Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zufall oder doch Schicksal?

Zufall oder doch Schicksal?

6. Oktober um 0:04

Hello mein Name ist Elena,
ich wollte euch hier meine Story zu einem Jungen erzählen den ich kennengelernt habe und bis heute nicht vergessen kann.
Und ich möchte von euch dann wissen was ihr davon haltet ob es nur zufälle sind und ich die hoffnung aufgeben sollte oder es doch vielleicht schicksal ist und ich daran glauben soll..

Also, alles begann im Juni 2019 ich war mit meinen Schwestern und 2 Freundinnen raus es war ungefähr 20 Uhr. Wir wollten eigentlich nur etwas trinken, doch dann kam meiner die Idee in eine Shishabar zu gehen in der an dem Abend ne Party war. Das war also eine seht spontane Aktion und wir gingen dahin. Als wir dort ankamen war die Sb voll jedoch bekamen wir am anfang einen Platz doch dann (wie das Schicksal es wollte😂😜) haben sie uns einen anderen Platz gegeben das waren halt 2 Stehtische und sie haben uns halt einfach zu dem zweiten gestellt obwohl niemand das gefragt hat.
Als wir da standen war hinter uns sowas wie eine Loge und da saß eine ganze Gruppe von Jungs und einer von denen fiel mir sofort auf.. Einfach seine Ausstrahlung, sein Aussehen.. Naja am Anfang saß er in der Mitte als er jedoch sah dass ich gucke kam er ganz nach vorne so dass er hinter mir steht. Er hat mich dann auch schon nach meinem Namen gefragt und nach meinem Instagram. Ich habe es ihm etwas schwieriger gemacht um mich auf Instagram zu finden und er fand das interessant. Als ich zuhause ankam sah ich auch schon seine Anfrage. Ich war so glücklich. Ich kann euch nicht beschreiben wie dieses kleine Gespräch in dieser Sb war, es war so als würde ich ihn schon länger kennen.. und ich bin eine Person die sehr schwer Interesse an jmdn findet. Naja ich hatte mich etwas zu früh gefreut denn er hat mir nur gefolgt und hat nicht geschrieben. 2 Tage später beschlossen meine Schwester, meine Cousine und ich auf ein Fest zu gehen das an einem Sonntag war. Da kam halt ein Sänger den wir sehen wollten und das organisierten Bosnier halt dieses Fest. Wir hatten schon beschlossen dass wir gehen. Als ich dann sah dass ech den Flyer postete von diesem Fest, wusste ich da er da sein wird.. er wusste schließlich auch nicht dass ich komme. Als wir dort waren hab ich ihn überall gesucht jedoch nicht gefunden, genau als ich es aufgib.. sah ich ihn. Er arbeitete als Kellner an einem Stand. Dieser lange Augenkontakt als wir uns sahen.. Auf solchen Festen tanzt man meistens und an dem Tag hatte es geregnet doch mir war das egal ich habe im Regen getanzt und ich wusste das er mich die ganze Zeit dabei anguckt. Als ich dann Zuhause war, bekam ich eine Nachricht auf Instagram.. von ihm.. Ich habe das null erwartet. Er hat mir halt gesagt wie interssant er das fand weil ich im Regen getanzt habe und es mir egal war ob meine Schminke verläuft oder meine Haare kaputt gehen. Übrigens gab er mir an da das erste mal ein Kompliment und zwar dass ich die Schönste dort war. Nach bisschen schreiben kam die Frage wie alt ich sei.. Da ging alles bergab er war zu dem Zeitpunkt 21 und ich 16 und er ist Polizist und er meinte halt es würde erst gehen wenn ich 17 wäre. So ging dann auch alles zuende. Ich war schon traurig kam aber darüber hinweg. 1 Monat ist vergangen, dann kamen die Sommenferien ich hab mein Leben gelebt meine Ferien genossen und ihn schon längst vergessen. (Wir hatten uns immernoch auf Instagram). Als ich dann wieder zurück war von den Ferien, es war schon August, gingen ich und meine Schwester bisschen raus es war an einem Donnerstag, es war ja immernoch schönes Wetter. Später gingen wir dann wieder in diese Sb das erste mal nach den Ferien. Ich weiß nicht was mit mir los war in dem Moment aber irgendwie habe ich angefangen von ihm zu reden mit meiner Schwester. Ich habe nie wieder von ihm geredet seit dem Tag an dem alles zuende ging. Aber in diesem Tag habe ich einfach über ihn geredet. 10-20 min nach diesem Gespräch sagt mir meine Schwester :"omg elena guck mal wer kommt". Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Es war er. Man muss bedenken dass er fast nie in dieser Sb ist. Sehr sehr selten ich hatte wirklich Glück falls ich ihn mal da sah. Und ich gehe halt sehr oft dahin ich weiß wovon ich rede. Wie auch immer er war es.. Das erste mal wieder gesehen seit dem Fest. Wir haben uns sofort angesehen, jedoch wie Fremde benommen.
Vielleicht war das ja noch Zufall. Dann vielleicht ne Woche später gingen wir wieder in diese Sb an einem Freitag. Und es passierte einfach genau das Gleiche wie die Woche zuvor er kam wieder und ich fing schon an mich zu wundern, weil er halt ne wirklich fast nie in diese Sb kommt. Das war vielleicht immernoch ein Zufall 🤷🏻‍♀️. 4 Tage später geschah dann schon etwas Krasseres. Meine beste Freundin und ich waren raus als wir nachhause wollten sollte sein Vater sie abholen und wir sollten an einem Kreisverkehr auf ihn warten wo wir noch nie im Leben waren oder je wären. Naja wir warteten halt. Und schon wieder fing ich aufeinmal an von ihm zu reden aber diesmal mit meiner besten Freundin ich hab ihr halt von den Tagen zuvor erzählt als ich dann halt schauen wollte ob ihr Vater kommt habe ich mich zur Seite gedreht und da kam halt ein Streifenwagen von einer Richting und ich gucke halt immer in Streifenwagen da die Polizisten hier sehr hübsch sind 😁😁 Ich gucke mir den Beifahrer an alles gut doch als ich dann den Fahrer sah. Ich bekam kein Wort raus. Es war er. Wir haben uns angeguckt ohne Emotionen im Gesicht. Das war einfach dieser Blick der zeigte dass wir das gerade in dem Moment nicht glauben können.. Wenn das Zufall ist dann schon ein krasser Zufall. Als wäre das nicht genug gewesen ging ihm sein Motor aus haha ich weiß nicht ob wegen Nervosität oder keine Ahnung was. Naja nach so viele Vorfällen immernoch keine Naricht von ihm.. Dann war es auch schon September. Das letzte mal habe ich ihn halt am 30.August gesehen im Streifenwagen. Dann kam der 30. September, (wirklich ich lüge nicht ich sage euch alles genau wie es ist ich erfinde das nicht mit den Daten falls ihr das glaubt) meine Schwester und ich haben entschlossen uns ins Fitnessstudio einzuschreiben. Als wir halt aus dem Gebäude rauskamen sah ich 2 Typen kommen ich war voll abgelenkt ich dachte er sei einer der Typen war er jedoch nicht doch dann sagt meine Schwester zu mir :" omg elena" und ich wusste garnicht was sie meinte als ich dannn zur Seite schaute stand da ein Auto genau vor der Tür wo wir rauskamen. Da war er, er stieg aus dem Auto sah uns und lächelte. Trotzdem gingen wir weiter wie Fremde..

So jetzt möchte ich eure Meinung dazu hören. Warum kreuzen sich unsere Wege jetzt so oft und davor nie. Schicksal oder Zufall?

Danke

Mehr lesen

6. Oktober um 16:17

Zufall...  Schicksal.... EGAL   er hat kein Interesse- du bist ihm zu jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen