Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammengezogen - funktioniert nicht

Zusammengezogen - funktioniert nicht

28. Februar 2013 um 15:58 Letzte Antwort: 11. März 2013 um 14:43

dear girls!

also, ich wohne jetzt ca. 3 monate mit meinem Freund zusammen. (3jahre Beziehung).
Er wollte immer das ich bei ihm wohne (Wohnung haben wir gemeinsam bei ihm in seinem Elternhaus ausgebaut).
Ich war anfangs noch zögerlich. Hab mich dann aber entschlossen zu ihm zu ziehen, weil ich ihn wirklich liebe. Ich habe vorher in einer anderen Stadt gewohnt und studiert weshalb wir uns nur am We gesehen haben.
So, jetzt wohnen wir zusammen und es is nur schwierig.
Wir streiten oft. Er ist gemein und abweisend. Ich hab ihn darauf angesprochen und er meinte er ist ift sauer weil wenn ich da bin freut ihn seine arbeit Hof nicht?! Ich hab allerdings das Gefühl dass er sich eingeschränkt fühlt.
Und das er mittlerweile glaubt das mir nichts recht ist weil wir soviel streiten. Aber ich weis einfach nicht wie ich damit umgehen soll. Ich hab das Gefühl zu stören wenn ich daheim bin. Das er sich nicht mehr freit mich zu sehen. das macht mich total traurig und unsicher.
Weis jemand rat. Braucht er einfach noch Zeit?

katey

Mehr lesen

28. Februar 2013 um 17:07

Wenns in der gemeinsamen Wohnung nicht klappt
dann solltet ihr ganz einfach wieder getrennte Wohnungen beziehen. Das ist nichts schlimmes, Zeit könnt ihr ja trotzdem noch gemeinsam verbringen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. März 2013 um 8:29

Es gibt
einige Paare, die das mit getrennten Wohnungen auf Dauer praktizieren und dennoch verheiratet sind, Kinder haben etc.pp.

Man sollte sich echt mal von diesen alten Vorstellungen lösen, dass jedes Paar dieselbe Lebensform zu wählen hat. Getrennte Wohnungen bedeuten noch gar lange nicht das Aus der Beziehung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. März 2013 um 10:47

Für
mich auch nicht aber wollte eben mal angemerkt haben, dass manche Paare sehr gut damit fahren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. März 2013 um 23:01

Meine Meinung
Ich finde, Du solltest ihm sagen, dass Du Dich von ihm nicht wertgeschätzt fühlst und dass Du befürchtest, dass Ihr nicht gemeinsam wohnen könnt.
Man muss sich immer an den anderen gewöhnen.
Kopf hoch. : )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. März 2013 um 14:43

Ganz schwierig...
ihr wisst nicht genau wie es ist aufeinander zu hocken... Tag für Tag... da ihr vorher eine WE Beziehung hattet... Also am Anfang dürfte das alles sehr schwer sein, gerade wenn es erst 3 Monate sind, aber langsam sollte sich das einpendeln... er sollte sich daran gewöhnen dass es keine WE Beziehung mehr ist, aber das fällt Männern sehr sehr schwer... bloß nicht auf dem Trott kommen... gibt ihm noch ein wenig Zeit und rede noch einmal in Ruhe mit ihm.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: an0N_1204645099z
25 Antworten 25
|
11. März 2013 um 14:10
Von: zohar_12141577
4 Antworten 4
|
11. März 2013 um 13:20
Von: lujayn_12339080
2 Antworten 2
|
11. März 2013 um 13:18
1 Antworten 1
|
11. März 2013 um 13:01
Von: alina0206
34 Antworten 34
|
11. März 2013 um 12:54
Diskussionen dieses Nutzers
Von: an0N_1234436499z
6 Antworten 6
|
28. Oktober 2013 um 16:02
Von: an0N_1234436499z
2 Antworten 2
|
16. Mai 2013 um 8:49
Von: an0N_1234436499z
1 Antworten 1
|
14. Mai 2013 um 22:49
Von: an0N_1234436499z
10 Antworten 10
|
18. Juli 2013 um 18:49
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram