Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu viel verlang?

Zu viel verlang?

3. September 2015 um 9:58

Hallo erstmal.
Ich hab ein kleines Problem und hoffe das ich mir noch ein paar andere Meinung einholen kann.
Es geht wie auch anders um eine Beziehung.
Ich (24) bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund(28) zusammen.Leider werde ich das Gefühl nicht los das was fehlt.
Es scheint meistens so als wäre ihm alles wichtiger als ich. Fußball, freunde.... wir sehen uns nur beim aufwachen und dann zum schlafen gehen. Wenn wir was zusammen unternehmen ist es immer nur TV schauen oder aber sind dann andere leute dabei. Ich vermisse etwas diese "zweisamkeit". Da ich in der Gastronomie tätig bin gibt es auch keine fixen zeiten, mal arbeite ich morgen mal abends mal auch am wochenende. Es kommt nun oft genug vor, so wie diese Woche, dass ich am Montag frei hatte da aber Fussball lief und er keine Zeit hatte und nun hab ich am Sonntag frei und er fährt mit freunden weg über das ganze Wochenende. Was ich gleich vorweg sagen möchte ist, ich hab nichts dagegen freundschaften zu pflegen aber ich fühl mich einfach komplett außen vor. Für nächstes Jahr hat er sich Urlaub gepllant und zwar 3 Wochen mim Kumpel durch Italien düsen, mit eltern nach australien 16 tage, beste freundin wird 30 also ab nach brasilien, osternfeier für eine Woche beim Kumpel in den Bergen sein Geburtstag in der Schweiz..... Ich hab immer gedacht das man in einer Beziehung zusammenplant und auch etwas rücksicht nimmt.... Ich bin mir aber jetzt nicht mehr sicher da ich ihn nicht einengen möchte allerding fühlt es sich einfach nicht gut an wie er es macht. Wenn ich was sage meint er meinstens nur das er gar nicht mit mir diskutiert da freunde wicchtig sind. KLAR sind sie auch aber anscheinend ist eine FREUNDIN nicht so wichtig das man evtl auf etwas auch verzichtet. Mit mir plant er keinen urlaub wenn dann muss ich damit kommen.

Hinzu kommt noch das wir einen schwierigen start hatten und er mich betrogen hat von daher bin ich da auch nicht so glücklich mit wenn ich weiß das er mit kumpels iwo saufen geht. Ist zwar jetzt schon länger her aber da er jetzt beispielsweise wieder kontakt mit seiner ex freundin hat und mir natürlich nichts sagt ist das vertrauen auch wieder am 0 punkt angelangt. Er war mit ihr feiern, mit ihr im Biergarten hat sie in der Stadt angerufen ob sie mitkommt mit ihm und seinem kumpel was trinken aber mich frägt er nicht. Als entschuldigung kam, er würde wissen wie ich darauf reagiere und hat es mir einfach nicht sagen wollen damit ich kein stress hab. Hm, ehrlich gesagt bin ich nicht halb so gestresst wie wenn er mir einfach die wahrheit sagt und sie mir evtl auch vorstellt.

Ich weiß das hört sich jetzt erstmal alles chaotisch an, mir geht es an sich nur darum das ich nicht mehr weiß was ich von all dem halten soll.... ich liebe ihn aber ich weiß nicht ob ich mit dieser art glücklich werden kann, im moment bin ich es nicht.

Mehr lesen

3. September 2015 um 10:11

Er...
... meint immer zu mir er ist nicht der "romantische" Typ. Er denkt das wenn er jetzt was für mich erledigt das es ein zeichen dafür ist das ich ihm was bedeute. Allerding bin ich nun mal eine Frau und brauche auch eben mal was anderes als diese praktischen "Aufmerksamkeiten"
Warum? Ja weil ich ihn liebe und wahrscheinlich hast du recht mit dem Wunschdenken aber ich denke mal jeder weiß das man nicht so einfach schluss machen kann und vorallem möchte ich auch nicht jmd sein der sofort alles hinschmeißt.
Mir ging es jetzt erstmal darum hier zu sehen ob ich komplett übertreibe oder ob es sich noch in Grenzen hält und ich auch recht habe.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2015 um 10:27
In Antwort auf menes_11942226

Er...
... meint immer zu mir er ist nicht der "romantische" Typ. Er denkt das wenn er jetzt was für mich erledigt das es ein zeichen dafür ist das ich ihm was bedeute. Allerding bin ich nun mal eine Frau und brauche auch eben mal was anderes als diese praktischen "Aufmerksamkeiten"
Warum? Ja weil ich ihn liebe und wahrscheinlich hast du recht mit dem Wunschdenken aber ich denke mal jeder weiß das man nicht so einfach schluss machen kann und vorallem möchte ich auch nicht jmd sein der sofort alles hinschmeißt.
Mir ging es jetzt erstmal darum hier zu sehen ob ich komplett übertreibe oder ob es sich noch in Grenzen hält und ich auch recht habe.
LG

Nein...
du übertreibst meiner Meinung nach nicht. Hast du ihn mal gefragt wie es aussieht mit Kino oder essen gehen zusammen? Gehst du überhaupt auch mal mit wenn er abends weg geht oder macht er das ausschließlich allein? Wegen der Ex ja ist halt blöd das er das nicht von anfang an gesagt hat. Ich hab das Gefühl er denkt nicht wirklich nach sondern macht einfach war bei mir und mein Ex genauso letztendlich lief es darauf hinaus das er sein altes Leben zurück wollte und die Freiheiten genießen das hatte er mir mit Tränen in den Augen gesagt wie lange das für ihn so gut geht weiß ich nicht aber es war seine Entscheidung und damit muss er und ich jetzt leben. Rede mit ihm und sag das du so nicht glücklich bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2015 um 10:59
In Antwort auf gittan_12316598

Nein...
du übertreibst meiner Meinung nach nicht. Hast du ihn mal gefragt wie es aussieht mit Kino oder essen gehen zusammen? Gehst du überhaupt auch mal mit wenn er abends weg geht oder macht er das ausschließlich allein? Wegen der Ex ja ist halt blöd das er das nicht von anfang an gesagt hat. Ich hab das Gefühl er denkt nicht wirklich nach sondern macht einfach war bei mir und mein Ex genauso letztendlich lief es darauf hinaus das er sein altes Leben zurück wollte und die Freiheiten genießen das hatte er mir mit Tränen in den Augen gesagt wie lange das für ihn so gut geht weiß ich nicht aber es war seine Entscheidung und damit muss er und ich jetzt leben. Rede mit ihm und sag das du so nicht glücklich bist.

JA
... ich geh auch mal mit aber meistens ist es entweder zu kurzfristig oder es sind "männerabende" Und klar kino und essen gehen wir vlt alle 2-3 monate was zu wenig ist und vorallem man braucht auch ein paar gemeinsame erlebnisse. Die bekommt man im kino oder beim essen nicht. Klar muss man da zu zweit was planen und ich erwarte auch nicht das alles von ihm auskommt aber dadurch das da nix kommt hab ich auch keine lust den wie gesagt er kann 100 urlaube planen aber mit mir plant er nicht... da komm nur ich solle mich für ihn freuen das er sowas machen kann... ich find das schon sehr egoistisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2015 um 11:02
In Antwort auf menes_11942226

JA
... ich geh auch mal mit aber meistens ist es entweder zu kurzfristig oder es sind "männerabende" Und klar kino und essen gehen wir vlt alle 2-3 monate was zu wenig ist und vorallem man braucht auch ein paar gemeinsame erlebnisse. Die bekommt man im kino oder beim essen nicht. Klar muss man da zu zweit was planen und ich erwarte auch nicht das alles von ihm auskommt aber dadurch das da nix kommt hab ich auch keine lust den wie gesagt er kann 100 urlaube planen aber mit mir plant er nicht... da komm nur ich solle mich für ihn freuen das er sowas machen kann... ich find das schon sehr egoistisch

Sicher
ist das egoistisch aber hast du ihm das mal klipp und klar gesagt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook