Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusammen feiern oder nicht?

Zusammen feiern oder nicht?

20. April 2013 um 23:20

was spricht für was gegen mit gemeinsamen partyabenden mit seinem Partner seiner partnerin

Mehr lesen

21. April 2013 um 4:16

Eigendlich nichts?
solange da keine übermäßige eifersucht oder so im spiel ist und keine freunde unter dem rum gemache leiden müssen, habt euern spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 12:03

Weil es auch mal schön ist, ohne den partner feiern zu gehen
jeder für sich mal alleine ist doch auch mal wichtig.

te:
spricht nichts dagegen....versteh die frage nicht.
zusammen feiern und mal getrennt, hat keine nachteile....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 12:08
In Antwort auf zicklein85

Weil es auch mal schön ist, ohne den partner feiern zu gehen
jeder für sich mal alleine ist doch auch mal wichtig.

te:
spricht nichts dagegen....versteh die frage nicht.
zusammen feiern und mal getrennt, hat keine nachteile....

Nachteile
hat es nicht. Aber ich würde meinem Freund jetzt auch nicht verbieten, mitzukommen wenn ich feiern gehe Also wenn er nicht kann oder wenn es irgendein Event ist, wo der Partner einfach nicht mitkann (Arbeit, Vereins intern etc.), klar, dann geht man alleine feiern. Aber ansonsten? Ich kann genauso mit wie auch ohne Partner feiern und muss mich nicht verstellen, wenn ich mit meinem Freund feiern gehe.

Wenn mein Freund mir jetzt aber sagen würde, ich dürfte nicht mit, weil er nicht will, dass ich mit dabei bin, wäre ich sehr sauer - macht er zum Glück aber nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 13:00

Ist ja auch völlig in ordnung
der beitrag las sich für mich nur so nach "alleine unterwegs? niemals, kommt nicht in die tüte"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 13:17
In Antwort auf orli_12922603

Nachteile
hat es nicht. Aber ich würde meinem Freund jetzt auch nicht verbieten, mitzukommen wenn ich feiern gehe Also wenn er nicht kann oder wenn es irgendein Event ist, wo der Partner einfach nicht mitkann (Arbeit, Vereins intern etc.), klar, dann geht man alleine feiern. Aber ansonsten? Ich kann genauso mit wie auch ohne Partner feiern und muss mich nicht verstellen, wenn ich mit meinem Freund feiern gehe.

Wenn mein Freund mir jetzt aber sagen würde, ich dürfte nicht mit, weil er nicht will, dass ich mit dabei bin, wäre ich sehr sauer - macht er zum Glück aber nicht

Wenn der partner nicht will
dass ich dabei bin, find ich sowas auch nicht toll und komisch, was aber bei uns nie der fall war. ansonsten ist es bei uns so, wenn ich keine lust habe, geht er alleine weg, oder umgekehrt. wenn ich nicht feiern möchte, sollte er nicht drauf verzichten müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 18:49

Das Problem ist eher
das ich es jetzt nicht so brickelnd finde mit meinem Partner feiern zu gehen...
(da wir erstens getrennte freundekreise haben und zu zweit feiern , naja , ist kein feiern, er sich beim feiern zu mindestens in meiner gegenwart verkrampft und und und....)
er aber da jetzt darauf besteht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 18:55
In Antwort auf wynona_12355377

Das Problem ist eher
das ich es jetzt nicht so brickelnd finde mit meinem Partner feiern zu gehen...
(da wir erstens getrennte freundekreise haben und zu zweit feiern , naja , ist kein feiern, er sich beim feiern zu mindestens in meiner gegenwart verkrampft und und und....)
er aber da jetzt darauf besteht

Das eine mal
kannste ja ne ausnahme machen manchmal muss man eben dinge machen, die man nicht so doll findet.

getrennter freundeskreis heisst ja nicht, dass du dich nicht mit den anderen verstehen kannst. sind doch sicherlich leute dabei, wo du auch gut mit kannst

wie gesagt, einmal augen zu und durch und wenn du sowas an sich nicht gerne magst, ist es ja auch ok. muss er akzeptieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2013 um 20:41

...
Wie es gerade fällt würde ich sagen.

Es gibt Abende, an denen gehe ich allein weg- weil es entweder mit Freunden ist, mit denen er nicht so veíel anfangen kann oder weil er einfach keine Lust hat oder weil es von der Arbeit aus ist oder oder oder.
Bei ihm genau so. Wenn ich keine Lust habe rauszugehen, dann ist das halt so aber ich dränge ihn ja dan auch nocht, zu Haus zu bleiben. Statt dessen biete ich ihm an, ihn abzuholen wenn er dann heim möchte.
Und dann gibts ja auch Partys oder Abende, da geht man zusammen weg. Selbst wenn wir zusammen weg sind, heißt das ja nicht, dass wir ständig aufeinander hocken. An manchen Abenden sehen wir uns alle 1-2 Stunden mal, kleines Küssen, kleines 'Alles gut?' und dann gehts weiter.
Immerhin ist mein Partner auch ein sehr guter Freund- wenn nicht der beste. Wieso sollte ich da beim Feier versteift sein? Der Mann kennt mich immerhin verdammt gut. Er kennt mich lächelnd, weinen, kindisch, erwachsen, quängelig, zickig, fürsorglich, betrunken, nüchtern, ausgelassen, versteift, unsicher, sicher... Wenn ich mich vor ihm nicht gehen lassen kann, vor wem sonst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2013 um 13:08
In Antwort auf eiwantu

...
Wie es gerade fällt würde ich sagen.

Es gibt Abende, an denen gehe ich allein weg- weil es entweder mit Freunden ist, mit denen er nicht so veíel anfangen kann oder weil er einfach keine Lust hat oder weil es von der Arbeit aus ist oder oder oder.
Bei ihm genau so. Wenn ich keine Lust habe rauszugehen, dann ist das halt so aber ich dränge ihn ja dan auch nocht, zu Haus zu bleiben. Statt dessen biete ich ihm an, ihn abzuholen wenn er dann heim möchte.
Und dann gibts ja auch Partys oder Abende, da geht man zusammen weg. Selbst wenn wir zusammen weg sind, heißt das ja nicht, dass wir ständig aufeinander hocken. An manchen Abenden sehen wir uns alle 1-2 Stunden mal, kleines Küssen, kleines 'Alles gut?' und dann gehts weiter.
Immerhin ist mein Partner auch ein sehr guter Freund- wenn nicht der beste. Wieso sollte ich da beim Feier versteift sein? Der Mann kennt mich immerhin verdammt gut. Er kennt mich lächelnd, weinen, kindisch, erwachsen, quängelig, zickig, fürsorglich, betrunken, nüchtern, ausgelassen, versteift, unsicher, sicher... Wenn ich mich vor ihm nicht gehen lassen kann, vor wem sonst?


da stimme ich dir auf ganzer Linie zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen