und dann haben wir miteinander geschlafen. Das war für mich aber hinterher furchtbar, weil ich so ein schlechtes Gewissen hatte. Wir haben uns bis jetzt jeden Tag gesehen. Aber ich weiss nicht mehr wie es weitergehen soll. Auf der einen Seite finde ich es wunderschön mit ihm aber ich weiss ja nichtmal was er für mich richtig empfindet. Und wenn ich mich von meinem Partner trenne, wo soll ich denn dann so schnell hin? Mir fehlt das Geld.

Ich fühle mich etwas mieß, muss ich ehrlich sagen. Ich kann meinem Freund nicht in die Augen schauen. Aber ich denke den ganzen Tag nur an meine heimliche Liebe und habe Schmetterlinge im Bauch.

Ich weiss dass ich einen Fehler mache, aber mensch...

Lg Saphirherz

Mehr lesen

23. März 2011 um 4:22

Meine Antwort an Lucy...
paßt auch für dich. Die Beziehung mit deinem Freund stimmt offensichtlich nicht mehr, also beende sie. Gleichzeitig stelle keine Erwartungen an den anderen.
Eins macht mich in deinem Eintrag stutzig: "Mir fehlt das Geld". Hast du nicht geschrieben, dass du einen Job hast? Bist du finanziell abhängig von deinem Freund? Wenn ja, solltest du zusehen dass du das schleunigst änderst.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März 2011 um 14:41

Stell deinen Freund vor die Wahl....
Du sagst du hast versucht mit ihm zureden und er hört dir nicht zu? Sage ihm wenn sich zwischen euch nichts ändert, wirst du ihn verlassen. Ignoriert er dich immer noch, stimmt es jetzt schon nicht mehr und du würdest nur aus materiellen Gründen bei ihm bleiben. Dann musst du ihn verlassen.
Geht er auf dich ein, verschweige ihm aber auf jeden Fall die Affäre, sonst braucht ihr es garnicht zusammen versuchen.
Zu deiner Affäre möchte ich nur anmerken, dass ältere Männer(39) sich geschmeichelt fühlen, wenn eine junge Frau sich mit ihnen einlässt. Denke nicht, dass ich es schlecht reden möchte, aber du sagst selbst, dass du nicht weist was er für dich fühlt. Die letzte Entscheidung musst du treffen. Ich wünsche dir viel Kraft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest