Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammenziehen - nach nur zwei monaten?

Zusammenziehen - nach nur zwei monaten?

11. Januar 2012 um 15:05

hallo zusammen,
ich würde gerne eure meinung hören zum thema zusammenziehen:

ich (27) bin vor 2 monaten mit meinem freund (25) zusammengekommen (kannten uns seit einem jahr) und wir verbringen sehr viel zeit miteinander, sind auch schon zusammen für nen kurztripp verreist, und es klappt im alltag super und fühlt sich alles klasse und auch richtig an.

seine wg ist gerade dabei sich aufzulösen.. und ich wohne alleine in einer 60 qm wohnung.

jetzt hat er (zuerst scherzhaft, aber am nächsten tag ernsthaft) gefragt, ob wir nicht direkt zusammenziehen wollen. also er würde zunächst bei mir einziehen, bis wir eine schöne große wohnung für uns gefunden haben.

ist das wahnsinn? oder kann das tatsächlich klappen?

wir sind beide berufstätig, haben beide eine lange beziehungen hinter uns (5 jahre), haben beide mit unseren ex-partnern zusammen gewohnt, uns aber davor genauso zur genüge "ausgetobt". und von der idealen zukunft haben wir die selben vorstellungen.

wie sind eure erfahrungen? gibt es DEN richtigen zeitpunkt zum zusammenziehen????

Mehr lesen

11. Januar 2012 um 21:13

...
Ob man mit dem Partner auch in einer gemeinsamen Wohnung klar kommt, merkt man erst, wenn man es ausprobiert. Von daher ist es meiner Meinung nach ziemlich egal, wann man zusammenzieht. Schief gehen kann es auch noch, wenn man erst nach 5 Jahren zusammenzieht.

Wenn ihr erstmal in deiner Wohnung testet, ob das zwischen euch funktioniert, habt ihr ja auch nicht wirklich viel zu verlieren. Im besten Fall zieht ihr nach einiger Zeit in eine größere gemeinsame Wohnung, im schlechtesten Fall zieht dein Freund alleine um.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2012 um 10:30

Wow
danke für eure antworten!
ja, wir werden es wagen.
was haben wir schon zu verlieren?
außerdem schreit mein herz gaaanz laut jaaaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2012 um 12:19

Nach 2 Monaten???
So spät erst?
Mein Freund ist mit mir nach einem Tag zusammen gezogen, also er zog zu mir und wie leben immer noch zusammen, mittlerweile etwas über 2 Jahre. Es kann schief gehen, wenn man 5 Jahren zusammen zieht. Es kann gut gehen, wenn man nach 2 Monaten zusammen zieht. Hauptsache jeder hat ein paar Möbel im Falle einer Trennung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 10:57

Bei uns funktioniert's
.. richtig super klappt es! es ist egal wie lange man zusammen ist.. wenn das gefühl stimmt und es passt - dann passts!
ich drücke euch die daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 23:18

Krass,
Das war bei uns genauso! Allerdings war ich nach 7 Monaten in ner 1-Raum wohnung kurz davor ihn umzubringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2012 um 3:36
In Antwort auf urban_12283382

Krass,
Das war bei uns genauso! Allerdings war ich nach 7 Monaten in ner 1-Raum wohnung kurz davor ihn umzubringen

Bei uns
war es auch so... kennengelernt, er kam mit zu mir und ging dann auch nie wieder.
Es hat einfach alles gepasst, nun sind es mehr als 3 Jahre und eine wundervolle Tochter später und wir lieben uns immer noch und sind uns noch nicht an die Gurgel gesprungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2012 um 14:29

Oh ja, aufeinander rumhängen wäre gefährlich..
.. aber da mein schatz beruflich alle zwei bis drei wochen ein bis drei nächte weg ist, wir beide viel mit freunden unternehmen.. also ich mit meinen mädels und er mit den jungs.. habe ich wirklich nicht das gefühl, dass wir uns auf die nerven gehen werden. bislang freuen wir uns immer auf unsere gemeinsamen abende und wochenenden.. das einkaufen, putzen und zusammen die wohnung einrichten läuft toll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 10:45

Jaaa..
da hast du nicht unrecht.
wobei wir wenig zu verlieren haben.. wenn es schief geht sucht er eben dann nach einer neuen wohnung (quasi nur zeitlich verschoben) und ich bleibe ja in meiner.. es ändert sich also für mich nicht viel. außerdem sparen wir grade einen haufen miete
dennoch - nach so kurzer zeit hat man tatsächlich noch das "rosarote brett" vorm kopf ich bin gespannt, wie es sein wird, wenn wir nicht mehr so verknallt sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 14:58

TU es
hallo, ich kann dir sagen, probier es.

viele paare sind schon jahre zusammen und ziehen dann zusammen und merken plötzlich, dass es gar nicht hinhaut. es is viel besser, dass du testen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 14:59

Hallo an dich
willst du das auch so machen, wenn ihr mal kinder habt oder wollt ihr keine? das stelle ich mir schwierig vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2012 um 13:41

...
Ich bin nach 2 bei meinem Schatz eingezogen...
Mittlerweile sind wir 7 Jahr zusammen, 1 Jahr verheiratet, und erwarten nun unser erstes Kind. Und dass wichtigste: wir sind immer noch wahnsinnig glücklich.

Wenn es passt, dann passt es eben.
Es kann schief gehen, wenn man nach 2 Wochen zusammen zieht, genau so, wenn man erst nach Jahren zusammen zieht.
Wenn dein/eurer Gefühl sagt, dass es passt, dann riskiert es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 16:31

Wenns passt
dann passts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 11:23

Klaro
Also ich bin auch schon nach 3 Monaten mit meinem Freund zusammengezogen
Seit wir zusammengekommen sind, haben wir eh jeden Tag nach der Arbeit und die Nacht miteinander verbracht, und es für sinnlos gehalten, dass ich meine Wohnung noch behalte, also bin ich mit in sein Haus gezogen (er hat sich vor 2 1/2 Jahren ein Haus gekauft). Da ist ja ohnehin genug platz, wir haben zb 2 Räume die total ungenutzt sind....

Und das zusammenwohnen lief/läuft bestens, er isst endlich normale sachen, seid er nich mehr allein wohnt (hat sonst immer nur dosen- oder microwellenkram gegessen ) ..grins...

und wegen haushalt haben wir uns noch _nie_ gestritten, und wir wohnen seit über 1 jahr zusammen.
er is zwar total unordentlich, und räumt von sich aus auch nie auf, aber wenn ich ihn drum bitte, macht er es sofort. ich mache zwar mehr im haushalt, aber das finde ich nicht schlimm, weil wie gesagt, er hilft mir wenn ich ihn frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 16:25

Hallo Liz
Ich sage dir wie bei mir war. Ich bin mit mein Freund nach 2 Wochen zusammen gezogen..Alle waren bischen schokiert hehe. Wir haben fantastische Beziehung seit 4 jahren und im Juni feiern wir Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 20:11

Versuch macht kluch
Ich denke, es spricht nichts dagegen, wenn ihr zunächst in deiner Wohnung ausprobiert, ob das Zusammenleben klappt. Eine gemeinsame Wohnung würde ich nach zwei Monaten allerdings nicht nehmen...das wäre mir dann doch zu riskant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 8:40

Warum nicht..
Ich wohnte sogar erst mit meinem Freund zusamm,eh wir zusammen gekommen sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram