Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu viel Zeit mit dem Partner?

Zu viel Zeit mit dem Partner?

6. Dezember 2012 um 21:10

Hallo,
ich möchte gerne einmal wissen, wie viel Zeit ihr mit eurem Partner verbringt und was ihr außerhalb eurer Beziehung, also ohne Partner, so macht?
Kurz zu unserer Beziehung: Wir (ich 19, er 21) sind seit fast 2 Jahren zusammen, leben in eigenen Wohnungen. Wir sehen uns etwa 4-5 mal in der Woche, unternehmen viel zu zweit. Mit Freundinnen mache ich alle 2 bis 3 Wochen mal was. Allerdings gefällt es mir besser, etwas mit meinem Freund zu unternehmen. Ihr fragt euch bestimmt, was daran jetzt so negativ sein soll? Ich denke, dass es durchaus gut ist, dass wir soviel Zeit miteinander verbringen. Allerdings hat mich letztens eine Freundin darauf angesprochen. Sie meint, dass es ihr völlig ausreicht ihren Partner am Wochenende zu sehen. Sie geht oft ohne ihn weg, er machts genauso. Beide flirten gerne fremd. Vielleicht bin ich da etwas altmodisch, aber mich würde das schon stören. Warum fremdflirten wenn man doch mit dem eigenen Freund flirten kann? Weils nicht mehr kribbelt? Naja, ist ja egal. Nicht meine eigentliche Frage. Die Sache ist die: Etwas ohne meinen Partner zu machen langweilt mich oft. Ideal wäre eine Clique wie bei 'How I Met Your Mother', aber ich verstehe mich nicht seinen Freunden und er sich nicht mit meinen. Wie macht ihr das? Habt ihr verschiedene Freundeskreise und wenn ja, wie oft unternehmt ihr dann getrennt etwas? Würde mich wirklich interessieren.

Liebe Grüße, Ally

Mehr lesen

6. Dezember 2012 um 21:57

Ja,
wir haben unterschiedliche Freundeskreise und das finde ich gut so. Also ich habe kein Problem damit, wenn er meine Freunde kennen lernt und umgekehrt, aber nur einen gemeinsamen Freundeskreis würde ich nicht wollen. Ich möchte auch Zeit mit meinen Freunden ohne meinen Partner verbringen. Wie oft wir getrennt etwas unternehmen? Schwer zu pauschalisieren. Wenn es sich eben ergibt. Das kann mal ein Mittagessen sein, ein Kinobesuch, abends tanzen gehen,.... Ich mag es, wie es ist. Paare, die nur noch zu zweit existieren, finde ich enorm anstrengend und wenn sich eine Freundin von mir in so ein "wir" verwandelt, tu ich mir damit auch sehr schwer, weil ich die Zeit nur mit einer Freundin genieße und nicht immer ihren Freund daneben sitzen haben will.

Gefällt mir

6. Dezember 2012 um 22:59

...
Also, mein Freund & ich sehen uns meistens einen Abend unter der Woche,d.h. von Montag bis Donnerstag. ( Manchmal auch mal mehr, wie wir wollen, aber einmal ist die Regel) & dann am Wochenende meistens die Abende ( Freitag, Samstag, Sonntag) & einen Tag ( also entweder Samstag oder Sonntag). Da er Fussball spielt, fällt ein Tag am We eh weg.
Ich mache unter der Woche 1-2x was mit meinen Freunden & am Wochenende eher tagsüber mal. Mein Freund geht 2x die Woche zum Training ( dannach gemütliches Zusammensein & Bier trinken, logo ) & am We halt Spiel.
Einen gemeinsamen Freundeskreis haben wir nicht. Wir machen eher selten was zusammen mit Freunden.

Letztendlich müsst ihr für euch aber wissen, wie das passt. & wenn ihr euch jeden Tag 24h seht & euch das gefällt, dann macht das so

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen