Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zwangsheirat

Zwangsheirat

14. November 2014 um 11:45

Meine älteste Tochter hat mir erzählt, dass ein Kommilitone von ihr (22) (Moslem !!) (deutscher Türke) von seiner Familie gezwungen wird zu heiraten, nicht gerade mit körperlicher Gewalt, aber schon sehr heftig.
Das Ganze zur Rettung der "Familienehre".

Die Braut bezeichnet er als eine "Tante", nicht mit ihm verwandt. Sie sei ca 10 Jahre älter.

Kann das sein? Und wenn ja warum?
Irgendwelche Spekulationen?

Mehr lesen

18. November 2014 um 11:11

Und was meinst du
wo die herkommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 23:13

Ja,
das kann schon stimmen. Leider!
Was viele nicht wissen, das auch Männer Zwangsverheiratet werden.
Davon habe ich persönliche Erfahrung. Mein muslimischer Freund wurde auch vor ein halbes Jahr zwangsverheiratet. Weil seine Familie uns zusammen gesehen hat. Mehmals. Wir sind heimlich zusammen, immernoch!
Was wir beide wissen, es ist sau gefährlich! Er wurde von der eigene Familie mit dem Tod bedoht. Er liebt mich über alles das weiß ich. und ich liebe ihn genau so! Wir sind seit fast 3 Jahren zusammen.
Es ist sau schwer fuer ihn und auch fuer mich das er diese andere Frau "ich liebe dich" sagen muss. und ihre Hände halten wenn sie sich sehen. Sie müssen bald zusammen ziehen. und ich weiß eigentlich nicht wie lange ich so leben kann. Wir lieben uns!und hoffen einfach das wir das zusammen schaffen! Auf Hilfe können wir nicht hoffen. auch nicht von solchen Hilfsorganisationen leider!
Die Frau ist zwar in seinem Alter, und sie ist eine Türkin und Moslem. Die Familien sind miteinander befreundet!

Also sowas gibts schon! Vielleicht hatte er auch eine Freundin, die der Familie nicht gepasst hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 11:04
In Antwort auf tommie_12553762

Ja,
das kann schon stimmen. Leider!
Was viele nicht wissen, das auch Männer Zwangsverheiratet werden.
Davon habe ich persönliche Erfahrung. Mein muslimischer Freund wurde auch vor ein halbes Jahr zwangsverheiratet. Weil seine Familie uns zusammen gesehen hat. Mehmals. Wir sind heimlich zusammen, immernoch!
Was wir beide wissen, es ist sau gefährlich! Er wurde von der eigene Familie mit dem Tod bedoht. Er liebt mich über alles das weiß ich. und ich liebe ihn genau so! Wir sind seit fast 3 Jahren zusammen.
Es ist sau schwer fuer ihn und auch fuer mich das er diese andere Frau "ich liebe dich" sagen muss. und ihre Hände halten wenn sie sich sehen. Sie müssen bald zusammen ziehen. und ich weiß eigentlich nicht wie lange ich so leben kann. Wir lieben uns!und hoffen einfach das wir das zusammen schaffen! Auf Hilfe können wir nicht hoffen. auch nicht von solchen Hilfsorganisationen leider!
Die Frau ist zwar in seinem Alter, und sie ist eine Türkin und Moslem. Die Familien sind miteinander befreundet!

Also sowas gibts schon! Vielleicht hatte er auch eine Freundin, die der Familie nicht gepasst hat.

Nein,
eine aktuelle Freundin, so wie ihr Beiden hatte er nicht!

Wie sieht denn die Ehefrau von deinem Freund aus?

Und warum erst nach einem halben Jahr zusammenziehen?
Und warum sagt er zu ihr "ich liebe dich"? Wenn er es nicht tut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 14:55
In Antwort auf leola_12916811

Nein,
eine aktuelle Freundin, so wie ihr Beiden hatte er nicht!

Wie sieht denn die Ehefrau von deinem Freund aus?

Und warum erst nach einem halben Jahr zusammenziehen?
Und warum sagt er zu ihr "ich liebe dich"? Wenn er es nicht tut?

Seine Familie
bedroht ihm. Er muss alles machen was sie sagen. er wird terrorisiert und geschlagen. wenn mehrere leute auf einen losgehen dann siehts schlimm für ihn aus. von der familie der braut wird er auc hbedroht. seine familie lebt schon seit zig jahren hier und die kennen fast alle Leute in der stadt. er ist seit ein paar jahren hier.
es ist echt schlimm! sie sind noch nicht zusammen gezogen weil er gesagt hat das es ihm das alles so schnell geht. sie sollen ihm bissi zeit geben. aber die Familie sucht schon eine Wohnung für die beiden. furchtbar für uns beide
er kennt sie, die beiden familien sind befreundet. aber er will nichts von ihr. er denkt das ihm da niemand helfen kann. weil die Familie überall bekannte hat. sogar bei der polizei. also muss er leider gehorchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2014 um 15:10

Update:
Die "Braut" war schon einmal verheiratet. Die Ehe war aber in D nicht legalisiert worden. Was bedeutet, dass sie in D als ledig gilt.
Die "Schande" der Frau ist, dass sie eine ganze Zeit als Escort gearbeitet hat.
Und aussehen tut sie echt klasse, rattenscharf sagt meine Tochter.
Und der "Bräutigam" hat sich damit abgefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2014 um 15:15

Ja sicher
nur war er mit einem deutschen Mädchen zusammen und das Ganze hat ihn sehr überrascht und ihn anfangs nicht nur etwas aus der Bahn geworfen.
Da war, was man mir erzählt hat, schon von Abhauen die Rede.
Hoffen wir, dass sich der "kleine" Altersunterschied in 20 /30 Jahren nicht all zu sehr bemerkbar macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was tun? - Helft mir aus der Patsche bitte
Von: gro_12710607
neu
30. Dezember 2014 um 14:06
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram