Home / Forum / Liebe & Beziehung / zum Zweiten Mal getrennt

zum Zweiten Mal getrennt

22. Oktober um 15:05

Hallo liebe Leute,

ich schreibe mir hier den Schmerz aus der Seele, weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß.

Zu meiner Geschichte:

Mein Freund hat sich mittlerweile zum zweiten Mal von mir getrennt. Die erste Beziehung war meiner Meinung nach auch nicht besonders gut, aber es mangelte zumindest nicht an den Gefühlen. Auf den zweiten Anlauf lies ich mich zu schnell ein, wobei ich micht frage, ob dass so klug war. Beim zweiten Mal lief alles besser. Er war aufmerksamer und ich verständnisvoller. Weiterhin entschuldigte er sich sogar für die erste Trennung. Nachdem wir binnen zwei Monaten zwei Mal streit hatten, machte er schluss mit mir. Mit der Begründung, dass er mich nicht mehr lieben würde. Er sagte, dass er schluss machen muss, da er es sonst nie schaffen würde. und blieb bei seiner Meinung. Als ich ihn fragte, ob er sich sicher sei, sagte er: ,, ja zu 100 Prozent. Auf die Frage hin, ob er findet, dass es die richtige Entscheidung war, gab er keine Antwort. Man muss dazu auch sagen, dass er momentan sehr viel Stress hat. Mein Problem ist nun, dass ich ihn immer noch liebe und ihn so verrückt es klingt wieder haben möchte ( aber natürlich nicht sofort, würde mir da auf jedenfall Monate Zeit lassen). Meine Frage an euch lautet daher, ob ihr glaubt, dass da noch eine Chance beziehungsweise ein Funken Hoffnung besteht, dass er vlt wieder kommt. Momentan gehen ich vom Gegenteiligen aus, jedoch interssiert mich die objektive Mmeinung einen komplett unbeteiligten Dritten.

LG

Mehr lesen

22. Oktober um 16:48

"ob ihr glaubt, dass da noch eine Chance beziehungsweise ein Funken Hoffnung besteht, dass er vlt wieder kommt"

Gut möglich, dass er zurückkommt. Sobald er wieder Egobestätigung braucht oder irgend nen Hirnfurz hat oder dergleichen. Dann kommt er zurück ... um beim nächsten Problem direkt wieder Schluss zu machen ... und kommt zurück ... und macht wieder Schluss ... und so weiter, solange du dieses Jojo-Spielchen mit dir spielen lässt. Die Frage ist halt, ob bzw. wie lange du das willst.
Ich denk auch nicht, dass "ein paar Monate Zeit" wirklich was an der Gesamtsituation ändern würden. Du meinst vielleicht, dass es die Ernsthaftigkeit seiner Absichten beweisen würde, wenn er wirklich so lange an dir dran bleibt - aber vielleicht hat er ja auch einfach mehrere Mädels zur Auswahl, die ihm zwischendurch das Bett oder sonstiges warm halten.

Für dich wär meiner Meinung nach die sinnvollere Möglichkeit, du stehst den Liebeskummer durch und wendest dich irgendwann lohnenderen Beziehungs-Zielen zu. Wenn es zwischen den Beteiligten passt und man die gröbsten Anfängerfehler vermeidet, dann braucht's auch keine Probeläufe.

lg
cefeu

3 LikesGefällt mir

22. Oktober um 17:30
In Antwort auf user18532

Hallo liebe Leute,

ich schreibe mir hier den Schmerz aus der Seele, weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß.

Zu meiner Geschichte:

Mein Freund hat sich mittlerweile zum zweiten Mal von mir getrennt. Die erste Beziehung war meiner Meinung nach auch nicht besonders gut, aber es mangelte zumindest nicht an den Gefühlen. Auf den zweiten Anlauf lies ich mich zu schnell ein, wobei ich micht frage, ob dass so klug war. Beim zweiten Mal lief alles besser. Er war aufmerksamer und ich verständnisvoller. Weiterhin entschuldigte er sich sogar für die erste Trennung. Nachdem wir binnen zwei Monaten zwei Mal streit hatten, machte er schluss mit mir. Mit der Begründung, dass er mich nicht mehr lieben würde. Er sagte, dass er schluss machen muss, da er es sonst nie schaffen würde. und blieb bei seiner Meinung. Als ich ihn fragte, ob er sich sicher sei, sagte er: ,, ja zu 100 Prozent. Auf die Frage hin, ob er findet, dass es die richtige Entscheidung war, gab er keine Antwort. Man muss dazu auch sagen, dass er momentan sehr viel Stress hat. Mein Problem ist nun, dass ich ihn immer noch liebe und ihn so verrückt es klingt wieder haben möchte ( aber natürlich nicht sofort, würde mir da auf jedenfall Monate Zeit lassen). Meine Frage an euch lautet daher, ob ihr glaubt, dass da noch eine Chance beziehungsweise ein Funken Hoffnung besteht, dass er vlt wieder kommt. Momentan gehen ich vom Gegenteiligen aus, jedoch interssiert mich die objektive Mmeinung einen komplett unbeteiligten Dritten.

LG

Ach klar!!! jetzt lebt er sich wieder ein bisschen aus und wenn es ihm langweilig wird kommt er wieder zu seinem Notnagel zurück

1 LikesGefällt mir

24. Oktober um 17:03
In Antwort auf cefeu1

"ob ihr glaubt, dass da noch eine Chance beziehungsweise ein Funken Hoffnung besteht, dass er vlt wieder kommt"

Gut möglich, dass er zurückkommt. Sobald er wieder Egobestätigung braucht oder irgend nen Hirnfurz hat oder dergleichen. Dann kommt er zurück ... um beim nächsten Problem direkt wieder Schluss zu machen ... und kommt zurück ... und macht wieder Schluss ... und so weiter, solange du dieses Jojo-Spielchen mit dir spielen lässt. Die Frage ist halt, ob bzw. wie lange du das willst.
Ich denk auch nicht, dass "ein paar Monate Zeit" wirklich was an der Gesamtsituation ändern würden. Du meinst vielleicht, dass es die Ernsthaftigkeit seiner Absichten beweisen würde, wenn er wirklich so lange an dir dran bleibt - aber vielleicht hat er ja auch einfach mehrere Mädels zur Auswahl, die ihm zwischendurch das Bett oder sonstiges warm halten.

Für dich wär meiner Meinung nach die sinnvollere Möglichkeit, du stehst den Liebeskummer durch und wendest dich irgendwann lohnenderen Beziehungs-Zielen zu. Wenn es zwischen den Beteiligten passt und man die gröbsten Anfängerfehler vermeidet, dann braucht's auch keine Probeläufe.

lg
cefeu

Hallo .

Ich danke dir für deine Antwort. Mein Verstand weiss, dass meine Denkweise falsch ist, aber mein Herz sagt was anderes. Ich habe mittlerweile den Kontakt zu ihm abgebrochen und Hoffe auf Heilung. 
Ich habe irgendwie die 0,0000001% Hoffnung, dass ich ihm mittels eine Plans wiederbekomme, jedoch auf eine emotional Unabhängige und nicht verzweifelt wirkende Art und Weise. 😅

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen