Forum / Liebe & Beziehung

Zu viel Wissen über vorherige Beziehung

24. Oktober um 14:25 Letzte Antwort: 24. Oktober um 20:04

Hallo!
Ich brauche eine Meinung oder einen Rat. Ich (30) habe seit bisschen mehr als einem Jahr einen Freund (46). Er ist geschieden und hat 2 Buben (11 und 8). Er war 20 Jahre mit der Frau zusammen. Sie hat ihr jahrelang mit einem reichen Mann betrogen.
Er macht sehr viel für mich, ich auch für ihn (passe auf die Kinder auf (sie sind 50 % bei ihm), koche auch wenn es zeitlich geht, wasche ihre Kleidung, kaufe ihre Kleidung, bringe sie manchmal auch zum Training, mache die Hausübunge mit ihnen, wenn der Vater arbeiten muss).
Warum ich schreibe: ich habe leider schon recht viel von seinem früheren Leben erfahren (von ihm oder Bekannten). Ich habe ihm schon gesagt, er soll mir keine Details erzählen (was er und seine Familie alles für die Frau getan haben), weil es mich nicht interessiert. Dennoch habe ich Dinge erfahren. Und je mehr ich weiss, desto distanzierter werde ich (zB hat er mal erzählt, wie sein Kind auf die Welt gekommen ist und wie viel seine Eltern damals bezahlt hatten, oder, dass sie Kunsttitten haben wollte, und seine Mutter dann einen Kredit aufgenommen hat - gleichzeitig hat sie aber nichts für den Ehemann gemacht, ganz zu schweigen von der Kindererziehung - ich mache momentan mehr als sie in dieser Hinsicht). Ein Mann dessen frühere Beziehung sich vor meinem Augen abspielt, ist nicht attraktiv für mich. Ich habe dann keine Lust, ihn auch nur anzusehen. Übertreibe ich??? Ist das normal oder bin ich bescheuert?? Ausserdem musste ich in den ersten 4 Monaten seine Hochzeitsfotos auf dem Regal ansehen, bis ich ihm sagte, er soll sie gefälligst weggeben.
Und je mehr ich weiss, desto mehr denke ich, wie bescheuert kann man sein, solange nach so einer Person hinterherzulaufen???? Und es sind immer kleine Dinge, die sich im meinem Kopf niederlegen und gerade ist der Becher voll.
Ausserdem fühle ich mich dann nicht wirklich wertvoll, ich höre ja, was alles bei ihr akzeptiert wurde (zB freie Wochenenden), und wenn ich sage, ich möchte mal einen Tag am Wochenende nicht mit den Kindern und ihn sein, dann spür ich, dass er sauer ist. Und bei der Mama wurde das ja alles akzeptiert (und ich muss kämpfen dafür)
Kurz: Wie geht es euch damit, wenn der Mann, den ihr liebt, euch zu viel (Details) über ihr früheres Liebesleben erzählen? Stört euch das? (Ich meine in groben Zügen, ist es ja normal, dass man was erzählt, aber gewisse Dinge möchte man einfach nicht wissen).
Ich fühle mich momentan seelisch echt schlecht.


 

Mehr lesen

24. Oktober um 15:15

Du hast völlig recht. Du bist Kumpel und haushälterin aber nicht die Partnerin. Solche Dinge solltest du nicht wissen. Finde ich sehr Respektlos dir gegenüber. 

1 LikesGefällt mir

24. Oktober um 15:18

Das einzige, was ich an deiner Erzählung schlimm finde, ist dass er sauer wird, wenn du Zeit für dich haben möchtest.

Das solltest du ansprechen, denn offenbar scheint er Angst zu haben, dass du deine Freiheit nutzt um fremdzugehen (wie seine Ex).

Den Rest finde ich nicht schlimm. Er erzählt dir die Sachrn

Gefällt mir

24. Oktober um 15:23
In Antwort auf

Das einzige, was ich an deiner Erzählung schlimm finde, ist dass er sauer wird, wenn du Zeit für dich haben möchtest.

Das solltest du ansprechen, denn offenbar scheint er Angst zu haben, dass du deine Freiheit nutzt um fremdzugehen (wie seine Ex).

Den Rest finde ich nicht schlimm. Er erzählt dir die Sachrn

*Sachen, weil er dir vertraut und es ihn vielleicht erleichert, es dir zu erzählen.

So lange er nicht erzählt, was ihr Lieblingsessen war, was sie für Schlüppis getragen hat und welches ihre Lieblingsstellung war,  würde ich das gar nicht so überdramatisieren.

Wenn es aber zu schlimm für dich ist, sprich es in dem Moment an, wenn es dich stört und sag, dass es dich verletzt.

Da hilft nur ehrliche Kommunikation. 

1 LikesGefällt mir

24. Oktober um 20:04

Gutes Thema !

Also seinen Weltschmerz mit Trennung und was er nicht alles mitgemacht hat, muss er lösen - für sich! Er soll dich nicht zu einer Verbündeten machen...

Auch Photos von ex Frauen sind natürlich zu entfernen. Soweit kommts noch. Du hast einen diesbezüglich unsensiblen Mann. Du bist jetzt die Frau an deiner Seite. 

1 LikesGefällt mir