Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammenziehen...aber wie anfangen?

Zusammenziehen...aber wie anfangen?

6. November 2007 um 8:49

Mein Freund und ich sind nun 1 Jahr und drei Monate zusammen und ich hab das Bedürfniss mit ihm zusammen zuziehen.Er ist einfach der Mensch mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen möchte.Am liebsten 24 Stunden am Tag.Geht ja leider nicht ganz durch die Arbeit
Aber nun meine Frage: Wie fang ich am besten mit dem Thema an, ohne gleich mit der Tür ins Haus zufallen?

LG Hummelline

Mehr lesen

6. November 2007 um 16:49

Nur auf dich bezogen
Hallo!
Also bei mir gings zum Glück von allein, da er irgendwann auf das Thema kam.
Aber an deiner Stelle würde ich einfach antesten, wie er reagiert, wenn du nur von dir sprichst. Sag ihm einfach mal so, dass du dir inzwischen gut vorstellen könntest, ein eigenes Leben zu starten und von zu hause weg möchtest. Warte mal seine Reaktion ab.
Er wird sicherlich darüber nachdenken! Aber lass ihm dann erstmal Zeit, darüber nachzudenken, wenn er nicht sofort drauf eingeht.
Wenn er sagt: "Hey, prima Idee, vielleicht können wir ja zusammen ziehen..." - umso besser!
Ansonsten: Erstmal Zeit lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2007 um 9:48
In Antwort auf ran_12311381

Nur auf dich bezogen
Hallo!
Also bei mir gings zum Glück von allein, da er irgendwann auf das Thema kam.
Aber an deiner Stelle würde ich einfach antesten, wie er reagiert, wenn du nur von dir sprichst. Sag ihm einfach mal so, dass du dir inzwischen gut vorstellen könntest, ein eigenes Leben zu starten und von zu hause weg möchtest. Warte mal seine Reaktion ab.
Er wird sicherlich darüber nachdenken! Aber lass ihm dann erstmal Zeit, darüber nachzudenken, wenn er nicht sofort drauf eingeht.
Wenn er sagt: "Hey, prima Idee, vielleicht können wir ja zusammen ziehen..." - umso besser!
Ansonsten: Erstmal Zeit lassen!

...
Na ich hab ja schon lange meine eigene Wohnung.Hatte schon mal angetestet und da meinte er wir hätten so mehr Geld,aber das stimmt nicht.Weil wenn wir zusammen wohnen würden,würde ja eine Miete wegfallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2007 um 11:29
In Antwort auf gia_12856398

...
Na ich hab ja schon lange meine eigene Wohnung.Hatte schon mal angetestet und da meinte er wir hätten so mehr Geld,aber das stimmt nicht.Weil wenn wir zusammen wohnen würden,würde ja eine Miete wegfallen.

Altmodisch
Ich weiß, es klingt altmodisch und rückständig, aber bei so etwas sollte immer der Mann den ersten Schritt machen. Ich habe schon so viele schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ich den ersten Schritt gemacht habe, sei es am Beziehungsanfang oder bei einem "Beziehungsupgrade". Männer fühlen sich ständig unter Druck gesetzt, und wenn man dann als Frau dies auch noch tut, dann kann es passieren, dass er zwar mitmacht, aber nicht ganz glücklich darüber istm, weil er nicht den Eindruck hat, es sei seine eigene Entscheidung. Und dieses Gefühl braucht das Männerego!

Also, cool bleiben und abwarten. Und ihm das Gefühl geben, er ist mit einer unabhängigen Frau zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2007 um 21:50

Hallo
Also.. ich bin auch seit ca. 1 jahr und 2 monaten mit meinem freund zusammen..
und wir leben seit ca. 1 monat zusammen...
also ich hab ihn einfach gefragt wie wäre es wenn wir zusamme ziehen würden in eine kleine wohnung die für uns reicht..
naja dann kommt man automatisch auf das theme und überlegt sich schon wie wäre es so und so..
also einfach fragen.. mehr als ein nein kannst du ja ehe nicht bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club