Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Zuviele Sexpartner?

Letzte Nachricht: 20. August 2013 um 17:01
O
ona_12644767
21.05.13 um 12:59

Natürlich hängt diese Frage vom Lebensalter ab aber gibt es für euch eine Grenze bei der Anzahl von Sexpartnern die euer/e FreundIn gehabt haben kann?

z.b Mitte Zwanzig und mehr als 25, 50 oder 75 sind zu viel???

z.b. Mitte Dreißig und mehr als 25, 50 oder 75 sind zu viel???

Wenn Mann oder Frau soviele Sexualpartner gehabt hatte zeigt es doch auch das er /sie sich nicht festlegen möchte und somit evtl als PartnerIn ungeeignet ist?

Mehr lesen

A
an0N_1188212199z
21.05.13 um 13:10

Sagt über den menschen absolut nichts aus
früher hab ich solche vorurteile gehabt, aber nun mittlerweile nicht mehr. Spätestens seit ich meinen freund kenne, der trotz unendlich vielen frauen ein toller mensch ist und eine ernsthafte beziehung führen kann.
Was jemand in seiner singlezeit macht, ist ja völlig egal.....manche toben sich aus, manche nicht.....jedem seins, aber nur danach einen menschen zu verurteilen und abzustempeln? Nö

wichtig ist für mich, hat derjenige die ansichten und einstellungen gegenüber einer beziehung, die ich auch habe und kann er auch eine ernsthafte beziehung führen und hoppst nicht von einer zur anderen....sowas wäre mir wichtig. Kann man allerdings nicht an der anzahl der sexpartner festmachen

Gefällt mir

I
ibolya_12745093
21.05.13 um 13:25

Keine Grenze
Also ich bin der Meinung, man kann nicht pauschal behaupten, ein Mensch der viele Sexpartner hatte sei für eine Beziehung ungeeignet.

Jeder Mensch hat eine Vergangenheit und jeder hat in seiner Singlezeit anders gelebt. Die einen haben nichts anbrennen lassen, die anderen lebten abstinent.

In meinem Umfeld bekomme ich immer wieder mit, dass vor allem diejenigen, welche eher weniger Erfahrungen haben irgendwann aus einer Beziehung ausbrechen, da sie das Gefühl haben etwas zu verpassen. Das kann man natürlich nicht verallgemeinern, aber das habe ich schon ab und zu beobachtet..

Ich persönlich finde es sogar angenehmer, wenn Mann schon ein paar Erfahrungen gesammelt hat. Ich habe damit überhaupt kein Problem zu wissen mit wie vielen Frauen mein Freund geschlafen hat und er umgedreht auch nicht. Es ist nur Sex! Nicht mehr und nicht weniger.

Gefällt mir

D
dunya_12936096
21.05.13 um 13:30

Mehr als 10
mehr als 10 finde ich zu viel, egal wie alt jemand ist.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1189750099z
21.05.13 um 13:33

Für mich gibt es nur ein "zu wenig"
da ich auch kein Teenager mehr bin und nicht auf selbig stehe:

Unter 15 passe ich, vorzugsweise mehr als 20.

Gefällt mir

cookiebacke
cookiebacke
21.05.13 um 13:33

Es kommt immer...
auf die Person drauf an... bei mehr als 25 Sexualpartner würde ich mir mit Mitte 20 wirklich Gedanken machen. Es ist in meinen Augen viel zu viel, liegt vll. aber auch daran dass ich erst einen richtigen Freund hatte, bevor vor über 4 Jahren mein aktueller Freund kam, ich wünsche mir zwar nicht die Vergangenheit zu verändern, aber sehe es auch nicht als toll an mit meinen ersten Freund (ich war 19 o.O) innerhalb eines Monats geschlafen zu haben. Aber egal...

die benannten Zahlen sind eindeutig zu hoch!!!

Gefällt mir

D
damita_12824268
21.05.13 um 14:49

Ich frage nicht nach der Zahl
aber die von die gemachten Angaben sind definitiv zu viel.

Gefällt mir

Anzeige
I
ibolya_12745093
21.05.13 um 14:52

Vielen Dank
dass du meinst anhand eines Satzes beurteilen zu können wie billig ich bin. Auch wenn du das verallgemeinernd geschrieben hast, so empfinde ich das doch als sehr anmaßend.

Ich habe das "Es ist nur Sex" darauf bezogen, das es mir einfach EGAL ist wie viele Frauen mein Freund vor mir hatte, da ich weiß für IHN war es NUR SEX!

Mit "nur Sex" wollte ich verdeutlichen, dass zu einer glücklichen Beziehung weit mehr gehört als eben das Zählen der Sexpartner VOR der Beziehung.

Gefällt mir

A
an0N_1217277599z
21.05.13 um 15:03

Für mich
immer wieder erstaunlich, wie engstirnig selbst die leute in solchen foren sind
aber nun gut, leben und leben lassen!

ich hatte knapp 40 solcher partner...und bin mitte/ende 20! es war keiner zu viel oder zu wenig, weil ich jede entscheidung bewusst getroffen habe und ich über jede entscheidung auch froh bin. für mich einfach genau richtig!
mein partner weiß davon und kommt damit klar, vielleicht liegt es auch daran, dass er den selben schnitt hat

leben und leben lassen...und noch ganz wichtig:
frage nicht, wo du die antwort nicht hören willst

Gefällt mir

Anzeige
victoalia
victoalia
21.05.13 um 16:38

Was meint ihr?
Gibt es auch "zuwenige" Sexpartner???

Gefällt mir

A
an0N_1217277599z
21.05.13 um 16:54
In Antwort auf victoalia

Was meint ihr?
Gibt es auch "zuwenige" Sexpartner???


definitiv ja!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1189750099z
21.05.13 um 17:04


vielleicht weil wir Frauen auch keinen wollen, bei dem nach 30 sec game over ist, der nicht weiss, was ihm gefällt und was uns gefällt und dem ausser rein-raus-rein-raus-fertig! nix einfällt

Also ich jedenfalls - nein danke, das geht ungeöffnet zurück.
Unter "ein besserer" versteh ich aber mal ganz sicher etwas anderes.

Warum, glaubst Du auch, dass im Buch die Buchstaben verschwinden, wenn es vor Dir schon jemand gelesen hat?
Oder das es wichtiger ist, dass das Buch original verpackt ist, als dass Dir der Inhalt gefällt?

Dann nimm Dir doch nur "nicht billige" Frauen, wenn Du darauf stehst, aber die Regeln für alle legst Du deswegen noch lange nicht fest

Gefällt mir

A
anis_12852480
21.05.13 um 17:19

Ich
finde 25 mit Ende 20 schon ganz schön viel
Ich mag das ehrlich gesagt nicht so gerne.

Gefällt mir

Anzeige
P
pamela_11985035
21.05.13 um 17:29


genau

Gefällt mir

P
pamela_11985035
21.05.13 um 17:35
In Antwort auf cookiebacke

Es kommt immer...
auf die Person drauf an... bei mehr als 25 Sexualpartner würde ich mir mit Mitte 20 wirklich Gedanken machen. Es ist in meinen Augen viel zu viel, liegt vll. aber auch daran dass ich erst einen richtigen Freund hatte, bevor vor über 4 Jahren mein aktueller Freund kam, ich wünsche mir zwar nicht die Vergangenheit zu verändern, aber sehe es auch nicht als toll an mit meinen ersten Freund (ich war 19 o.O) innerhalb eines Monats geschlafen zu haben. Aber egal...

die benannten Zahlen sind eindeutig zu hoch!!!

Jeder ist anders
naja viel klingt das immer aber man muss ja auch mal bedenken das es die JUGEND ist und man später wenn man verheiratet ist etc ja auch nicht mehr so ist.
ICh finde schon das sich eine Frau ausgetopt haben muss Natürlich finde ich schon es ziemlcih krass wenn ich die Zahl 75 höre oder 100 das ist echt rein rechnerisch krass, das muss nicht sein meiner Meinung nach.
Jedoch wenn du mal rechnest das du, wenn du mit 16 dein 1.Mal hattest im Jahr vllt 3 Sexualpartner hattest-das ist ja jetzt nicht sooo viel( ein Jahr ist lang) dann kommst du ja auch wenn du Mitte 20 bist auch auf ungefähr 30.
Muss man auch mal von so einer Seite sehen.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1188212199z
21.05.13 um 17:52
In Antwort auf pamela_11985035

Jeder ist anders
naja viel klingt das immer aber man muss ja auch mal bedenken das es die JUGEND ist und man später wenn man verheiratet ist etc ja auch nicht mehr so ist.
ICh finde schon das sich eine Frau ausgetopt haben muss Natürlich finde ich schon es ziemlcih krass wenn ich die Zahl 75 höre oder 100 das ist echt rein rechnerisch krass, das muss nicht sein meiner Meinung nach.
Jedoch wenn du mal rechnest das du, wenn du mit 16 dein 1.Mal hattest im Jahr vllt 3 Sexualpartner hattest-das ist ja jetzt nicht sooo viel( ein Jahr ist lang) dann kommst du ja auch wenn du Mitte 20 bist auch auf ungefähr 30.
Muss man auch mal von so einer Seite sehen.

Naja....müssen....
warum muss eine frau sich ausgetobt haben?
ich hab mich nie ausgetobt. ich hatte 3 (inklusive die jetzige) lange beziehungen...nach der trennung meiner ersten beziehung, hatte ich genau 3 ons und hab danach festgestellt, es ist nichts für mich, ich muss gefühle für denjenigen haben...also hatte nach den 3 ons in meiner singlezeit keinen weiteren kerl mehr....bis zum nächsten partner.
ich komme somit mit fast 28 jahren auf 6 kerle. mehr brauch ich auch nicht, ich hab meine erfahrungen gesammelt, hab meinen festen partner und dat reicht mir. ich bin einfach nicht der triebige mensch, der unbedingt nen kerl braucht, wenn ich grad keinen partner habe. es gibt mir nichts. sex ist für mich erst dann schön, wenn ich demjenigen vertrauen kann und gefühle habe.

da ist mein freund zum beispiel das komplette gegenteil, der hat sich in seiner jugendzeit total ausgetobt, hatte jedes we quasi ne andere.

menschen sind da unterschiedlich. der eine brauchts, der andere nicht, daher find ich nicht, dass man da von "müssen" sprechen kann

Gefällt mir

I
ibolya_12745093
21.05.13 um 18:23


Du bist hier definitiv ein Schritt zu weit gegangen, wie bereits andere User hier auch festgestellt haben!

Du kennst mich kein Stück!

Mein "Typ", den ich bereits seit 9 Jahren kenne und der nun mittlerweile mein Verlobter ist, ist das Beste, was mir in meinem Leben bisher passiert ist. Für mich zählen wesentlich wichtigere Dinge in einer Beziehung als die Anzahl der Sexpartner! Einzig und allein das wollte ich mit meinem Posting zu Ausdruck bringen.

Dass du meine Mutter hier erwähnst ist allerunterste Schublade. Es sei nur so viel gesagt, sie ist Pi mal Daumen in deinem Alter und bei weitem nicht so engstirnig wie du.

Mit Sicherheit bist du nur ein verbitterter alter Mann, das tut mir sehr Leid für dich.

Gefällt mir

Anzeige
I
ibolya_12745093
21.05.13 um 18:25

Du solltest dir....
im übrigen lieber einen anderen Nick zulegen. Du bist das Gegenteil von sensibel, ein sehr unsensibler Typ!

Gefällt mir

I
ibolya_12745093
21.05.13 um 18:27

Danke supersonichh333
Für deine Worte.

Übrigens ist mein Nick NICHT Callebraut, sondern Callebaut, so wie die leckere belgische Schokolade!

Gefällt mir

Anzeige
I
ibolya_12745093
21.05.13 um 18:29

Wo erniedrigen sich Frauen....?
sensibel, Du scheinst kein Stück kapiert zu haben, was ich damit meinte, oder?

Ich rede von Sexpartnern VOR der Beziehung. Während der Beziehung ist ja wohl mal klar, dass da Treue Grundvoraussetzung ist.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

victoalia
victoalia
21.05.13 um 18:41

Diese Antwort zeigt,
dass nicht jeder Sarkasmus versteht

Gefällt mir

Anzeige
victoalia
victoalia
21.05.13 um 18:51


Hab neulich grad gelesen, dass ein häufiger Grund für's Fremdgehen mangelndes Selbstwertgefühl ist und somit der Versuch, Selbstbestätigung zu erlangen.
Trifft vermutlich nicht nur aufs Fremdgehen zu, sondern generell auf häufig wechselnde Sexualkontakte.
(Natürlich nur EIN Grund unter den gaaanz vielen...)

Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
21.05.13 um 18:55
In Antwort auf victoalia

Was meint ihr?
Gibt es auch "zuwenige" Sexpartner???

Ja
definitiv

Gefällt mir

Anzeige
victoalia
victoalia
21.05.13 um 18:57
In Antwort auf an0N_1189750099z

Ja
definitiv

Aha
Und wo liegt da die Grenze?

Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
21.05.13 um 19:05
In Antwort auf victoalia

Aha
Und wo liegt da die Grenze?

Hab ich doch unten schon geschrieben
unter 15 passe ich ganz sicher Mehr als 20 wäre besser.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1196652799z
21.05.13 um 19:06

Was lernen wir daraus?
Einfach mal die Fresse halten, wie Dieter Nuhr es so schön sagt

Wer, zum Teufel, stelltt diese Frage überhaupt und glaubt ernsthaft, NICHT belogen zu werden??

Da sind wir doch bei dem Punkt: hat man(n)/Frau zu viele ist es Mist,aber ein oder zwei sind auch wieder schlecht.

Fakt ist: wer danach fragt verdient es, belogen zu werden.
Die beste Freundin mag in dem Punkt ehrlich sein, ansonsten niemand. Und jede Frau, die ernsthaft diese Frage stellt, ist einfach nur dumm.
Wozu die Frage??

Um sich hinterher zu fragen, welches Problem der Mann/die Frau denn hat:
A) zu wenige Frauen/Männer
B) zu viele Frauen/Mäner

Was vorbei ist, ist vorbei. Das gilt für Männer und für Frauen.

Und wie mein alter Prof immer sagte: stelle niemals eine Frage, auf die du keine Antwort hören möchtest.

Gruß,

Rullgardina





Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
21.05.13 um 19:07

Ist es nicht per Definition so,
dass "normal" das ist, was für die Mehrheit gilt? Du bist glaub ich in der Minderheit ...

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1189750099z
21.05.13 um 19:13
In Antwort auf an0N_1196652799z

Was lernen wir daraus?
Einfach mal die Fresse halten, wie Dieter Nuhr es so schön sagt

Wer, zum Teufel, stelltt diese Frage überhaupt und glaubt ernsthaft, NICHT belogen zu werden??

Da sind wir doch bei dem Punkt: hat man(n)/Frau zu viele ist es Mist,aber ein oder zwei sind auch wieder schlecht.

Fakt ist: wer danach fragt verdient es, belogen zu werden.
Die beste Freundin mag in dem Punkt ehrlich sein, ansonsten niemand. Und jede Frau, die ernsthaft diese Frage stellt, ist einfach nur dumm.
Wozu die Frage??

Um sich hinterher zu fragen, welches Problem der Mann/die Frau denn hat:
A) zu wenige Frauen/Männer
B) zu viele Frauen/Mäner

Was vorbei ist, ist vorbei. Das gilt für Männer und für Frauen.

Und wie mein alter Prof immer sagte: stelle niemals eine Frage, auf die du keine Antwort hören möchtest.

Gruß,

Rullgardina





Ich würde ehrlich antworten
... nur habe ich nie gezählt

Aber ich würde trotzdem ehrlich antworten, denn die Sache ist die - meine Grundregeln in Sachen Sex sind bestimmt nicht eng, aber eine davon ist: Nicht mit jemandem, der zu dem Thema eine völlig andere Einstellung hat als ich.

Wer also "zu wenige" auf der Liste hat - dann gehe ich nicht davon aus, dass derjenige "ein Problem" hat (was für ein Quatsch!), aber davon, dass er / sie dem Sex völlig anders gegenüber steht.
Geht fast immer schief in diesem Falle, also thanks - but no thanks.

Abgesehen davon, dass ich da Erfahrung und Leidenschaft interessant finde, nicht Unschuld.

Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
21.05.13 um 19:16

Wie kommst Du darauf,
dass es mir um die Erfahrung geht?

Wieviele Sexpartner sagt aus, welche Einstellung man zum Sex hat - DAS ist für mich wichtig.
Ich werde mich garantiert nicht darauf einlassen, mit jemandem im Bett zu landen, für den das etwas ganz exklusives für wenige Menschen reserviertes und damit fürchterlich verbindliches ist.
Für mich ist es nämlich nicht heilig und unverbindlich. Ich kann auch niemanden brauchen, der sich zu schnell an mich verliert.

Das mit der Erfahrung - ja klar, auf Jungfrauen stehe ich bestimmt nicht. Aber das kommt weit nach diesem Punkt

Gefällt mir

Anzeige
I
ibolya_12745093
21.05.13 um 19:43


Ich bin gerade am überlegen, ob du mich nicht verstehen kannst oder willst.

Ich hab keine Ahnung, wo du bei mir gelesen hast, dass ich Sex nur als reine Triebbefriedigung sehe. Natürlich ist es in einer Beziehung weit mehr als das.

Ich habe nun keine Lust mehr mit dir weiter zu plaudern, von daher: denk du, was du willst, es ist mir egal! Nur hast du mich hier ein paar Male unschön beleidigt und das gehört sich nicht!

Gefällt mir

A
an0N_1188212199z
21.05.13 um 19:46
In Antwort auf an0N_1196652799z

Was lernen wir daraus?
Einfach mal die Fresse halten, wie Dieter Nuhr es so schön sagt

Wer, zum Teufel, stelltt diese Frage überhaupt und glaubt ernsthaft, NICHT belogen zu werden??

Da sind wir doch bei dem Punkt: hat man(n)/Frau zu viele ist es Mist,aber ein oder zwei sind auch wieder schlecht.

Fakt ist: wer danach fragt verdient es, belogen zu werden.
Die beste Freundin mag in dem Punkt ehrlich sein, ansonsten niemand. Und jede Frau, die ernsthaft diese Frage stellt, ist einfach nur dumm.
Wozu die Frage??

Um sich hinterher zu fragen, welches Problem der Mann/die Frau denn hat:
A) zu wenige Frauen/Männer
B) zu viele Frauen/Mäner

Was vorbei ist, ist vorbei. Das gilt für Männer und für Frauen.

Und wie mein alter Prof immer sagte: stelle niemals eine Frage, auf die du keine Antwort hören möchtest.

Gruß,

Rullgardina





Warum so verschlossen, kann man doch offen mit umgehen
mein partner und ich haben am anfang unserer beziehung offen darüber geredet, weil wir beide neugierig waren und ich es einfach interessant fand....

Gefällt mir

Anzeige
A
anca_11861557
21.05.13 um 19:47
In Antwort auf an0N_1189750099z

Hab ich doch unten schon geschrieben
unter 15 passe ich ganz sicher Mehr als 20 wäre besser.

Fragst du die davor?
Oder wie darf ich mir das vorstellen? Eigentlich finde ich dich ganz gut aber die Sache mit den Sexualpartnern...nee aus uns wird nix? Also ich muss sagen dass ich persönlich einem Mann der mit 100 Frauen vor mir sex hatte und sehr sehr locker war weniger vertrauen würde als jemandem der ehrlich sagt, vor mir waren es fünf oder so. Man kann es aber immer so drehen wie man will, ein Mann ohne Erfahrung wird dich irgendwann betrügen weil er ihm genau diese fehlt, er sich ausprobieren will etc.. ein so genannter player wird dich betrügen weil er davor auch jede Woche eine Andere hatte.
vielleicht aber auch nicht

Fazit: davon mache ich es nicht abhängig und verrückt mache ich mich deshalb schon gar nicht

Gefällt mir

A
an0N_1189750099z
21.05.13 um 19:58
In Antwort auf anca_11861557

Fragst du die davor?
Oder wie darf ich mir das vorstellen? Eigentlich finde ich dich ganz gut aber die Sache mit den Sexualpartnern...nee aus uns wird nix? Also ich muss sagen dass ich persönlich einem Mann der mit 100 Frauen vor mir sex hatte und sehr sehr locker war weniger vertrauen würde als jemandem der ehrlich sagt, vor mir waren es fünf oder so. Man kann es aber immer so drehen wie man will, ein Mann ohne Erfahrung wird dich irgendwann betrügen weil er ihm genau diese fehlt, er sich ausprobieren will etc.. ein so genannter player wird dich betrügen weil er davor auch jede Woche eine Andere hatte.
vielleicht aber auch nicht

Fazit: davon mache ich es nicht abhängig und verrückt mache ich mich deshalb schon gar nicht

Nein
nicht in dieser Form

Aber ich lasse beispielsweise schon sehr lange vor dem Sex niemals einen Zweifel daran, dass es auf mich keine Exklusivrechte gibt und ich achte sehr darauf, wie er / sie mich sieht und das Thema Sex sieht.
Etwas zu viele schlechte Erfahrungen für Sorglosigkeit in diesem Punkte.

Aber wenn ich das zusammen nehme, lande ich trotzdem dabei, dass jemand, der bisher fast nie oder nur in Beziehungen hat (ich steh ja auch nicht auf Teenager) mit mir ziemlich sicher nicht klar kommt.

Gefällt mir

Anzeige
victoalia
victoalia
21.05.13 um 20:08


Täuschung und Tarnung ist alles in solchen Foren...
Nee, Spaß beiseite...ich persönlich bin für Qualität vor Quantität --> daher auch kein Erfolgsdruck hinsichtlich Striche am Bettpfosten....

Gefällt mir

victoalia
victoalia
21.05.13 um 20:15
In Antwort auf an0N_1196652799z

Was lernen wir daraus?
Einfach mal die Fresse halten, wie Dieter Nuhr es so schön sagt

Wer, zum Teufel, stelltt diese Frage überhaupt und glaubt ernsthaft, NICHT belogen zu werden??

Da sind wir doch bei dem Punkt: hat man(n)/Frau zu viele ist es Mist,aber ein oder zwei sind auch wieder schlecht.

Fakt ist: wer danach fragt verdient es, belogen zu werden.
Die beste Freundin mag in dem Punkt ehrlich sein, ansonsten niemand. Und jede Frau, die ernsthaft diese Frage stellt, ist einfach nur dumm.
Wozu die Frage??

Um sich hinterher zu fragen, welches Problem der Mann/die Frau denn hat:
A) zu wenige Frauen/Männer
B) zu viele Frauen/Mäner

Was vorbei ist, ist vorbei. Das gilt für Männer und für Frauen.

Und wie mein alter Prof immer sagte: stelle niemals eine Frage, auf die du keine Antwort hören möchtest.

Gruß,

Rullgardina





Exkurs...
Ist dir eigentlich bewusst, dass Rullgardina der 3. Vorname von Pippi Langstrumpf ist, während Victoalia ihr 2. Vorname ist? :-P
Nur mal so...zum zwischendurch lachen

Gefällt mir

Anzeige
O
ona_12644767
22.05.13 um 21:32

Mit/ohne Kondom
Würde es in der Betrachtungsweise noch einen Unterschied machen ob so viele Partner mit oder ohne Kondom waren?

Gefällt mir

E
ekta_12526214
22.05.13 um 22:31

Is doch egal
wie hoch die Zahl ist. Solange man sich dabei selbst nicht schäbig vorkommt,kann man doch alles machen, worauf man Bock hat. Man muss es ja nicht überall breittreten und ansprechen. Die Zeiten, wo man Sex nur als Fortpflanzungsmethode genutzt hat, sind doch lange vorbei.

Ich glaub auch, dass wenn es bei Männern eher "angesehen" ist, mit vielen Frauen Sex zu haben, können wir Mädels das doch genauso

Gefällt mir

Anzeige
O
ona_12644767
20.08.13 um 17:01
In Antwort auf dunya_12936096

Mehr als 10
mehr als 10 finde ich zu viel, egal wie alt jemand ist.


Oje

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige