Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammenziehen, aber wie und wo?? Gibt es eine Chance?

Zusammenziehen, aber wie und wo?? Gibt es eine Chance?

22. Februar 2007 um 15:34 Letzte Antwort: 25. Februar 2007 um 13:06

ich würde sehr gerne mit meinem Freund, mit dem ich jetzt anderthalb Jahre zusammen bin, zusammenziehen. Im Moment wohnt er aber 500KM weit von mir entfernt. Das heißt, wir stehen vor dem Problem, wer zu wem zieht. Ich habe hier einen sicheren Job, eine eigene komplett eingerichtete Wohnung. Er ist gerade auf Wohnungssuche (wohnt bei seinem Kumpel im Moment) und hat auch einen sicheren Job. In beiden Gegenden gibt es, wie wohl überall, sehr wenige Jobs.
Nun haben wir uns überlegt, eventl. gemeinsam nach Österreich zu gehen. In Österreich verbindet uns beide was, aber das ist dort nicht so einfach, weil wir komplett von neuem anfangen müssten. Man müsste sich vorher einen Job suchen ->was auch nicht einfach ist, weil man ständig runterfahren müsste, um Bewerbungsgespräche zu führen. Und dann noch die Wohnungssuche. Dazu braucht man ja auch Startkapital, für Kaution, Provision und Miete. Und die Möbel müssten von mir aus, auch mit.
Wenn er sich jetzt aber erst eine Wohnung bei sich sucht, dann hat er auch das Problem, 3 Monate Kündigungsfrist bei der Wohnung zu haben und ist somit unflexibel...
Aber er braucht ja bald ein "Heim". Also müsste auch schnell eine Lösung her.. Nur was für eine??? Habt ihr vielleicht ein paar Tipps?

Mehr lesen

23. Februar 2007 um 14:35

Danke für deine Antwort.
Stimmt, Kaution hab ich auch hinterlegen müssen, aber bevor ich die zurückerstattet bekomme, muss ich die Kaution in der neuen Wohnung ja schon bezahlt haben...

du hast aber recht, ich habe mich auch mit jemanden aus Wien unterhalten. Es gibt einige Wohnungen, die man auch ohne Provision bekommt. Allerdings stehen die in der Zeitung, die es hier in Deutschland leider nicht gibt Wie also da rankommen? Und wie gesagt, dort müssten wir beide ungefähr gleichzeitig einen Job bekommen..
Er hat aber gestern mit einem Freund gesprochen.. Dann kam noch ne sms, daß wir nach Wien gehen. Wie er darauf kam und was er damit meinte, weiß ich allerdings noch nicht.. Ich hoffe, ich bekomme heute meine Erklärung.gg
P.S. einen Job bei sich hat er ja.. es geht nur um die Wohnung.. Aber wer weiß, wann man einen Job in Wien bekommen würde. Das ist ja leider auch nicht von heute auf morgen geschehen. Wo sollte er also solange wohnen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Februar 2007 um 16:07
In Antwort auf lalit_11853802

Danke für deine Antwort.
Stimmt, Kaution hab ich auch hinterlegen müssen, aber bevor ich die zurückerstattet bekomme, muss ich die Kaution in der neuen Wohnung ja schon bezahlt haben...

du hast aber recht, ich habe mich auch mit jemanden aus Wien unterhalten. Es gibt einige Wohnungen, die man auch ohne Provision bekommt. Allerdings stehen die in der Zeitung, die es hier in Deutschland leider nicht gibt Wie also da rankommen? Und wie gesagt, dort müssten wir beide ungefähr gleichzeitig einen Job bekommen..
Er hat aber gestern mit einem Freund gesprochen.. Dann kam noch ne sms, daß wir nach Wien gehen. Wie er darauf kam und was er damit meinte, weiß ich allerdings noch nicht.. Ich hoffe, ich bekomme heute meine Erklärung.gg
P.S. einen Job bei sich hat er ja.. es geht nur um die Wohnung.. Aber wer weiß, wann man einen Job in Wien bekommen würde. Das ist ja leider auch nicht von heute auf morgen geschehen. Wo sollte er also solange wohnen?

Wie wäre es
wenn du mal im Internet schaust, ob es die Anzeigen, die in der Zeitung geschaltet werden, auch online gibt. Bei uns ist das bei der örtlichen Zeitung so.
Wien ist eine sehr schöne Stadt, aber ich glaube, ich wäre zu feige meinen Job hier zu "opfern".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2007 um 23:54
In Antwort auf lalit_11853802

Danke für deine Antwort.
Stimmt, Kaution hab ich auch hinterlegen müssen, aber bevor ich die zurückerstattet bekomme, muss ich die Kaution in der neuen Wohnung ja schon bezahlt haben...

du hast aber recht, ich habe mich auch mit jemanden aus Wien unterhalten. Es gibt einige Wohnungen, die man auch ohne Provision bekommt. Allerdings stehen die in der Zeitung, die es hier in Deutschland leider nicht gibt Wie also da rankommen? Und wie gesagt, dort müssten wir beide ungefähr gleichzeitig einen Job bekommen..
Er hat aber gestern mit einem Freund gesprochen.. Dann kam noch ne sms, daß wir nach Wien gehen. Wie er darauf kam und was er damit meinte, weiß ich allerdings noch nicht.. Ich hoffe, ich bekomme heute meine Erklärung.gg
P.S. einen Job bei sich hat er ja.. es geht nur um die Wohnung.. Aber wer weiß, wann man einen Job in Wien bekommen würde. Das ist ja leider auch nicht von heute auf morgen geschehen. Wo sollte er also solange wohnen?

Wiener Zeitungen online
schau mal auf
http://kurier.at/immomedia oder
http://derstandard.at

- das sind 2 österreichische tageszeitungen mit großem immobilienteil, der auch im internet zugänglich ist

schöne grüße aus wien & viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2007 um 13:06
In Antwort auf asaki_12665116

Wie wäre es
wenn du mal im Internet schaust, ob es die Anzeigen, die in der Zeitung geschaltet werden, auch online gibt. Bei uns ist das bei der örtlichen Zeitung so.
Wien ist eine sehr schöne Stadt, aber ich glaube, ich wäre zu feige meinen Job hier zu "opfern".

Danke
für eure Antworten..

ja stimmt schon, es ist ein großes Risiko da runter zu gehen. Aber mind. einer von uns muss sowieso seinen Job aufgeben, damit wir zusammen sein können.. Also warum nicht den Kompromiss eingehen und beide auf neue Jobsuche gehen?! Ich würde auch so nie nach Wien gehen, ohne einen Job zu haben... so einfach machen wir uns das auch nicht.

Leider stehen in den Onlinezeitungen nicht alle Anzeigen, die es in den richtigen Zeitungen gibt. Wir haben das schon überprüft..gg Naja, wir werden wohl 2 Wochen im Mai nach Wien gehen und uns dann darum kümmern.. Hoffentlich geht es sich aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club