Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zur Scheidung gezwungen

Zur Scheidung gezwungen

19. Juli um 23:34

Hallo Leute, 
ich habe ein Anliegen womit ich selber nicht mehr weiter weiß.. 

ich fang mal an,
mein Freund & ich haben zirka vor einem Monat islamisch geheiratet als Zeugen hatten wir seinen Bruder und seinen Cousin, die Heirat fand in meiner Wohnung statt und ganz spontan. 

Vor paar wochen hat es sein ältester Bruder heraus gefunden und mich quasi nicht als Frau von seinem Bruder akzeptiert also hat er ihn gezwungen sich von mir scheiden zu lassen er hat ihm damit gedroht ( er hat schon ein Kind) seine Tochter nie wieder zu sehen wenn er sich nicht von mir scheidet. Aus Angst und zwang hat er sich dann 3 mal von mir scheiden lassen obwohl er es vom Herzen nicht wollte. Zudem hatte ich zu dem Zeitpunkt meine Periode und ich habe gelesen das er sich hätte während dieser Zeit nicht von mir scheiden dürfen. 

Meine Frage an euch .. sind wir nun geschieden und wahren wir überhaupt richtig verheiratet ? 

Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen bin verzweifelt 😔

Mehr lesen

19. Juli um 23:46

Wir haben ISLAMISCH geheiratet nicht nach dem deutschen gesetzt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 23:48

Es geht um eine islamische Ehe keine deutsche. Im islam gilt man nicht als verheiratet wenn man nur standesamtlich heiratet. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 23:55

Mhm mein Freunde (Arabar) behaart darauf das wir verheiratet waren und er will ja ich sag mal so selber nicht das wir geschieden sind oder keine Möglichkeit mehr haben zu heiraten... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 0:40

In sha Allah hast du recht ich war wünsche es mir vom Herzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 9:58

wer kann mir bitte erklären wieso sich so viele Frauen auf solche Männer einlassen???? bekommen die keine anderen ???

wie lange seid ihr denn überhaupt zusammen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest