Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zurück zur Ex?

Zurück zur Ex?

28. April um 9:24

Hallo liebe Leute,

ich war 1,5 Jahre mit einem tollen Mädchen zusammen und bin jetzt seit einem Monat getrennt. Trennungsgrund: uns beiden ging es mental sehr schlecht und keiner hatte mehr Kraft noch irgendwas in die Beziehung zu stecken. Zudem habe ich ein kleines Eifersuchtsproblem durch diese mentalen Schwierigkeiten. Mittlerweile geht es mir viel besser. Wir hatten vor ein paar Tagen Kontakt, da ich sie angeschrieben habe und gefragt habe, wie es ihr geht. Sie schien interessiert und hat viele Fragen gestellt. Hätte ich das Gespräch nicht beendet hätten wir glaube ich gar nicht aufgehört zu reden. Es hat sich sehr schön angefühlt und vertraut und sie hat das bestätigt. Außerdem meinte sie ich kann einen meiner Pullis abholen, wenn ich möchte. Zudem meinte sie, dass sie schon daran glaubt, dass das mit uns wieder was werden könnte. Dann ein paar Tage später hat sie wieder den Kontakt gesucht und mir gesagt, dass ich gerne wieder zum gemeinsamen Hobby kommen kann. Habe ich jedoch abgelehnt, da ich Angst vor Verletzung habe. Dann hat sie mir noch ein paar willkürliche Dinge erzählt und dann habe ich gesagt, dass ich Abstand brauche. Meine Freunde reden mir die ganze Zeit ein, dass wir Abstand voneinander halten sollten usw., aber wir möchten doch anscheinend beide wieder den Kontakt aufbauen. Sollte ich mich ihr annähern? Natürlich kann es nicht so laufen wie vorher. Trennung muss besprochen und geklärt werden und dann eine neue Beziehung aufgebaut werden.
Ist es den Versuch wert? Ich habe mich noch nie zu einer Person so verbunden gefühlt.

Mehr lesen

28. April um 9:39
In Antwort auf gerda2304

Hallo liebe Leute, 

ich war 1,5 Jahre mit einem tollen Mädchen zusammen und bin jetzt seit einem Monat getrennt. Trennungsgrund: uns beiden ging es mental sehr schlecht und keiner hatte mehr Kraft noch irgendwas in die Beziehung zu stecken. Zudem habe ich ein kleines Eifersuchtsproblem durch diese mentalen Schwierigkeiten. Mittlerweile geht es mir viel besser. Wir hatten vor ein paar Tagen Kontakt, da ich sie angeschrieben habe und gefragt habe, wie es ihr geht. Sie schien interessiert und hat viele Fragen gestellt. Hätte ich das Gespräch nicht beendet hätten wir glaube ich gar nicht aufgehört zu reden. Es hat sich sehr schön angefühlt und vertraut und sie hat das bestätigt. Außerdem meinte sie ich kann einen meiner Pullis abholen, wenn ich möchte. Zudem meinte sie, dass sie schon daran glaubt, dass das mit uns wieder was werden könnte. Dann ein paar Tage später hat sie wieder den Kontakt gesucht und mir gesagt, dass ich gerne wieder zum gemeinsamen Hobby kommen kann. Habe ich jedoch abgelehnt, da ich Angst vor Verletzung habe. Dann hat sie mir noch ein paar willkürliche Dinge erzählt und dann habe ich gesagt, dass ich Abstand brauche. Meine Freunde reden mir die ganze Zeit ein, dass wir Abstand voneinander halten sollten usw., aber wir möchten doch anscheinend beide wieder den Kontakt aufbauen. Sollte ich mich ihr annähern? Natürlich kann es nicht so laufen wie vorher. Trennung muss besprochen und geklärt werden und dann eine neue Beziehung aufgebaut werden. 
Ist es den Versuch wert? Ich habe mich noch nie zu einer Person so verbunden gefühlt. 

Was hast du bitte für Freunde ?

Wenn ich merke (aus Erzählungen udgl.) eines Menschen der für mich sehr wertvoll ist - dann würde ich ihm nicht raten - auf Abstand zu gehen und die Flinte ins Korn zu werfen  
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 9:44
In Antwort auf beulah_12891185

Was hast du bitte für Freunde ?

Wenn ich merke (aus Erzählungen udgl.) eines Menschen der für mich sehr wertvoll ist - dann würde ich ihm nicht raten - auf Abstand zu gehen und die Flinte ins Korn zu werfen  
 

Also die Beziehung hatte ihre aufs und abs und meine Freunden waren nie ein Fan meiner Ex. Findest du ich sollte es versuchen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 9:48
In Antwort auf gerda2304

Also die Beziehung hatte ihre aufs und abs und meine Freunden waren nie ein Fan meiner Ex. Findest du ich sollte es versuchen? 

Mach das was dein Herz dir sagt . 
Menschen urteilen über Dinge die sie im Grund nichts angehen .
Sie - deine Freunde - müssen kein Fan deiner Freundin sein .
Letzteres finde ich schon sehr besorgniserregend - weil ich noch nie einem Menschen einen Herzenswunsch in dieser Richtung ausgeschlagen habe - sofern die Beziehung nicht von Gewalt udgl. geprägt war . Auch wenn ich so manchen Partner meiner Freundinnen nicht als den Tollsten empfand - hätte ich mich niemals in eine Herzensfrage dessen eingemischt .

Was jemand (einen guten Freund) glücklcih macht - würde ich immer unterstützen . Es ist sein Leben und auch im Endeffekt seine Entscheidung . Da halte ich mich dann mit - den mag ich nicht - raus . Sein Glück ist auch mein Glück . Ich muss den Menschen nicht mögen, kann ihn aber respektieren und auf Augenhöhe begegnen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 10:05
In Antwort auf beulah_12891185

Mach das was dein Herz dir sagt . 
Menschen urteilen über Dinge die sie im Grund nichts angehen .
Sie - deine Freunde - müssen kein Fan deiner Freundin sein .
Letzteres finde ich schon sehr besorgniserregend - weil ich noch nie einem Menschen einen Herzenswunsch in dieser Richtung ausgeschlagen habe - sofern die Beziehung nicht von Gewalt udgl. geprägt war . Auch wenn ich so manchen Partner meiner Freundinnen nicht als den Tollsten empfand - hätte ich mich niemals in eine Herzensfrage dessen eingemischt .

Was jemand (einen guten Freund) glücklcih macht - würde ich immer unterstützen . Es ist sein Leben und auch im Endeffekt seine Entscheidung . Da halte ich mich dann mit - den mag ich nicht - raus . Sein Glück ist auch mein Glück . Ich muss den Menschen nicht mögen, kann ihn aber respektieren und auf Augenhöhe begegnen .

Ja ich möchte so gerne auf mein Herz hören, es schreit förmlich nach ihr und sie hat ja auch den Kontakt gesucht. Meine Freunde sind der Ansicht, dass ich ohne sie besser dran bin. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 10:18

Es ist auf jeden Fall ein guter (Wieder-)Anfang, dass ihr beide euch füreinander interessiert. Aber dabei darf's natürlich nicht bleiben. Die richtigen Gespräche über Fragen wie: was waren die Trennungsgründe, wie seht ihr beide die Trennung, wer hatte in welchen Fragen "Recht" und wer "Unrecht", und vor allem: was müsste sich bei einem zweiten Anlauf ändern? - diese Gespräche stehen ja noch aus. Und die solltet ihr ergebnisoffen führen. Also nicht von Anfang an mit dem Gedanken, dass ihr's nochmal versucht, egal ob ihr überhaupt zu ner gemeinsamen Meinung darüber gelangt, was in eurer Beziehung anders werden muss.

Auf die Meinung von Freunden würd ich bei sowas nicht allzu viel geben, euer eigenes Bauchgefühl ist wichtiger - wenn du ehrlich an dein Bauchgefühl rangehst und mögliche Probleme beim Neuanfang nicht ignorierst, nur weil der Liebeskummer möglichst schnell weggehen soll. Die Meinung von Freunden kann's ja z.B. schon beeinflussen, wenn man sie wegen jedem kleinen Beziehungsproblem volljammert, aber kein Wort über die Beziehung verliert, wenn alles gut läuft. Dann müssen die ja zwangsläufig glauben, dass die Beziehung nur ein großer Haufen Mist ist.

lg
cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 10:19
In Antwort auf gerda2304

Ja ich möchte so gerne auf mein Herz hören, es schreit förmlich nach ihr und sie hat ja auch den Kontakt gesucht. Meine Freunde sind der Ansicht, dass ich ohne sie besser dran bin. 

Udn warum tust du was deine Freunde dir raten ? 
Bist du kein eigenständiger Mensch der hinter seinen Entscheidungen steht ?

Ich habe ein einziges Mal nach Rat bei meinen Freundinnen gesucht . Einmal in meinem Leben und ich bin bestimmt ein Stück älter als du .
Die Meinungen waren unterschiedlich . Im Laufe des Lebens hat sich für mich dann schlussendlich rausgestellt - dass die Meinung derer von denen ich mir eigentlich mehr Zuspruch und Rückenstärkung erwartet hätte - irgendwann den wahren Charakter und Eigennutz offenbarte im Hinblick auf diesen einen Ratschlag im Leben .

Wichtig ist nur - dass du hinter deiner Entscheidung stehst - wie ein Fels . Zu viele Meinungen verderben den Brei . Die Suppe auslöffeln müssen wir selbst (wenn es in die Hose geht) . Aber warum sollte ich dir nicht raten deinem Herzen zu folgen ? 
Es wäre doch unmenschlich jemand von seinen Erfahrungen abzuhalten die eine Chance von 50:50 bedeuten .

Höre immer auf dein Herz . Nicht alle Menschen in deinem Umfeld meinen es gut - war eine nicht erfreuliche Erfahrung die ich gemacht habe - aber eine sehr bedeutende . Das Gefühl ist das einzige das dich niemals belügt, oder falsch Absichten hat !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 10:25
In Antwort auf beulah_12891185

Udn warum tust du was deine Freunde dir raten ? 
Bist du kein eigenständiger Mensch der hinter seinen Entscheidungen steht ?

Ich habe ein einziges Mal nach Rat bei meinen Freundinnen gesucht . Einmal in meinem Leben und ich bin bestimmt ein Stück älter als du .
Die Meinungen waren unterschiedlich . Im Laufe des Lebens hat sich für mich dann schlussendlich rausgestellt - dass die Meinung derer von denen ich mir eigentlich mehr Zuspruch und Rückenstärkung erwartet hätte - irgendwann den wahren Charakter und Eigennutz offenbarte im Hinblick auf diesen einen Ratschlag im Leben .

Wichtig ist nur - dass du hinter deiner Entscheidung stehst - wie ein Fels . Zu viele Meinungen verderben den Brei . Die Suppe auslöffeln müssen wir selbst (wenn es in die Hose geht) . Aber warum sollte ich dir nicht raten deinem Herzen zu folgen ? 
Es wäre doch unmenschlich jemand von seinen Erfahrungen abzuhalten die eine Chance von 50:50 bedeuten .

Höre immer auf dein Herz . Nicht alle Menschen in deinem Umfeld meinen es gut - war eine nicht erfreuliche Erfahrung die ich gemacht habe - aber eine sehr bedeutende . Das Gefühl ist das einzige das dich niemals belügt, oder falsch Absichten hat !

Ja ihr habt alle recht, es ist meine 1. Beziehung und 1. Trennung und bin ein bisschen unerfahren. Ich sehne mich so nach ihr, und dass sie auch den Kontakt sucht, müsste ja wohl das gleiche bedeuten. Ich werde sie nach einem Treffen fragen und alles mit ihr bereden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 10:45
In Antwort auf gerda2304

Ja ihr habt alle recht, es ist meine 1. Beziehung und 1. Trennung und bin ein bisschen unerfahren. Ich sehne mich so nach ihr, und dass sie auch den Kontakt sucht, müsste ja wohl das gleiche bedeuten. Ich werde sie nach einem Treffen fragen und alles mit ihr bereden. 

Ich wünsche Dir alles Gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 10:45
In Antwort auf beulah_12891185

Ich wünsche Dir alles Gute !

Vielen Dank! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April um 12:12
In Antwort auf gerda2304

Vielen Dank! 

Ja gut, sie meinte gerade, sie möchte sich nicht treffen, da sie nicht weiß, was sie noch sagen soll und sich auch erstmal nicht annähern möchte wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen