Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammenziehen - Unsicher

Zusammenziehen - Unsicher

5. Juli 2016 um 20:48

Hallo Ihr lieben,

mein Freund und ich sind nun schon über 2 Jahre zusammen nun kam schon des öfteren mehrfach auch von Ihm die Überlegung zusammen eine Wohnung zu suchen. Nun haben wir auch eine Wohnhng gefunden die ganz gut passen könnte. Mein Problem ist jetzt das ich doch etwas kalte Füße bekomme da ich 1. Angst habe das es finanziell nicht klappen könnte von meiner Seite aus da er mehr verdient wie ich und mir dann nach allen Abzügen nicht mehr viel bleiben würde und ich mich 2. mit 21 Jahren noch nicht einschrenken möchte und gerne doch noch mehr von meinem Geld haben möchte und lieber noch ein bisschen was von der Welt sehen möchte als jeden Cent 2 mal umzudrehen :/ Habe es Ihm schon versucht zu erklären nur er versteht es nicht so ganz und meinte nur dann brauch er in der Zukunft mich auch nicht berücksichtigen wenn ich nicht bereit dazu wäre

Hat vill jemand einen Tipp parat oder denkt ihr eher wenn man schon so plant sollte man es auch durchziehen und nicht rum jammern ?!

Liebe verzweifelte Grüße

Mehr lesen

8. Juli 2016 um 19:40

Naja,
Kein Geld haben ist nicht gut. Aber deshalb nicht zusammen ziehen ist auch doof. Bist du studentin oder arbeitest du? Wenn er deutlich mehr verdient als du, warum trägt er dann nicht auch mehr von den Kosten? Besteht die Möglichkeit, eine kleinere Wohnung zu nehmen oder seid ihr da eh schon am minimum? Wie lange bleiben deine Finanzen so wie sie jetzt sind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2016 um 15:51

Sorry aber
Alleine Wohnen ist teurer als zusammen.

Alleine (1 Zimmer) Wohnung
550 Miete
40 Strom
20 Festnetz
-----
610 (Einrichtung 2000) (Kaution 1200)

Zusammen Wohnen

2-3 Zimmer!!

P.P 450 Miete
P.p 30 strom
P.p 10 Festnetz
-----
490 (Einrichtung P.P 1000 Kaution P.P 1000

Vorteil : wenn ihr einen hund habt, haben beide zeit !
Größere wohnung! Ihr habt Euch!

Glaube eher du bist für eine ernste Beziehung noch nicht bereit. Das sollte dein Freund wissen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 10:14

Ausprobieren
hallo
es ist egal wie lange man zusammen ist wenn du denkst es ist soweit und ihr plant zusammen eure Zukunft dann mach es
ich war gerade mal ein paar Monate mit mein freund zusammen und wir sind jetzt zusammen in einer wunderschönen Wohnung glücklich und haben jetzt sogar ein Hund
er geht arbeiten und ich kümmere mich um den Haushalt alles klappt wunderbar also warum nicht ?!
wenn du merkst es klappt nicht dann kannst du dir ja wieder eine eigene Wohnung nehmen aber ich würde es auf jeden fall ausprobieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 2:22

...
Also zum Finanziellen kann ich folgendes sagen: Da mein Mann schon immer deutlich mehr verdient hat als ich haben wir es (bis zur Hochzeit und Schwangerschaft) so geregelt, dass er mehr Miete bezahlt hat. Im Gegenzug habe ich dann mehr im Haushalt gemacht, zB Wäsche, seine Hemden gebügelt, gekocht etc. Ansonsten haben wir alles komplett getrennt, war mir persönlich auch immer wichtig, da ich auf eigenen Beinen stehe und keine "Almosen" benötige. Zum anderen: Nur weil ihr zusammen wohnt, bist du nicht automatisch komplett an ihn "gebunden", sprich du kannst dir nach wie vor deine Freiheiten nehmen, wie zB Freunde treffen, deinen eigenen Hobbys nachgehen usw. Wenn du dich trotzdem noch nicht bereit fühlst, gib dir noch etwas Zeit. Wir sind zB nach 2.5 Jahren zusammen gezogen, davor habe ich schon 4 Jahre alleine gewohnt und ich habe diese Zeit sehr genossen und auch "gebraucht".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen