Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu verboten um es zu genießen ?

Zu verboten um es zu genießen ?

2. Februar 2016 um 20:08 Letzte Antwort: 4. Februar 2016 um 2:36

Okay,
Es ist mir peinlich darüber zu schreiben und ich höre jetzt schon die gelangweilten und empörten ausrufe einiger leser, aber ich bin verliebt in meinen lehrer.
Mein status : Abiturientin, 18 Jahre, vergeben an einen gleichaltrigen, wundervollen Jungen.

Ich muss leider weiter ausholen um meine Lage deutlich zu machen, also hier ist die letzte chance von diesem zug abzuspringen.

Anfang des schuljahres bin ich mit meinem freund zusammengekommen, wundervoll grosse liebe, aber mir ist klar, dass es nicht ewig hällt.
So neuer Lehrer, mein Tutor, heiss, gebildet (wie sollte es anders sein), man sieht ihm an dass er gelebt hat und er weiss, welche wirkung er auf andere leute hat. Ausserdem zwei jahrzehnte älter.
Was ich jetzt weiter berichte könnte ihn und mich in echte schwierigkeiten bringen.
Seit anfang an war ich begeistert von seinem unterricht. Und ich denke die betitelung 'lieblingschülerin' darf ich mir geben.
5 stunden die woche, witz charme und ein sehr angenehmes äußeres haben meine fantasie angeregt, aber ich hätte nie gedacht, dass es mehr werden könnte.
Oft haben wir einzelgespräche gehabt, rauchend vorm tor aber immer mit leuten zusammen. Hilfeleistungen und auch private gespräche. Und es ist nicht zu leugnen, dass wir auf einer wellenlänge sind. Nun habe ich ihn auch als meinen sportlehrer. Allen anderen, nebenbei auch seinen assitenz-lehrer fällt auf wie gut wir uns verstehen. Die gerüchte-küche regen natürlich die, sich häufenden, Einzelgespräche an.
Deren inhalt ist meist eine mitschülerin welcher ich helfe und ...naja er bietet mir auch oftmals entschuldigte freie tage an, denn er weiss wie gut ich bin und dass ich wegen meinen mächtlichen arbeitsschichten in einen restaurant oft sehr übermüdet bin.
Aber ich schweife zu sehr ab...
Ich wusste zu den zeitpunkt schon, dass dieser mann, mein lehrer eine heftige wirkung auf mich hat, aber die vor kurzen geschehene begebenheit ...lässt mich überlegen ob er nicht auch diese anziehung spührt, obwohl er in festen händen mit stammfolger ist.

Wir übten knotentechnicken und alle lachten. Ich, tollpatschig wie eh und jeh bekam es nicht hin. Mein lehrer war natürlich direkt zur stelle, meine hände ergreifend und meine finger führend. Geglückter knoten aber herzstillstand bei mir. Auch er sagte nichts, niemand anderen half er so (ja die stalker-gabe verliebter mädchen).
Es folgten kurze, flüchtige von mir ausgehende körperkontakte. Iwie kribbelte es.
Dann folgte die klausur, ein tag vor den ferien.
Ich, freistunde, rauchend mit ihm. Er mich fragend wie es mit meinen freund läuft. Zu viele differenzen...und seine antwort 'schlussmachen'.
Dazu so viel. Das bestürzenste ist, er zeigt mir auf einmal die klausur. Mitten drinn fällt ihm auf dass er das gar nicht darf. Aber er macht weiter. Wir reden wie freunde ... Aber alles was ich mit davor eingebildet habe... Ist das vielleicht doch real ? Er hat definitiv eine grenze überschrittwn mit der klausur !
Oder ?

Es ist das erste mal, dass ich etwas in ein forum poste,
Ich weiss nicht was ich erwarten soll, aber bitte schreibt. Ich kann mich mit niemanden darüber auseinander setzen, denn ist ein zu grosses tabu thema.

Mehr lesen

2. Februar 2016 um 20:49

Liebe mrseap!
Doch, ich weiß, was ein Tutor ist. Aber das ist ja völlig wurscht.

Nichts ist hier peinlich. Ich halte Dich für intelligent genug, um zu wissen, dass ...

Mein Bruder ist Lehrer, meine Schwägerin ist Lehrerin, ich bin umgeben vor Lehrern, nur ich hab`s zu nichts gebracht. Aber eins weiß ich, liebe mrseap: Der Apfel ist näher als das Paradies! Was will jetzt dieser dumme lib damit ausdrücken? Kennst Du Shakespeare? "Theater des Grauens?" Also...


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2016 um 21:08
In Antwort auf lightinblack

Liebe mrseap!
Doch, ich weiß, was ein Tutor ist. Aber das ist ja völlig wurscht.

Nichts ist hier peinlich. Ich halte Dich für intelligent genug, um zu wissen, dass ...

Mein Bruder ist Lehrer, meine Schwägerin ist Lehrerin, ich bin umgeben vor Lehrern, nur ich hab`s zu nichts gebracht. Aber eins weiß ich, liebe mrseap: Der Apfel ist näher als das Paradies! Was will jetzt dieser dumme lib damit ausdrücken? Kennst Du Shakespeare? "Theater des Grauens?" Also...


Liebe Grüße,

lib

Liebe lib : verwirrung ?
Ich kenne dieses werk, aber ich denke dass in meinem falls solche schönen literarischen vergleiche mir nicht viel bringen. Aber danke dass wenigstens Du geantwortet hast.
Könntest du mir deine meinung zu diesem Fall etwas näher bringen?
Ich weiss nicht wass ich will...ich liebe meinen freund und ja, ich habe gefühle für meinen lehrer und dessen verhalten erschüttert mich. Darf er das ? Wie kann ich das deuten ?

Lg, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2016 um 21:21
In Antwort auf an0N_1193046799z

Liebe lib : verwirrung ?
Ich kenne dieses werk, aber ich denke dass in meinem falls solche schönen literarischen vergleiche mir nicht viel bringen. Aber danke dass wenigstens Du geantwortet hast.
Könntest du mir deine meinung zu diesem Fall etwas näher bringen?
Ich weiss nicht wass ich will...ich liebe meinen freund und ja, ich habe gefühle für meinen lehrer und dessen verhalten erschüttert mich. Darf er das ? Wie kann ich das deuten ?

Lg, anna

Wenn Du
mir erlaubst, unter PN zu schreiben, sag` mir bitte.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2016 um 21:27
In Antwort auf lightinblack

Wenn Du
mir erlaubst, unter PN zu schreiben, sag` mir bitte.

lib

Gerne
Antworten kann jedoch dauern da ich mich hier noch nicht auskenne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2016 um 21:38

Das ist ein...
...Strohfeuer.
Jeder hat das mal. Es vergeht. Wenn du deinen Freund liebst, dann vergeht die kleine Verknalltheit in deinen Lehrer auch wieder. Es dauert ein wenig, genieße das prickeln, die flirterei, aber sieh es als das, was es ist: ein Strohfeuer. Und das erlischt genauso schnell wie es entfacht wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2016 um 21:43
In Antwort auf emil_12552618

Das ist ein...
...Strohfeuer.
Jeder hat das mal. Es vergeht. Wenn du deinen Freund liebst, dann vergeht die kleine Verknalltheit in deinen Lehrer auch wieder. Es dauert ein wenig, genieße das prickeln, die flirterei, aber sieh es als das, was es ist: ein Strohfeuer. Und das erlischt genauso schnell wie es entfacht wurde.

Ich glaube du denkst zu lieb
Danke erstmal

Aber die liebe zu meinen freund...eigentlich sind wir beide nur noch zusammen, weil es die mühe nicht wert ist, sich zu trennen.

...und iwie will ich auch gar nicht, dass diese 'sache' aufhört.
Nur glaube ich nicht, dass in des lehrers art eine tiefere bedeutung ist, ider ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2016 um 22:05

Ok.:.
Was ich von venusfinsternis-oder so gerede halten soll, weiss ich nicht.
Also du findest es von mir 'zerdenkt' also... Viel zu überbewertet meinerseits

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 7:10

Wenn du den Standardtraum junger Mädchen
noch ein wenig träumen magst, dann tu es. Bloß bitteschön, krempel nicht dein ganzes Leben um! Frag ihn, ob er dich heiraten will, danach solltest du Klarheit über eure Zukunft haben und du kannst dann immer noch anfangen mit umkrempeln.

Wünsche dir so oder so viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Februar 2016 um 2:36

Antwort war top
Ja deine gedankenstrukturen kann ch vollkommen folgen.
Mein problem...es geht mir nicht um liebe und schwärmerei, es ist was vollkommen und rein körperliches. Diesen mann besessen zu haben, dies ist es was mich heiss macht. Flirten und eine besondere stellung in seiner hirachie...
Aber zu gleich ist mein denken verwerflich nicjt war ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook