Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zusamenzug-wem Schlüssel geben?

Zusamenzug-wem Schlüssel geben?

22. August 2007 um 10:32

Hallo zusammen!

Ich ziehe demnächst mit meinem Freund in unsere erste gemeinsame Wohnung. Es gibt da eine kleine Unsicherheit meinerseits und zwar:

Wir haben 4 Schlüssel bekommen, einer gehört ihm, der andere natürlich mir. Die Frage war, was wir mit den restlichen zwei machen...
Er hat vorgeschlagen, dass wir sie jeweils unseren Eltern geben. Ich fühle mich aber nicht unbedingt wohl bei dem Gedanken, es nimmt mir irgendwie das Gefühl, dass es "mein/unser Reich" ist. Die Eltern könntn ja ungehindert rein und raus!

Habt ihr positive/negative Erfahrungen damit gemacht? Wie würdet ihr das machen?

Liebe Grüsse
troba

Mehr lesen

23. August 2007 um 10:03

Meine Mutter hat einen Schlüssel
Hallo troba,

also ich wohne nur 2 straßen weiter wie meine Mutter (aber trotzdem mit meinem Freund in einer eigenen wohnung!!!) und falls mal jemand von uns den Schlüssel verliert oder vergisst haben wir den 3ten Schlüssel meiner Mutter gegeben!

Die ist noch kein einziges mal so einfach reinspaziert! Sie klingelt immer und wenn niemand aufmacht geht sie wieder!
Schließlich kann sie ja net so einfach reingehen, mach ich ja auch net!
Ich hab ihr damals gesagt dass ich für den Notfall nen Schlüssel bei ihr deponieren will und sie meinte ok!

Du kannst deinen Eltern das ja auch vorschlagen und auch sagen dass das net heißen soll dass sie Tag und Nacht ein- und ausgehen können! Das verstehen sie bestimmt!

Liebe Grüße

Mauusenina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 13:54

Danke euch beiden...
für eure Antworten!

Naja, bei uns ist es so, dass wir schon weiter weg ziehen, also ca. 1 Stunde mit dem Auto. Meinen Eltern würde ich den Schlüssel nicht geben, erstens sind sie geschieden und ich will nicht nur einem den Schlüssel geben, ausserdem sind beide auf ÖV angewiesen, sie wären also im Notfall sowieso nicht da.

Er wollte einen seinen Eltern geben, aber die erscheinen mir etwas übergriffig und da auch lockerer. Bei ihnen steht die Türe sozusagen immer und für jeden offen. Wollten mich auch "umerziehen", dass ich "einfach so" rein und raus gehe bei ihnen, aber das kann/will ich irgendwie nicht...
Deswegen auch diese Unsicherheit, ob sie dann meine/unsere Grenze respektieren...

LG troba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 16:17

Hallo Sistasaskia
Ja eben, ich denke schon dass es irgendwie Erziehungssache ist. Das mit dem Büro o.ä. würde ich auch so handhaben, aber eben nicht alle machen es...

Mein Freund (und ich) wir wohnen noch bei unseren Eltern, somit ist es ja klar, dass er selber ja einen Schlüssel hat und auch nicht klingelt, mache ich bei mir zuhause ja auch nicht...
Ich habe vor kurzem nochmal mit ihm darüber geredet und heute war er schon nicht mehr so ganz überzeugt, ihnen die Schlüssel zu geben, also werden wir mal sehen...

Aber ich freue mich, dass ich mit meinen Vorstellungen nicht so ganz alleine bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 15:59
In Antwort auf hedwig_12168988

Meine Mutter hat einen Schlüssel
Hallo troba,

also ich wohne nur 2 straßen weiter wie meine Mutter (aber trotzdem mit meinem Freund in einer eigenen wohnung!!!) und falls mal jemand von uns den Schlüssel verliert oder vergisst haben wir den 3ten Schlüssel meiner Mutter gegeben!

Die ist noch kein einziges mal so einfach reinspaziert! Sie klingelt immer und wenn niemand aufmacht geht sie wieder!
Schließlich kann sie ja net so einfach reingehen, mach ich ja auch net!
Ich hab ihr damals gesagt dass ich für den Notfall nen Schlüssel bei ihr deponieren will und sie meinte ok!

Du kannst deinen Eltern das ja auch vorschlagen und auch sagen dass das net heißen soll dass sie Tag und Nacht ein- und ausgehen können! Das verstehen sie bestimmt!

Liebe Grüße

Mauusenina

Bei mir ist ...
es wie bei es mauusenina.
Meine Muddi wohnt auch nur 2 Min Fußweg von uns entfernt und hat sämtliche Schlüssel von mir. Ich finde das Ganze eher praktisch und meine Muddi würde nie auf die Idee kommen unangekündigt bei uns reinzuplatzen.
Sie würde vorher anrufen und in jedem Fall klingeln.

Im übrigen hab ich auch noch einen Wohnungsschlüssel meiner Eltern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 9:56

Einigt euch und setzt grenzen...
hallo...
also ich habe de erfahrung nicht gemacht das sich die eltern mit dem schlüssel...sozusagen eingeschlichen haben...dafür waren die grenzen fest gelegt auf allen parteien...da es nur darum ging im notfall...schlesslich kann man sich ja ausschliessen oder wenn wir in den urlaub gefahren sind...wegen blumen giessen und der post...

also setzt grenzen aber einigt euch gemeinsam darüber...
wie ihr beide das sehen tut...

dann viel glück mit dem zusammenziehen...
und alles liebe und gute...
das kommt jetzt bei mir auch...der umzug =)))

schöne grüsse aus nordhessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2007 um 16:54
In Antwort auf finola_12240052

Einigt euch und setzt grenzen...
hallo...
also ich habe de erfahrung nicht gemacht das sich die eltern mit dem schlüssel...sozusagen eingeschlichen haben...dafür waren die grenzen fest gelegt auf allen parteien...da es nur darum ging im notfall...schlesslich kann man sich ja ausschliessen oder wenn wir in den urlaub gefahren sind...wegen blumen giessen und der post...

also setzt grenzen aber einigt euch gemeinsam darüber...
wie ihr beide das sehen tut...

dann viel glück mit dem zusammenziehen...
und alles liebe und gute...
das kommt jetzt bei mir auch...der umzug =)))

schöne grüsse aus nordhessen

Danke!
Habs leider erst jetzt gesehen...

Nach knapp einem Monat läuft es eigentlich sehr gut, will mich aber nicht zu früh freuen Es ist sehr schön dieses Gefühl...

Die Schlüssel hat jetzt keiner bekommen. Er meinte wir seien zu weit weg, als das es im Notfall behilflich wäre... Wegen Urlaub und so werden wir dann sehen.

Sonntag haben wir alle zu uns eigeladen, damit sie unsere Wohnung kennenlernen. Drückt mir die Daumen.

Hat der Umzug bei dir geklappt? Wünsche dir jedenfalls auch alles Gute und nicht zu sehr stressen lassen

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper