Forum / Liebe & Beziehung

Zusammen ziehen

03.05.21 um 1:34

Hallo  

ich muss mal meine Gedanken mit euch teilen

ich bin mit mein Freund 1 Jahr und fast 9 Monate zusammen, haben Ende letztes Jahr beschlossen zusammen zu ziehen aus verschiedenen Gründen 
-meine MietWohnung ist mir auf längerer Sicht zu teuer 
-ich fahr ständig zu ihm, weil er nicht gerne in meiner Wohnung ist, er findet sie zu klein (1 Zimmer Wohnung, Neubau) 
-mir ist sie auf Dauer auch zu klein 

er Hat letztes Jahr gesagt ja zum zusammen ziehen 
seitdem renovieren wir die Wohnung von seiner Oma 
abgemacht war das wir meine fast neue Couch die recht teuer war mit nehmen, die ist auch Sau bequem und groß 

Jetzt aufeinmal kommt von ihm er will das ich erst paar Monate später dort mit einziehe, aber erst auf nachfragen ohne das es er mir selber sagt 
er meint er ist ein freiheitsliebender Mensch 
das hat mich irgendwie geschockt, weil er oft sein Freiraum hat 
Bin zwar am Wochenende immer bei ihm machen aber oft getrennt was 

Er meinte 
Ich kann ja wie jetzt auch jedes Wochenende plus unter der Woche (2 Nächte) immer 
Da sein 

aber mir ist es zu viel auf Dauer hin und her zupendeln und auch teuer 

er versteht es, aber will glaub nichts ändern 

dann meinte er plötzlich ja es dauert eh noch weil man muss noch viel machen, und hat quasi wieder seine Meinung geändert in, wir ziehen gleich dort zusammen ein 

mir kommt es so vor als nützt er mich aus 
Oder interpretiere ich da was falsch ? 

die Wohnung ist groß genug und jeder hat sein Zimmer, weil wir beide unseren Freiraum brauchen 

ich verstehs einfach nicht 

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers