Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zuschuss "Miete"

Zuschuss "Miete"

4. August 2011 um 18:23

Hallo Ihr Lieben,
ich habe da mal eine Frage! Habe seit knapp 2 Monaten einen Freund.. wir sind sehr glücklich!
Ich wohne alleine, er ist eigentlich jeden Tag bei mir und duscht auch mindestens 5x die Woche hier.. wir kochen und essen zusammen..deshalb läuft die Spülmaschine auch etwas öfter als in der Zeit wo ich alleine war!

Worum es jetzt genau geht ist, ob es an der Zeit ist etwas Geld dafür zu "verlangen"!? Ich meine, es gehört sich doch eigentlich das er was dazu gibt, oder? Wasser ist ja schliesslich teuer... Was würdet ihr verlangen? Wenn überhaupt?

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

4. August 2011 um 18:34

Du musst mit ihm reden
aber kannst nichts verlangen.
Er spart in seiner Wohnung alles ein, Strom, Gas, Wasser etc. und Du zahlst drauf. Du musst ihn einfach darauf ansprechen das Du die pauschalen erhöhen musst um am Jahresende keine böse Überraschung zu bekommen.
Strom/Gas das doppelte als Monatspauschale. Wasser wird nur in der Jahresabrechnung der Vermieter stehen.
Er muss sich daran beteiligen egal wie.
MfG Earth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 18:48
In Antwort auf hafza_12861568

Du musst mit ihm reden
aber kannst nichts verlangen.
Er spart in seiner Wohnung alles ein, Strom, Gas, Wasser etc. und Du zahlst drauf. Du musst ihn einfach darauf ansprechen das Du die pauschalen erhöhen musst um am Jahresende keine böse Überraschung zu bekommen.
Strom/Gas das doppelte als Monatspauschale. Wasser wird nur in der Jahresabrechnung der Vermieter stehen.
Er muss sich daran beteiligen egal wie.
MfG Earth

Hab mich..
bißchen blöd ausgedrückt ! Er will was dabei geben.. ich weiß nur nicht wieviel ich da nehmen sollte..also monatlich!
Er wohnt aufjedenfall noch zu Hause!
Wie gesagt, ich möchte gerne monatlich einen Betrag von ihm erhalten den ich mir dann auf ein Extra-Konto lege.. möchte jetzt nicht direkt von meiner Vermieterin die Pauschalen erhöht bekommen. Es sind ja immerhin ERST 2 Monate.. da ist ja alles noch ganz frisch und man sollte erst mal etwas abwarten bevor man die Pauschalen direkt erhöht...denke ich ! Und wenn ich das Geld auf ein Extra Konto lege, weiß ich ja das ich das Geld habe wenn die DICKE Abrechnung kommt..

Wie gesagt.. weiß nicht was ich ihm für einen Betrag nennen soll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 19:28
In Antwort auf lalita_11897232

Hab mich..
bißchen blöd ausgedrückt ! Er will was dabei geben.. ich weiß nur nicht wieviel ich da nehmen sollte..also monatlich!
Er wohnt aufjedenfall noch zu Hause!
Wie gesagt, ich möchte gerne monatlich einen Betrag von ihm erhalten den ich mir dann auf ein Extra-Konto lege.. möchte jetzt nicht direkt von meiner Vermieterin die Pauschalen erhöht bekommen. Es sind ja immerhin ERST 2 Monate.. da ist ja alles noch ganz frisch und man sollte erst mal etwas abwarten bevor man die Pauschalen direkt erhöht...denke ich ! Und wenn ich das Geld auf ein Extra Konto lege, weiß ich ja das ich das Geld habe wenn die DICKE Abrechnung kommt..

Wie gesagt.. weiß nicht was ich ihm für einen Betrag nennen soll..

Na,
so UNGEFÄHR kannst du dir das doch ausrechnen.
Und wenn du den Betrag eh auf ein Extra-Konto legst, ist das doch wunderbar: wenn du dann deine Betriebskostenabrechnung kriegst, siehst du ja, wieviel du, seit ihr zusammen seid, mehr verbraucht hast, und wenn er dir dann bis dahin doll zuviel gezahlt hat, bekommt er's zurück, wenn er doll zuwenig gezahlt hat, rechnest du ihm das vor und fragst ihn, ob er bereit wäre, noch was zusätzlich draufzulegen, und wenn's ungefähr rauskommt, geht ihr einfach hübsch essen
Wenn er sowieso gesagt hat, dass er was dazu geben möchte, sollte das doch kein Problem sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 19:42
In Antwort auf pipernigrum

Na,
so UNGEFÄHR kannst du dir das doch ausrechnen.
Und wenn du den Betrag eh auf ein Extra-Konto legst, ist das doch wunderbar: wenn du dann deine Betriebskostenabrechnung kriegst, siehst du ja, wieviel du, seit ihr zusammen seid, mehr verbraucht hast, und wenn er dir dann bis dahin doll zuviel gezahlt hat, bekommt er's zurück, wenn er doll zuwenig gezahlt hat, rechnest du ihm das vor und fragst ihn, ob er bereit wäre, noch was zusätzlich draufzulegen, und wenn's ungefähr rauskommt, geht ihr einfach hübsch essen
Wenn er sowieso gesagt hat, dass er was dazu geben möchte, sollte das doch kein Problem sein.

..
wohne leider erst seit einem halben Jahr alleine weiß also noch nicht wie viel ich verbrauche ! Soll ich ihm sagen das er einfach die nächste Zeit so um die 30 geben soll? Oder ist das zu viel/wenig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 19:45
In Antwort auf lalita_11897232

..
wohne leider erst seit einem halben Jahr alleine weiß also noch nicht wie viel ich verbrauche ! Soll ich ihm sagen das er einfach die nächste Zeit so um die 30 geben soll? Oder ist das zu viel/wenig?

Kann ich dir leider nicht sagen
Aber du kannst dich ja mal informieren, oder ihr macht das sogar zusammen, was in deiner Stadt so die üblichen Kosten für nen Ein-Personen-Haushalt sind, als Orientierung (Google ist dein Freund ).
Muss ja nu auch nicht so sein, dass du ihm sagst, soundsoviel will ich, ihr könnt das ja gemeinsam aushandeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 20:01


VIELEN Dank Frauenversteher Super, super nett von dir!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen