Forum / Liebe & Beziehung

Zu wenig Kontakt in Kennenlernphase

Letzte Nachricht: 20. Juli um 10:31
19.07.21 um 18:46

Servus und guten Tag, ich hoffe euch gehts so weit gut.
Ich habe vor knapp 2 Monaten ein Mädel kennengelernt und war jetzt Gestern auf dem 3. Date. Ich finde sie echt sympathisch und wir sind uns auch schon ein Stück näher gekommen nur werd ich sie erst wieder in 5 Wochen sehen da ich Arbeitsbedingt (Bundeswehr) nur am Wochenende zuhause bin und sie jetzt die nächsten Wochenenden eben keine Zeit hat da sie zu Familie fährt und dann in den Urlaub geht. Ich weiß jetzt nicht wie ich damit umgehen soll, mich tut das schon irgendwie belasten da 5 Wochen pause einfach viel zu viel ist in der Kennenlernphase.

Ich weiss auch nicht wie Sie zu der ganzen Sache steht.


Was wäre euer Rat zu dem Thema??
 

Mehr lesen

19.07.21 um 23:49

Hallo & gute Nacht
also 5 Wochen Abstand in der Kennenlernphase -und gerade jetzt im Hochsommer- ist schon sehr lange...das finde ich auch
Was war denn angedacht? Eine feste Beziehung oder eher was Lockeres?

Wie habt ihr denn sonst Kontakt? Könntest du sie vielleicht noch fragen, welche Vorstellungen sie von der ganzen Sache hat? Sie wird wohl nach 3 Treffen noch nicht erwarten können oder wollen, dass du dich komplett auf sie konzentrierst, oder?

Was würde denn dagegen sprechen, weiterhin Kontakt zu halten und erst Mal auch gedanklich wieder ein bisschen auf Abstand zu gehen? Wenn es sich dann in 5 Wochen nochmal ergibt, dass man sich trifft, könntet ihr weitersehen, ob man sich nochmal annähern und den Kontakt vertiefen möchte...

Gefällt mir

20.07.21 um 9:55

Also ich kenne Sie jetzt seit 2 Monaten und wir schreiben eigentlich jeden Tag über WhatsApp bzw schicken Sprachnachrichten.

Eigentlich solls auf eine Beziehung hinauslaufen.

Ja 5 Wochen sind schon echt hart, da sie mir in den 2 Monaten und jetzt 3. Treffen schon eigentlich etwas wichtig geworden ist.

Habe auf dem letzten Treffen auch schon etwas Körperliche Nähe aufgebaut (mal kurz umarmt...an den Oberschenkel gefasst etc) aber in 5 Wochen ists iwie wie aufm 1. Date wieder 🤷‍♂️

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.07.21 um 10:16

MMn funktioniert das nicht, was ihr hier macht. 3 Treffen in 2 Monaten und jetzt noch 5 Wochen Pause. Dazu noch jeden Tag schreiben. Gerade in der Anfangsphase ist regelmäßig treffen (1-3 pro Woche) und ganz wenig schreiben, der beste Weg.
 

Gefällt mir

20.07.21 um 10:31
In Antwort auf

Also ich kenne Sie jetzt seit 2 Monaten und wir schreiben eigentlich jeden Tag über WhatsApp bzw schicken Sprachnachrichten.

Eigentlich solls auf eine Beziehung hinauslaufen.

Ja 5 Wochen sind schon echt hart, da sie mir in den 2 Monaten und jetzt 3. Treffen schon eigentlich etwas wichtig geworden ist.

Habe auf dem letzten Treffen auch schon etwas Körperliche Nähe aufgebaut (mal kurz umarmt...an den Oberschenkel gefasst etc) aber in 5 Wochen ists iwie wie aufm 1. Date wieder 🤷‍♂️

Wenn beide es wollen, können Wochenendbeziehungen eine Zeit lang schon klappen. Die Frage ist allerdings, wie lange soll das dann so gehen? Den ersten Sommer habt ihr jetzt schon Mal nicht gemeinsam…vielleicht hat sie es auch schon früher bemerkt, dass es so nicht funktionieren wird und dir das nur noch nicht so deutlich rückgemeldet?
 

Gefällt mir