Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zurück zum Ehemann?

Zurück zum Ehemann?

19. August 2008 um 11:53

Hallo zusammen!
Ich habe ein Problemchen.
Seit 17.08.2007 bin ich verheiratet. Im Dezember kam unser Sohn auf die Welt.
Dann veränderte sich alles. Mein Mann wurde unausstehlich. Benahm sich mir gegenüber unmöglich.
Im Februar beschloss ich dann das Ganze zu beenden und auszuziehen.
Im Juni 2008 hatte ich dann endlich eine Wohnung und bin auch ausgezogen.
Dazu kommt noch, dass ich in der Zeit einen Exfreund von mir wiedergetroffen habe. Er hat mir beim Umzug und anderen diversen Dingen geholfen. Ich würde behaupten, seit April 2008 sind wir ein Paar.
Bisher lief auch alles gut und ich war wirklich glücklich. Doch so langsam merke ich, dass er einfach nicht der Vater meines Kindes ist.
Er tut zwar sehr viel und ist auch sehr lieb zu mir und dem Kleinen, aber es ist nicht diese Vertrautheit zwischen ihm und dem Baby, so wie es beim richtigen Vater ist. Mein Noch-Ehemann bekommt den Kleinen zur Zeit einmal in der Woche am Wochendende. Und das läuft sehr gut. Er kümmert sich liebevoll etc.
Ausserdem hat er mehrfach versichert, er würde sich ändern und will seine kleine Familie zurück haben.
Ich bin jetzt total hin- und hergerissen.
Auf der einen Seite hab ich diesen neuen Mann... er macht mich wirklich glücklich. Aber es ist sehr kompliziert, da ich nunmal noch verheiratet bin etc.
Und auf der anderen Seite ist mein Ehemann, der auch momentan alles dafür tun würde uns zurück zu bekommen.
Was soll ich tun????
Hat jemand einen Ratschlag für mich?????

Vielen Dank!
Schnatterinchen

Mehr lesen

19. August 2008 um 12:08

Viele haben die Vorstellung sich ändern zu
wollen, aber es hapert am Tun. Was ist denn bei euch der ausschlaggebende Punkt. Dass dein neuer
Partner nicht der Vater des Kindes ist und diese Rolle nicht einfach an sich reißt ist gut, das muß wachsen und es ist auch gut , wenn er mit dem leiblichen Vater nicht in Konkurenz geht, das muß aber deswegen nicht schlecht sein, auch nicht für`s Kind. Mach dir auch ganz bewußt nochmal klar, was zum Scheitern geführt hat.
Gruß melike

Gefällt mir

19. August 2008 um 12:41

Ich denke genauso...
...wie ihr beide.
Ich bin mir nicht sicher, ob er sich ändern kann.
Und ja, ich liebe meinen neuen Freund.
Aber irgendwas ist da auch noch mit meinem Ehemann.
Klar, wir sind verheiratet haben ein Baby zusammen. Das verbindet.
Mann, wie finde ich nur raus, was das Richtige ist.
Das ist so schwierig.
In allen Dingen, die ich mir für mein weiteres Leben vorstellen kann, sieht mein neuer Partner genauso.
WIr haben die gleichen Interessen etc.
Er will gern eine Familie mit mir gründen...irgendwann.
Er will alles tun, damit ich glücklich bin.
Und ich steh da und weiss nicht was ich tun soll...
Das ist keinem von beiden fair gegenüber. Ich habe Angst, wenn ich mich für meinen Mann entscheide, einen riesigen Fehler begangen zu haben.
Ich weiss wirklich nicht, was ich tun soll.

Gefällt mir

19. August 2008 um 14:14

Danke...
...das war wirklich ein guter Beitrag.
Das hat mir sehr geholfen.
Denn so denke ich eigentlich auch.
Ich war mir nur so unsicher. Aber nun seh ich die Dinge schon wieder ein bisschen klarer.
Danke für die nette und schnelle Hilfe!

Gefällt mir

19. August 2008 um 16:42
In Antwort auf schnatterinchen1978

Ich denke genauso...
...wie ihr beide.
Ich bin mir nicht sicher, ob er sich ändern kann.
Und ja, ich liebe meinen neuen Freund.
Aber irgendwas ist da auch noch mit meinem Ehemann.
Klar, wir sind verheiratet haben ein Baby zusammen. Das verbindet.
Mann, wie finde ich nur raus, was das Richtige ist.
Das ist so schwierig.
In allen Dingen, die ich mir für mein weiteres Leben vorstellen kann, sieht mein neuer Partner genauso.
WIr haben die gleichen Interessen etc.
Er will gern eine Familie mit mir gründen...irgendwann.
Er will alles tun, damit ich glücklich bin.
Und ich steh da und weiss nicht was ich tun soll...
Das ist keinem von beiden fair gegenüber. Ich habe Angst, wenn ich mich für meinen Mann entscheide, einen riesigen Fehler begangen zu haben.
Ich weiss wirklich nicht, was ich tun soll.

Chance
schwierige situation, du hast sie ja geschildert...
ich denke es gibt dinge bei menschen die aendern sich nicht, aber in anderen dingen sollte man menschen die chance geben fehler zu erkennen und draus zu lernen...das meine ich auf deinen mann bezogen. er hat gesehen wir ernst es dir mit der ganzen sache war indem du die trennung vollzogen hast, evtl. hat er dies gebraucht um seine fehler zu erkennen.
Gibst Du ihm nicht die Chance, jetzt auch zu beweisen dass er es ernst meint, wirst du es nie herausfinden. Da ihr euch auch räumlich getrennt habt, musst du dies ja evtl. nicht direkt alles wieder rückgängig machen, damit du im Falle eines Falles vielleicht doch noch eine Rückzugsmöglichkeit hast und deinem Mann nicht direkt wieder

Gefällt mir

19. August 2008 um 16:48
In Antwort auf jtl2

Chance
schwierige situation, du hast sie ja geschildert...
ich denke es gibt dinge bei menschen die aendern sich nicht, aber in anderen dingen sollte man menschen die chance geben fehler zu erkennen und draus zu lernen...das meine ich auf deinen mann bezogen. er hat gesehen wir ernst es dir mit der ganzen sache war indem du die trennung vollzogen hast, evtl. hat er dies gebraucht um seine fehler zu erkennen.
Gibst Du ihm nicht die Chance, jetzt auch zu beweisen dass er es ernst meint, wirst du es nie herausfinden. Da ihr euch auch räumlich getrennt habt, musst du dies ja evtl. nicht direkt alles wieder rückgängig machen, damit du im Falle eines Falles vielleicht doch noch eine Rückzugsmöglichkeit hast und deinem Mann nicht direkt wieder

...
ausgeliefert bist.
Nur im Falle deines "neuen / Ex" Freundes, solltest du ehrlich ihm gegenüber sein, was deine Gedanken und Zweifel angeht, weiss er denn von der momentanen Situation ?
Denn eins geht sicher nicht (für alle Beteiligten sicher unbefriedigend) das ganze einfach so weiterlaufen zu lassen ohne jede Entscheidung.

lg und alles gute

Gefällt mir

19. August 2008 um 19:44
In Antwort auf jtl2

...
ausgeliefert bist.
Nur im Falle deines "neuen / Ex" Freundes, solltest du ehrlich ihm gegenüber sein, was deine Gedanken und Zweifel angeht, weiss er denn von der momentanen Situation ?
Denn eins geht sicher nicht (für alle Beteiligten sicher unbefriedigend) das ganze einfach so weiterlaufen zu lassen ohne jede Entscheidung.

lg und alles gute

Nein....
...mein neuer Freund weiss nichts von meinem Gefühlschaos.
Wollte nicht die Pferde scheu machen, bevor ich mir ein paar Gedanken gemacht habe.
Immerhin will ich wirklich nichts übers Knie brechen.
Sobald ich mir ein wenig klarer geworden bin über alles werde ich mit einem bzw beiden sprechen.
Es stimmt...denn es ist keinem von beiden fair gegenüber sie im Unklaren zu lassen.
Aber nochmals vielen Dank!
Bin so schon ein ganzes Stück weiter
Schnatterinchen

Gefällt mir

19. August 2008 um 21:28
In Antwort auf schnatterinchen1978

Nein....
...mein neuer Freund weiss nichts von meinem Gefühlschaos.
Wollte nicht die Pferde scheu machen, bevor ich mir ein paar Gedanken gemacht habe.
Immerhin will ich wirklich nichts übers Knie brechen.
Sobald ich mir ein wenig klarer geworden bin über alles werde ich mit einem bzw beiden sprechen.
Es stimmt...denn es ist keinem von beiden fair gegenüber sie im Unklaren zu lassen.
Aber nochmals vielen Dank!
Bin so schon ein ganzes Stück weiter
Schnatterinchen

Klarer werden
und wie willst du da jetzt klarer werden bzw zu einer entscheidung kommen ? sind ja ansich 2 völlig unabhängige dinge voneinander (die beiden personen) bzw den vater deines kindes wirst du noch viele jahre um dich haben (wegen des kindes eben), solche zweifel können dann also immer wieder aufkommen, bevor man sie nicht mal irgendwie aus der welt geschafft hat (wie auch immer).

lg und alles gute

Gefällt mir

20. August 2008 um 13:11

Ja, genauso seh ich das auch mittlerweile!
Habe mir darüber in den letzten Tagen viele Gedanken gemacht und es hat sich ebenfalls fast von allein geregelt.
Bei meinem Ex bricht immer wieder das "Schlechte" durch.
Heute schon wieder.
Von daher hat sich das eigentlich erledigt.
Ich denke mir wirds auch besser gehen bzw alles vereinfachen, wenn erstmal klare Regelungen getroffen wurden, wie das bei einer Scheidung der Fall ist.

Und ja, es ist viel passiert zwischen ihm und mir. Auch schon gegen Ende der Schwangerschaft.
Von daher denke ich schon, dass ich bei einem 2ten Kind ganz anders sein werden.
Kommt ja auch immer darauf an, wie man behandelt wird.
Und mein neuer Freund behandelt mich vorbildlich.

Vielen Dank Euch allen.
Schnatterinchen

Gefällt mir

20. August 2008 um 13:39
In Antwort auf schnatterinchen1978

Ja, genauso seh ich das auch mittlerweile!
Habe mir darüber in den letzten Tagen viele Gedanken gemacht und es hat sich ebenfalls fast von allein geregelt.
Bei meinem Ex bricht immer wieder das "Schlechte" durch.
Heute schon wieder.
Von daher hat sich das eigentlich erledigt.
Ich denke mir wirds auch besser gehen bzw alles vereinfachen, wenn erstmal klare Regelungen getroffen wurden, wie das bei einer Scheidung der Fall ist.

Und ja, es ist viel passiert zwischen ihm und mir. Auch schon gegen Ende der Schwangerschaft.
Von daher denke ich schon, dass ich bei einem 2ten Kind ganz anders sein werden.
Kommt ja auch immer darauf an, wie man behandelt wird.
Und mein neuer Freund behandelt mich vorbildlich.

Vielen Dank Euch allen.
Schnatterinchen

Ursprüngliche Frage
die frage ist aber ja immer bei sowas, wieso es überhaupt erst zu solchen gedanken kommt ? wen mit dem "neuen" alles so gut ist, kommt man doch normalerweise erst garnicht zum zweifeln ? Und wenn dem doch so ist, fragt sich dann, wann passiert es evtl. wieder ?

egal wie du dich entscheidest, es sollte etwas endgültiges sein .
viel glück dabei

lg und alles gute

Gefällt mir

4. September 2009 um 11:02

Wie ist es ausgegangen?
Hallo Schnatterinchen,

ich befinde mich leider momentan genau in der gleichen Situation (Kind, mom. zusammen mit Ex-Freund und Ehemann will uns zurück).

Mich würde interessieren, wie Du Dich entschieden hast und ob dann alles gut gelaufen ist?

Lieben Gruß
Motte

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen