Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammenziehe oder nicht? Wenn nein wie geht's weiter?

Zusammenziehe oder nicht? Wenn nein wie geht's weiter?

18. Juni 2008 um 11:47

Hallo,

habe ein super Angebot von meinen Eltern erhalten- mein Freund und ich würden eine Wohnung erhalten in München/Sendling ca. 90qm gross für 700 + NK, 1 gemeinsames Schlafzimmer und jeder ein eigenes Zimmer.
Nun ist sich mein Freund unsicher auch wenn er das nicht wirklich zugeben will.
Fakten: wir sind fast 5 Jahre zusammen, haben uns aber schon 3 x getrennt (zwar kurz aber es ging nicht mehr). Er hat mich aber nie betrogen oder so. Er ist 23 und ich 24 Jahre alt. Wir sind beide berufstätig.
Aktuell wohne ich in einer eigenen Wohnung, aber er ist - obwohl er ne eigene Wohnung hat- ständig bei mir. Auf Dauer wird mir die Wohnung aber zu klein.

Was sollen wir tun? Mein Vater hat gesagt, dass wir jederzeit wieder ausziehen können falls es nicht klappt.

Bitte, bitte Ratschläge....


Mehr lesen

18. Juni 2008 um 19:21

Eltern
ist die Wohnung beiDeinen Eltern oder wie ist das gemeint mit dem Angebot?

Wenn Ihr jederzeit wieder raus könnt, falls es nicht klappt, ist das doch super.

Es wird ja auch Zeit, nach 5 Jahren mal zusammen zu ziehen oder?

Solange könnt ich garnicht warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2008 um 21:55
In Antwort auf vika_12739445

Eltern
ist die Wohnung beiDeinen Eltern oder wie ist das gemeint mit dem Angebot?

Wenn Ihr jederzeit wieder raus könnt, falls es nicht klappt, ist das doch super.

Es wird ja auch Zeit, nach 5 Jahren mal zusammen zu ziehen oder?

Solange könnt ich garnicht warten

Also...
Nein, nein natürlich eine eigene Wohnung. Meine Eltern wohnen ausserhalb Münchens.
Ach ich glaube einfach er will das nicht. Ich hab mit allen meinen Freundinnen drüber gesprochen und die finden das auch gut.
Er will aber nicht mit seinen Freunden drüber sprechen, weil die ja sowieso alle abraten.
Mir tut das so weh. Letztes Jahr ist unsere Beziehung genau daran zerbrochen-an meinem Wunsch zusammenzuziehen.
Langsam überträgt sich seine Angst auch auf mich.
Noch dazu wohnt KEINER seiner Freunde mit seiner Freundin zusammen.
Meine Freundinnen allerdings schon. Ich kann ja auch nichts dafür, dass ich knapp 2 Jahre älter bin.
Muss eine Beziehung nicht nach einer gewissen Zeit eine nächste Ebene erklimmen? Wann fühlt sich den ein Mann bereit zu diesem Schritt? Mit 30? Da spiel ich nicht mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 17:05
In Antwort auf mandi_12700536

Also...
Nein, nein natürlich eine eigene Wohnung. Meine Eltern wohnen ausserhalb Münchens.
Ach ich glaube einfach er will das nicht. Ich hab mit allen meinen Freundinnen drüber gesprochen und die finden das auch gut.
Er will aber nicht mit seinen Freunden drüber sprechen, weil die ja sowieso alle abraten.
Mir tut das so weh. Letztes Jahr ist unsere Beziehung genau daran zerbrochen-an meinem Wunsch zusammenzuziehen.
Langsam überträgt sich seine Angst auch auf mich.
Noch dazu wohnt KEINER seiner Freunde mit seiner Freundin zusammen.
Meine Freundinnen allerdings schon. Ich kann ja auch nichts dafür, dass ich knapp 2 Jahre älter bin.
Muss eine Beziehung nicht nach einer gewissen Zeit eine nächste Ebene erklimmen? Wann fühlt sich den ein Mann bereit zu diesem Schritt? Mit 30? Da spiel ich nicht mit.

Mir geht es genauso
Hallo,
ich weiß auch nicht wann Männer bereit dazu sind zusammen zu ziehen. Bei mir ist es so, ich bin Anfang 30 und mein Freund (wir sind 1,5 Jahre zusammen) ist um die 40. Ich möchte gerne zusammen ziehen, da ich die Wochenenden sowieso komplett bei ihm bin und bei ihm wohn. Aber er will nicht. Er kann mir auch keine richtigen Gründe nennen.
Ich glaube es gibt Frauen die verlieben sich immer in die falschen und Männer sind einfach zu bequem um den nächsten Schritt zu tun. Die denken nicht wie wir, denen gehts doch gut so wie es läuft.
Aber ich denke da ihr beide noch jung seid genieße die Zeit die ihr zusammen verbringt.
Ein Vorschlag wäre: Er zieht erstmal (wenn er ja sowieso die ganze Zeit bei Dir ist) mit in Deine jetzige Wohnung und ihr seht wie es läuft ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2008 um 9:30
In Antwort auf helma_12830978

Mir geht es genauso
Hallo,
ich weiß auch nicht wann Männer bereit dazu sind zusammen zu ziehen. Bei mir ist es so, ich bin Anfang 30 und mein Freund (wir sind 1,5 Jahre zusammen) ist um die 40. Ich möchte gerne zusammen ziehen, da ich die Wochenenden sowieso komplett bei ihm bin und bei ihm wohn. Aber er will nicht. Er kann mir auch keine richtigen Gründe nennen.
Ich glaube es gibt Frauen die verlieben sich immer in die falschen und Männer sind einfach zu bequem um den nächsten Schritt zu tun. Die denken nicht wie wir, denen gehts doch gut so wie es läuft.
Aber ich denke da ihr beide noch jung seid genieße die Zeit die ihr zusammen verbringt.
Ein Vorschlag wäre: Er zieht erstmal (wenn er ja sowieso die ganze Zeit bei Dir ist) mit in Deine jetzige Wohnung und ihr seht wie es läuft ?

Hallo...
also hatten uns jetzt dafür entschieden. Das war am Freitag. Das ganze WE haben wir uns super verstanden und er hat es Samstagabend seinen Freunden erzählt-leider nicht früher. Ich kapier's auch nicht. Auf jeden Fall war er gestern Fußball spielen. Und im Streit - wegen einer Lapalie- knallt ein Freund meinem Freund an den Kopf: "und sowas muss ich mir von jm. sagen lassen, der seine Eier abgegeben hat und sich von seiner Freundin zuhause einsperren lässt" (das ist der ungefähre Wortlaut). Mein Freund ist jetzt natürlich total fertig, weil er jetzt weiss, dass keiner seiner Freunde hinter seiner Entscheidung steht. Es hat ihn in dem Moment auch keiner verteidigt.
Jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter. Kann es gut gehen, wenn es letztendlich jeder SEINER Freunde verurteilt? Meine sagen ja alle, dass wir's versuchen sollen. Wenn er seine Freunde nicht überzeugen kann-will er's viell. selbst nicht und wirkt deswegen auch nicht überzeugend? All das schwirrt mir jetzt im Kopf rum.
Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2008 um 20:59
In Antwort auf mandi_12700536

Hallo...
also hatten uns jetzt dafür entschieden. Das war am Freitag. Das ganze WE haben wir uns super verstanden und er hat es Samstagabend seinen Freunden erzählt-leider nicht früher. Ich kapier's auch nicht. Auf jeden Fall war er gestern Fußball spielen. Und im Streit - wegen einer Lapalie- knallt ein Freund meinem Freund an den Kopf: "und sowas muss ich mir von jm. sagen lassen, der seine Eier abgegeben hat und sich von seiner Freundin zuhause einsperren lässt" (das ist der ungefähre Wortlaut). Mein Freund ist jetzt natürlich total fertig, weil er jetzt weiss, dass keiner seiner Freunde hinter seiner Entscheidung steht. Es hat ihn in dem Moment auch keiner verteidigt.
Jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter. Kann es gut gehen, wenn es letztendlich jeder SEINER Freunde verurteilt? Meine sagen ja alle, dass wir's versuchen sollen. Wenn er seine Freunde nicht überzeugen kann-will er's viell. selbst nicht und wirkt deswegen auch nicht überzeugend? All das schwirrt mir jetzt im Kopf rum.
Hilfe!

Hmm...
kann euch beide sehr gut verstehen, besonders seine sicht der dinge, da es mir mit meinem ex-freund ähnlich ging. er wollte, ich fühlte mich nicht bereit dazu, hatte angst, dass es langweiliger alltag wird, wenn wir zusammenziehen, ich mich dann nicht mehr so auf ihn freuen würde, weil er dann einfach immer da ist,...
in deinem fall hat er sich dennoch dazu entschieden, was auch stark für dich spricht. wahrscheinlich waren seine freunde der grösste hinderunggsgrund. dass jener sich jetzt bewahrheitet hat, ist dennoch enttäuschend für ihn. die loyalität, welche sie ihm nicht entgagengebracht haben, gegenüber dir zu zeigen, ist nicht einfach und erfordert reife. ich hoffe für dich, dass er es kann! alleine vor all seinen freunden dazustehen und sein ding zu machen, erfordert mut und ist kein einfacher weg, denn sprüche wie diesen wird er wohl so lange zu hören bekommen, bis sie merken, dass er halt einfach der erste von ihnen war, der es "gewagt" hat, oder es für sie normal wird, dass er mit dir wohnt.
seine freunde kannst du nicht ändern, ihn in seiner entscheidung stärken und ihm rückendeckung und halt geben auf jeden fall.
weiss nicht, ob ich dir damit weiterhelfen konnte, wünsche dir viel kraft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen