Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammen weggehen - unterschiedliche Ansichten!

Zusammen weggehen - unterschiedliche Ansichten!

13. Januar 2013 um 16:06 Letzte Antwort: 22. Januar 2013 um 11:24

Hallo ihr lieben,

ich möchte euch gerrne eine Situation schildern und bitte euch um einen Rat oder ein Feedback wie ihr das so seht oder selber anwendet.

Ihr seit mir eurem Partner ausnahmsweise einmal den ganzen Tag unterwegs - da die Kinder sonst immer zu gegen sind und Zweisamkeit ehr kleingeschrieben wird.

Nach einem schönen Tag beschliesst Ihr noch in ein Lokal/in eine Disko zu gehen.Einfach um mal "zu gucken" wie es da so ist. Es ist eine völlig fremde Disko wo Ihr beide niemanden kennt.

Ihr trinkt zusammen etwas und einer der beiden hat Lust zu tanzen, der andere nicht.

Der jenige der Lust hat zu tanzen geht dann auch tanzen, der andere bleibt am Rande/am Tresen stehen und schaut zu. Der Tänzer tanzt ein Liede, zwei Lieder , drei Lieder immer weiter. 10 Minuten, 20 Minuten, 30 Minuten.

Wie würdet Ihr euch an der Stelle desjenigen verhalten, was würdet ihr denken und fühlen wenn ihr der jenige seit der a) am Rand steht oder b) tanzt.

Wie würdet Ihr an beiden Stellen reagieren tanzen/nicht tanzen?

"Darf" der am Rand sauer sein, sollte der Tänzer dass so machen? Wie würdet Ihr aus seiner Situation herausgehen.

Ich freue mich auf eure Antworten.



Mehr lesen

13. Januar 2013 um 16:55

Wenn ich mit meinem mann weggehen würde
wäre er nur bei mir.

immerhin kommt es nicht oft vor dass man als mutter/vater zeit dazu findet.
Zweisamkeit ist echt ein fremdwort auch für uns.
mein mann würde mich nicht alleine tanzen lassen. ich selber gebe zu ich bin leidenschaftliche "tänzerin"
er mag es nicht so besonders und kann es ehrlich auch nicht sieht
nicht so toll aus haha

aber indem fall würde er mit mir tanzen, zwar nicht viel aber immerhin. wenn du am rand stehst, dann soll dein partner dich antanzen oder neben dir tanzen

und vielleicht tanzt du auch mal bisschen mit ihm.

für meinen mann und mich ist es sehr wichtig GEMEINSAM was zu unternehmen. Er würde nie zulassen dass wir , wenn wir dazu kommen fortzugehen, mich wütend am rand stehen zu lassen. Das ist einfach nicht seine art.
Und schade ist es auch, wenn man die zeit nicht nützt um gemeinsam spaß zu haben.

oder ihr beide bleibt nur für 2-3 stunden:
1.stunde sitzen trinken.
2.stunde tanzen.
3.stunde beides.

dann geht ihr shisha rauchen so wars bei uns

fertig .. ihr müsst kompromisse machen. Beide sollen ihren spaß haben. Und wenns dann soweit ist, sollt ihr ja nicht meckern und am gesichtsausdruck sollte man auch nicht sehen, dass ihr es nicht wollt. Sonst streitet man noch das wollen wir ja nicht
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2013 um 17:04

Ich verliere beim tanzen auch mein zeitgefühl und mein freund muss warten
an sich hat er damit aber keine probleme. in unserem fall kennt man aber auch viele dort und er hat immer einen gesprächspartner.
ich vergesse oft die zeit beim tanzen und wenn dann mehrere lieder kommen, wo man sooo toll zu tanzen kann, kann man schwer wieder aufhören
in deinem fall, wäre mein freund vielleicht ein wenig angesäuert, weil er dort alleine sitzen musste, aber da würds auch keine große diskussion geben.
ich kann beide seiten verstehen.

kurz: mach aus der sache nun keine große diskussion. sag ihr einfach, du fandest es blöd, dort so lange alleine zu sitzen, da ihr da auch keinen kennt.
thema erledigt.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Januar 2013 um 11:24

Ich finde dass der der am rand steht ncith sauer sein sollte, sondern
dem andern ja nach ner halben stunde oder so sagen kann, dass er jetzt gerne gehen möchte. und ich finde dann sollte der tanzende das auch akzeptiern oder man sollte zumindest einen kompromiss finden. aber dass einer der beiden beleidigt ist ist absolut unnötig ;.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper