Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zurück zum Ehemann?

Zurück zum Ehemann?

8. Oktober 2010 um 13:08

Hallo ihr Lieben!

Ich habe ein großes Problem. Ich weiß nicht weiter. Zur Geschichte:

Ich habe meinen Mann vor 3 Jahren kennengelernt. Damals war er in einer Beziehung und es dauert 6 Monate bis er sich für mich entschied. Eigentlich schon schlechte Vorzeichen, aber man glaubt ja immer an das Gute. Wir sind wie Seelenverwandte. Ich habe mich noch nie so emotional verstanden und geliebt gefühlt wie von ihm. Letztes Jahr haben wir geheiratet. Alles war perfekt. Dann bekam er wieder Depressionen. er konnte nicht arbeiten. Und war emotional kalt. Wir haben uns nur noch gestritten. Und im Frühjahr habe ich herausbekommen, dass er etwas mit einem Mädchen auf der Arbeit angefangen hat. Ich habe 6 monate schon vermutet dass da was ist. Und dann hab ich in sein Handy geguckt (schlimm genug!!!) und lese 1000 mails dass sie sich lieben und wann sie sich sehen und wie der sex war etc.....

Habe mich dann getrennt. Ohne jegliche Reue hat er mich gehen lassen. War aber mit ihr auch nicht zusammen. Ist nur mal ab und an dahin. Dann holte er mich zurück nach einem monat. und verließ mich wieder nach 2 wochen. den kontakt zu ihr hjat er nie abgebrochen. das ganze ging mit dem ewigen hin und her bis august. Mal war ich drei wochen da, und einen tag später seh ich sein auto bei ihr in der straße.

Vor zwei monaten hat er dann zu ihr den kontakt also die affaire beendet, was ich auch weiß und glauben kann. bin zurückgekehrt (niemand weiß es, trau mich nicht es meinen freunden/familie zu sagen) aber sie schreibt weiter und weiter. Und er traut sich nicht ihr zu verbieten ihm zu schreiben. er schreibt auch noch ab und zu. sie nennt ihn weiter hase und schatzi und so. es ist zwar offensichtlich dass er mit ihr schluss hat (inhalte der mails) aber sie gibt nicht ruhe und rennt ihm nach. Und ich weiß aus eigener erfahrung, er ist schnell gelangweilt und wenn man penetrant und lieb genug ist, kann er nicht lange dagegenhalten.....

Zu seiner Vergagenheit: Er hat immer alle Frauen betrogen und ist von einer beziehung in die nächste.

Wenn ich mir alles so aufschreibe, rational, und nach allem was ich gelesen habe was die beiden geschrieben haben etc, und das hin und her, sollte ich bei der scheidung bleiben und ihn verlassen. Aber er ist so toll seit 2 monaten, es fühlt sich an wie früher. Und ich habe versucht michauf jemand anderen einzulassen, aber niemand den ich bisher hatte oder jetzt kennengelert habe, kann ihm das wasser reichen, bis auf treue....

Wie soll ich mich entscheiden? Alle sind dagegen, rational ist das auch mist, aber ich liebe ihn noch immer, obwohl er mich 3 monate nach der hochzeit betrogen hat über monate, und selbst nach dem outing immer wieder log und zu ihr fuhr...... ich bin gestört. ich habe angst mich für immer falsch zu entscheiden. Dass ich niemals wieder jemaden finde, der mich blind versteht.

habt ihr einen rat! Danke euch!

Mehr lesen

8. Oktober 2010 um 16:05

Du Arme.
Hey. Ich bin jetzt zwar noch nciht so erfahren, was Beziehungen angeht, möchte dir aber trzd meine Meinung sagen .
Also wo ich deinen Beitrag zuerst gelesen hatte, war ich schon etwas fassungslos. Ich weiß nicht ob ich selbst so etwas verzeihen könnte. Ich hoffe auch sehr, dass ich nicht in so eine Situation kommen werde, aber ich persönlich finde auch, dass man als Außenstehender nicht wirklich sagen kann, dass man Schluss machen würde, wenn man noch nie in so einer Situation war, denn wenn man einen Menschen wirklich liebt, kann man über sehr vieles hinwegsehen.

Also da ihr ja so wie es jetzt ist beide glücklich seit, würde ich mich, denke ich, erst mal nicht trennen. Natürlich wird anfangs diese Angst da sein, dass er dich wieder betrügt und die wird durch den Gedanken, dass er vorher auch schon andere Frauen betrogen hat auch nicht weniger werden, aber ich glaube, würdest du dich jetzt von ihm trennen würdest du dir später sicherlich totale Vorwürfe machen und dich dauernd fragen, ob es beim zweiten mal besser gelaufen wär und ihr vllt glücklich bis an euer Lebensende geworden wärt.

Naja letzendlich musst du diese Entscheidung treffen, aber ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen


Soaked.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club