Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammenziehen? Bauchgefühl sagt NEIIIN!!

Zusammenziehen? Bauchgefühl sagt NEIIIN!!

12. Februar 2016 um 18:18

Hallo allerseits,
ich zerreiße mich selbst vor lauter Grübeln. Mein Freund und ich haben uns kennen gelernt, als wir beide noch Partner hatten. Ich habe daraufhin meinen Ex Partner verlassen. Bei ihm war es wesentlich schwieriger- und ist es nach 2 Jahren noch! Seine Ehefrau (er hat bereits die Trennung vom Anwalt bestätigen lassen ) akzeptiert die Trennung nicht und verweigert ihm seitdem die 2 Kinder. Sie weiß seit 6 Monaten von mir und hat mir sehr sehr viele Beleidigungen gemacht und mir auch gedroht. Ich bin vor lauter Verzweiflung vor 6 Monaten von meinem Wohnort 500km weit weg gezogen und wollte diese Beziehung schon bereits desöfteren beenden, weil nicht nur der Druck von ihr, meinem und seinem Umfeld , sondern er selbst ist ein sehr manipulativer Mensch und sehr eifersüchtig, so dass ich selbst 500 km weit weg, mich isoliert habe das ich ja kein Stress habe!! Ich liebe ihn für seine Art wenn er mit mir ist ist er wunderbar, jedoch fühle ich mich nicht wohl bei dem ganzen. Ich bin gar nicht mehr ich, früher selbstbewusst und eigenständig- heute hörig und ängstlich und depressiv sogar, ich weine sooooo viel wegen allem. Jedes Mal wenn ich die Beziehung beendet habe, hat er das nicht akzeptiert (wie seine Frau! ) und hat mich immer übergangen bis er mich wieder weich gekocht hat. Jeder dieser einzelnen Prozesse hat mich immer schwächer und hilfloser gemacht. Jetzt ist es so, dass er uns eine tolle Wohnung besorgt hat- wieder 500km zurück und mir ein Büro aufgemacht hat wo ich dann für seine Firma "für uns" arbeiten kann, denn er hat mich die letzten 6 Monate so sehr beschäftigt, dass ich arbeitslos geblieben bin und meine Ersparnisse nun weg sind. Ich schaffe es nicht mich endgültig zu trennen, er erpresst mich auch sehr emotional. Warum schaffe ich es nicht mich zu lösen? Ich liebe seine Nähe und ich liebe den Traum von unserem gemeinsamen leben, ja die Realität sieht aber nicht so aus, denn dort herrscht seine Frau seine Familie, meine Familie (die ihn NICHT will, seine Kinder und seine Kontrolle über mich, er hat mich sogar Zuhause abgehört! Ich bin fix und fertig und ich habe das Gefühl, er kommt mich holen und das ich mein Leben ihm überlasse...Ich fühle mich verloren! Was meint ihr, denn ich komme nicht mehr klar, was ist mit mir passiert? Warum ziehe ich keinen Schlussstrich???
Danke

Mehr lesen

15. Februar 2016 um 8:05

Auf keinen Fall zusammenziehen
such dir Hilfe, geh zur Not zum Gesprächstermin im Frauenhaus (die helfen auch bei sowas).
Aber zieh nicht mit so jemanden zusammen, du machst dich nur kaputt damit !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie baue ich den "Kontakt" weiter aus?
Von: masala_12693106
neu
15. Februar 2016 um 0:58
Wie bekomme ich ihn wieder
Von: slava_12929877
neu
15. Februar 2016 um 0:24
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper