Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zurück zum Ex

Zurück zum Ex

15. Dezember 2019 um 1:45 Letzte Antwort: 15. Dezember 2019 um 12:56

Liebe Community,

Bin neu hier und habe ein großes Problem. Ich habe mich vor 1 Jahr von meinem Ex-Freund getrennt. Der Grund war eine Aneinanderreihung von ziemlich unglücklichen Situationen, die wir eigentlich meistern hätten können, mir fehlte am Ende jedoch einfach die Kraft. Ich hatte zur damaligen Zeit sehe sehr viel Stress in der Ausbildung, hatte große Abschlussexamen und einfach auch nicht so viel Zeit für ihn. Nervlich am Ende, beschloss ich dann, dass eine Trennung das Beste sei. Das Jahr 2019 verlief dann ziemlich blöd. So viele ungeahnte schwierige Dinge waren zu meistern... er meldete sich jedoch immer wieder und wollte mich zurück. Ich jedoch hatte gar keinen Kopf, mich damit zu beschäftigen und blockte ab. Im Herbst, wollte ich ihn um eine Aussprache bitten doch bevor es noch dazu kam, erfuhr ich 2 Tage später, dass er wieder vergeben sei. Das brach mir das Herz. Ich möchte ihn so gern zurück. Ich träume fast jede nacht von ihm und einer Versöhnung. Ein paar Leute aus meinem Umfeld meinen, ich sollte ihm schreiben. Aber er hat doch wieder eine Freundin 🤷‍♀️ was soll ich nur tun?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

15. Dezember 2019 um 12:56

solange er single war wolltest du ihn nicht... kann es sein dass nur dein ego beleidigt ist?

6 LikesGefällt mir
15. Dezember 2019 um 10:02
Beste Antwort

Hallo liebe Lilo2307,

um eines direkt vorweg zu nehmen: betteln oder verzweifeltes Flehen bringen gar nichts. Damit treibt man den Ex nur noch weiter von sich weg.

Bevor du irgendwelche Pläne schmiedest deinen Ex-Freund zurückzuerobern, würde ich dir raten, erstmal ein paar grundsätzliche Dinge für dich zu reflektieren.

Als erstes stell dir selbst die Frage, was vermisst du an der Beziehung mit deinem Ex-Freund? Ganz konkret meine ich damit, was hat dir dein Ex-Freund in der Beziehung gegeben, was dir kein anderer Mann geben könnte?

Versuch dir in Erinnerung zu rufen, was nicht gut zwischen euch lief. Leider neigen wir im Nachgang dazu, eine Beziehung in einem zu positiven Licht zu sehen.

Und als letzte Frage würde ich mir stellen, was spricht überhaupt dafür, die Beziehung von neuem zu beginnen? Versuche ganz konkrete Anhaltspunkte dafür zu finden - meine Lebensumstände haben sich dahingehend geändert, dass ... weniger Stress, mehr Zeit etc.

Wenn du danach immer noch den starken Wunsch verspührst, deinen Ex-Freund zurück zu wollen, dann würde ich ihm ohne zu gefühlsduselig zu werden, ganz klar kommunizieren:

a) Was für dich damals die ausschlaggebenden Gründe für die Trennung waren.

b) Inwiefern die damaligen Trennungsgründe für dich nicht mehr bestehen und was für eine erneute Beziehung sprechen würde (veränderte Lebensumstände, Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit etc.

Versuche dabei stehts realistisch zu bleiben und halte dir vor Augen, dass ihr bereits 1 Jahr lang getrennt seit und dein Ex-Freund eine neue Partnerin hat.

Viele Grüße und alles Liebe


Matthias

2 LikesGefällt mir
15. Dezember 2019 um 12:56

solange er single war wolltest du ihn nicht... kann es sein dass nur dein ego beleidigt ist?

6 LikesGefällt mir