Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammenbleiben trotz Traum?

Zusammenbleiben trotz Traum?

4. Januar 2016 um 2:57

Ich und mein Freund haben uns kennen gelernt,da ich mich früher prostituiert habe aber nicht so wie ihr denkt . das war eher ein hobby von mir.
Nun wollte ich noch so viel haben: ich wollte mal wo anders hin reisen,meine Möbel für die Wohnung kaufen,extensions.. Aber dazu fehlt mir nun das Geld da alles weg gegangen ist. Ich vermisse es zudem aber liebe ihn wirklich und wir sind auch verlobt. In letzter Zeit ist zudem unsere Beziehung monoton geworden. Wir wohnen zusammen,sehen uns somit jeden Tag und machen eigentlich auch jeden Tag das gleiche. Für neue Sachen fehlt entweder die Lust,die Zeit,die Gesundheit oder auch das. Nun vermisse ich aber die Abenteuer aber eigentlich im Vordergrund das Geld. Und nein ich kann nicht anders arbeiten gehen,weil ich noch zur Schule gehe. Ich bin hilflos... Weiß nicht ob die Beziehung was bringt auch wenn ich nicht diesen Traum hätte weiter zu machen und mich zieht es echt wieder hin. Habe träume davon und ach einfach total kompliziert... Ich dachte mir schon ich schau mir die Sache weiter an aber es ändert sich nichts. Früher gingen wir mal spazieren und sahen uns auch nicht so oft trotz Zusammenlebens. Nun mache ich eine Pause von der Schule aufgrund privatem Zeug und es ist alles monoton geworden.

Mehr lesen

4. Januar 2016 um 12:15

Blaa
Anders weil ich mir selbst ausgesucht habe mit wem ich schlafe und auch mit vielen sich daraus Freundschaft entwickelt hat. Ich mache derzeit mein Abitur und danach Studium.. Prostitution hakt mich davon doch nicht ab. Das ist nicht wie die meisten denken nachts. Zumindest war es bei mir so nicht und ich habe echt sehr gut Geld bekommen.

Gefällt mir

4. Januar 2016 um 13:06

Ist deine Entscheidung
Aber (leider) aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass dieses schnelle Geld einem nicht gut tut. Man wird emotional zu abhängig davon, sieht vielleicht in jedem Mann nur noch eine "Geldmaschine". Es ist sehr viel wertvoller, eine schöne Beziehung zu führen, wo man sich das eine oder andere Materielle vielleicht etwas härter erarbeiten muss. Wenn du weiter machst, wird es dir eines Tages extrem schwer fallen, in einem "normalen" Job zu arbeiten, wo du für sehr viel weniger Geld einen viel grösseren Aufwand betreiben musst. Und mich hat es schon etwas vom studieren abgehalten, muss aber nicht für jeden gleich sein. Es kann aber sein, dass es nicht der richtige Mann ist für dich... Viel Glück und triff deine Entscheidungen mit Bedacht.

Gefällt mir

4. Januar 2016 um 14:04

Das stimmt natürlich
Die Zeit braucht es schon. Aber emotional ist es doch noch eine andere Geschichte, da ich mich da ziemlich reingesteigert habe.

Ja, bei Schauspielern kommt noch zusätzlich der Bekanntheitsfaktor dazu.

Gefällt mir

4. Januar 2016 um 14:07
In Antwort auf whyidothis

Blaa
Anders weil ich mir selbst ausgesucht habe mit wem ich schlafe und auch mit vielen sich daraus Freundschaft entwickelt hat. Ich mache derzeit mein Abitur und danach Studium.. Prostitution hakt mich davon doch nicht ab. Das ist nicht wie die meisten denken nachts. Zumindest war es bei mir so nicht und ich habe echt sehr gut Geld bekommen.

Armes Deutschland
Wenn jetzt schon Leute mit solch grausamer Artikulation studieren gehen. Einfach grausam *cry*

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ist Sie Eifersüchtig? DIstanziert Sie sich?
Von: weirdoguy
neu
4. Januar 2016 um 9:31
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen