Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zum nachdenken bringen

Zum nachdenken bringen

30. August 2016 um 15:10 Letzte Antwort: 1. September 2016 um 16:02

Hey!
Ich war letztens etwas kalt einem Mann gegenüber, was auch gerechtfertigt war, bzw bin ich so rüber gekommen als würde ich mich ärgern. Glaubt ihr dass das die Männer beschäftigt wenn sie spüren dass sie etwas falsches gemacht haben? Und sie dann wieder kommen um sich zu entschuldigen?

Lg

Mehr lesen

30. August 2016 um 15:45

Theoretisch ein guter gedanke..
In der Praxis wird es die Männer aber wohl weniger zum Nachdenken bringen, als vielmehr zum Entschluss, dass du vielleicht eine gigantische Zicke bist. Kann also schön nach hinten los gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2016 um 15:49

Wohlmöglich...
hat er (alte Bekanntschaft) mich vermisst und sich nach langer zeit wieder bei mir gemeldet... Ich weiß dass er einmal Gefühle für mich hatte.. Jetzt probierte er es Macho-like noch einmal. Ich hab ihm klar gemacht dass ich dafür nicht zu haben bin (was er eigentlich weiß) und ihm gesagt dass er sich nicht hätte melden sollen wenn es ihm um das geht.

Er weiß dass ich mal verliebt in ihn war/bin allerdings haben wir den Kontakt abgebrochen (hatte verschiedene Gründe).
Er war auch etwas verliebt in mich ... nun hat er mich 2 Monate nicht gesehen und sich wieder gemeldet und wollte so tun als wär nichts gewesen.. das habe ich eben nicht zu gelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2016 um 15:51
In Antwort auf nena_12873622

Theoretisch ein guter gedanke..
In der Praxis wird es die Männer aber wohl weniger zum Nachdenken bringen, als vielmehr zum Entschluss, dass du vielleicht eine gigantische Zicke bist. Kann also schön nach hinten los gehen.

Ne
also ich bin keine Zicke, das weiß er auch...
Es zeigt ihm glaube ich viel mehr dass ich verletzt bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2016 um 15:52

Zu allgemein
"Die Männer" ticken wie "die Frauen" nicht alle gleich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2016 um 16:01
In Antwort auf veit_12525758

Ne
also ich bin keine Zicke, das weiß er auch...
Es zeigt ihm glaube ich viel mehr dass ich verletzt bin.

---
Das war eben auch mehr allgemein gesprochen, da deine Frage ja auch so formuliert war. Also, dass Männer im Allgemeinen solch ein Verhalten als zickig abstempeln. Speziell in deinem Fall ist es vollkommen nachvollziehbar, wenn du sagst dass du ihm begründet die kalte Schulter gezeigt hast. Ich gehe ja mal davon aus, dass du sonst nicht so bist und er dich lange genug kennt um zu merken, dass da was nicht stimmt. Insofern sollte er sicher drüber nachdenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2016 um 16:04

Warum?
Freundschaftlich hätte er sich sehrwohl bei mir melden können!
Er weiß genau dass ich es nicht könnte nur aus Spaß mit ihm etwas anzufangen.. Es würde mich viel zu sehr verletzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2016 um 16:21
In Antwort auf nena_12873622

---
Das war eben auch mehr allgemein gesprochen, da deine Frage ja auch so formuliert war. Also, dass Männer im Allgemeinen solch ein Verhalten als zickig abstempeln. Speziell in deinem Fall ist es vollkommen nachvollziehbar, wenn du sagst dass du ihm begründet die kalte Schulter gezeigt hast. Ich gehe ja mal davon aus, dass du sonst nicht so bist und er dich lange genug kennt um zu merken, dass da was nicht stimmt. Insofern sollte er sicher drüber nachdenken.

Stimmt *gg*
Ja stimmt so war es formuliert
Danke für die Antwort, ich denke auch dass er darüber nachdenken wird, da er eigentlich weiß wie ich bin..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2016 um 0:16

Er
Er würde nur Spaß haben wollen, ich möchte aber eine Beziehung mit ihm. Das heißt wenn ich bei dem "Spaß" mitmachen würde, würde es mich nur verletzen..
Er wusste dass ich mehr als Spaß will und fragte mich trotzdem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2016 um 9:00


Nein ich möchte ihn für mich und nicht zum Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2016 um 11:38

Naja
ich wollte diesen Post eigentlich allgemein halten und nicht auf die Affäre ausrichten.

aber ja du hast richtig erkannt meine Affäre hat sich wieder bei mir gemeldet, um spaß zu haben. Allerdings bin ich nicht sauer sondern nur verletzt. Aber deswegen will ich mich noch lange nicht rechen.

Du hast meinen anderen Post ja anscheinend gesehen und gelesen worum es mir geht.

Klar bin ich verliebt und hätte gerne eine Beziehung mit ihm gehabt. Aber ich könnte keine mehr mit ihm eingehen da ich wegen Ungewissheit ob er es nicht wieder tun wird verzweifeln würde und kein vertrauen aufbauen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2016 um 12:17

Ich
habe schon länger mit den Gedanken gespielt es zu machen, nicht erst seit dem er sich wieder gemeldet hat.

ja ist mir schon klar dass man sofort immer daran denkt dass sich jemand rechen will wenn man sowas vor hat. Es ist aber wirklich nicht der fall. Ob du es nun glaubst oder nicht.

Ich bin kein Mensch der sich an irgendjemanden rechen muss damit es einem selbst besser geht. Rache hat keinen sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2016 um 13:38

Überlegungen...
Du könntest ihn gehen lassen, d.h. dich bei ihm gar nicht melden und hoffen und warten, eines Tages einen Mann kennenzulernen, der sich ebenfalls in dich verliebt, an dich als Person wirklich interessiert ist und bereit ist eine Beziehung mit dir einzugehen. Aber dafür hat kein Mensch Garantie.

Frage dich selber: "Was ist mir wichtiger und wertvoller?, "Bin ich bereit, obwohl er an mir nur sexuell interessiert ist, trotzdem mit ihm zu schlafen?". Diese Überlegungen könnten Dir helfen eine Entscheidung zu treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2016 um 16:02

Das
habe ich doch schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Zappeln lassen?
Von: marley189
neu
|
1. September 2016 um 13:56
Gefühle weg,durch Absetzen der Pille
Von: khalil_12233986
neu
|
1. September 2016 um 9:17
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen