Forum / Liebe & Beziehung

Zu unreif?

Letzte Nachricht: 26. Juli 2013 um 11:22
26.07.13 um 9:47

wie Ticken Männer wirklich? Ich verstehe es einfach nicht ..

Ich hatte wieder einmal streit mit meinem Freund und ich verstehe ihn einfach nicht ... wir haben gestritten weil er so oft seine Zeit mit seinen Freunden verbringt und er kaum Zeit für mich hat ... und es verletzt mich echt weil ich liebe es Zeit mit ihm zu verbringen aber ich muss mich oft zurück stellen damit er mit seinen Kumpels weg kann .. und das ist echt häufig..

Das einzige gute an dem Streit war, das wir uns wirklich mal voll ausgesprochen haben was jeder fühlt .. und er versteht mich auch aber er meint er braucht die Zeit mit seinen Freunden aber er verstehe mich weil er mich in letzter Zeit wegen seinen Kumpels total vernachlässigt hat aber er habe immer das gefühl wenn er nicht mitgeht verpasst er was (er ist 22 und ich 24) er wolle mich aber auf keinen Fall verlieren und liebe mich wirklich. Es sei im Moment einfach so aber ich soll ihn wegen dem auch nicht verlassen, weil das nicht immer so bleiben wird!

Die letzten zwei tagen waren wir dann zusammen (ich denke er hatte echt ein schlechtes gewissen) und es war wunnnddderschön mit ihm.. er war die ganze zeit voll süss und es war der hammer.. er hat mich sogar mitgenommen mit seinen Freunden (das wollte er vorher niiie!!!)

Aber was soll ich von seinem Verhalten sonst halten.. jetzt war er 2 tage so .. aber es wird wieder anders und ich will ihn ja auch nicht verlassen aber wie soll ich mit dem umgehen.. weil es macht mich oft auch traurig ich verbringe ja dann auch zeit mit Freundinnen und habe spass aber ich wünschte mir halt auch bisschen mehr zeit mit ihm aber er ist 22.. er braucht das noch und ich will ihn auch nicht einengen... was soll ich tun?

Mehr lesen

26.07.13 um 9:59

Versucht
doch einfach gemeinsam dahinzusteuern, dass ihr es ausgewogen habt: sowohl Zeit für (nur) euch beiden alleine, Zeit, die ihr beide gemeinsam mit (seinen oder deinen oder gemeinsamen) Freunden verbringt und Zeit, in der jeder nur mit seinem Freundeskreis was macht.

Und da hilft nur konstant reden und planen. Wenn er alleine weggehen will, ok, dann sag ihm aber auch, dass du dann gerne den nächsten Tag ihn ganz für dich alleine hättest.

Irgendwie klingt dein Freund auch noch ziemlich unreif Er will in erster Linie noch etwas erleben (du schreibst ja selbst, er hat sonst Angst etwas zu verpassen). Eine richtig eng geführte Beziehung bleibt dabei (noch) auf der Strecke. Kann sein, dass sich das mit der Zeit ändert, kann aber auch sein, dass er einer ist, der sehr viel Zeit für sich und seine Freunde braucht.

Gefällt mir

26.07.13 um 10:10

Lass ihm seinen Freiraum
Sonst wirst du ihn irgendwann verlieren.

Gefällt mir

26.07.13 um 10:15
In Antwort auf

Versucht
doch einfach gemeinsam dahinzusteuern, dass ihr es ausgewogen habt: sowohl Zeit für (nur) euch beiden alleine, Zeit, die ihr beide gemeinsam mit (seinen oder deinen oder gemeinsamen) Freunden verbringt und Zeit, in der jeder nur mit seinem Freundeskreis was macht.

Und da hilft nur konstant reden und planen. Wenn er alleine weggehen will, ok, dann sag ihm aber auch, dass du dann gerne den nächsten Tag ihn ganz für dich alleine hättest.

Irgendwie klingt dein Freund auch noch ziemlich unreif Er will in erster Linie noch etwas erleben (du schreibst ja selbst, er hat sonst Angst etwas zu verpassen). Eine richtig eng geführte Beziehung bleibt dabei (noch) auf der Strecke. Kann sein, dass sich das mit der Zeit ändert, kann aber auch sein, dass er einer ist, der sehr viel Zeit für sich und seine Freunde braucht.

Ja
er sagt auch immer wieder er nimmt es sich vor das wir mehr planen aber es war in letzter Zeit echt total krass... wir haben uns kaum noch gesehen.. und ich lasse ihm wirklich jeden Freiraum der er braucht... ich will ihn auf keinen Fall einengen, weil ich weiss von meiner letzten Beziehung wie schlimm das sein kann.. wurde auch mal total eingeengt..

er sagt mir auch immer wieder wie sehr er die zeit mit mir geniesst und das wen wir uns auch nicht so oft sehen, das er sich immer total auf mich freut...

Ich denke einfach irgendwann werden seine Freunde auch mal eine Freundin haben und dann wird sich das auch ändern.. seine Freunde sind halt fast alle single...

Ich will ihn halt nicht verlassen wegen dem, weil ich ihn wirklich liebe und er mir mehr gibt als sonst jemand bis jetzt geben konnte... vielleicht ist er der richtige und vielleicht auch nicht .. die Zeit wird es zeigen!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.07.13 um 10:33
In Antwort auf

Ja
er sagt auch immer wieder er nimmt es sich vor das wir mehr planen aber es war in letzter Zeit echt total krass... wir haben uns kaum noch gesehen.. und ich lasse ihm wirklich jeden Freiraum der er braucht... ich will ihn auf keinen Fall einengen, weil ich weiss von meiner letzten Beziehung wie schlimm das sein kann.. wurde auch mal total eingeengt..

er sagt mir auch immer wieder wie sehr er die zeit mit mir geniesst und das wen wir uns auch nicht so oft sehen, das er sich immer total auf mich freut...

Ich denke einfach irgendwann werden seine Freunde auch mal eine Freundin haben und dann wird sich das auch ändern.. seine Freunde sind halt fast alle single...

Ich will ihn halt nicht verlassen wegen dem, weil ich ihn wirklich liebe und er mir mehr gibt als sonst jemand bis jetzt geben konnte... vielleicht ist er der richtige und vielleicht auch nicht .. die Zeit wird es zeigen!

Aj aj aj....
Bedenklich finde ich, dass du hoffst, dass erst externe Komponenten hinzukommen müssen (-> die Freunde finden selber Freundinnen), damit sich dein Freund mehr Zeit für dich nimmt.

Gefällt mir

26.07.13 um 11:22
In Antwort auf

Aj aj aj....
Bedenklich finde ich, dass du hoffst, dass erst externe Komponenten hinzukommen müssen (-> die Freunde finden selber Freundinnen), damit sich dein Freund mehr Zeit für dich nimmt.

Ja
das finde ich auch bedenklich.

Weitergedacht heißt das dann, dass er evlt. auch erst heiratet, wenn alle verheiratet sind, oder erst ein Kind will, nur weil es gerade all seine Freunde haben

Eigentlich müsstest du das wichtigste für ihn sein oder zumindest gleichstehend mit seinen Freunden. Wenn ihr euch in letzter Zeit kaum noch gesehen hat, weil er nur mit seinen Freunden rumgezogen ist, dann bist du das nicht. Mag ja sein, dass er die Zeit mit dir wirklich schön findet, aber zumindest ihm scheint das dann gerade zu reichen, dich dann zu sehen, wenn bei seinen Freunden nichts ansteht.

Du musst selbst wissen, ob du damit klar kommst. Ob er sich ändert, wird die Zeit zeigen.

Wobei ich eigentlich kein Problem dabei sehe, wenn er dich einfach mal öfter mitnimmt. Ihr müsst da ja dann nicht als Überpaar (immer Händchenhaltend, knutschend) autreten, sondern du kannst ja auch als unabhängige Person, die halt auch noch seine Freundin ist, in seinen Freundeskreis eingeführt werden (weißt du, was ich meine?). Wenn mein Freund und ich zusammen weggehen, glucken wir nicht immer aufeinander, sondern sind auch manchmal eine gewisse Zeit "allein" unterwegs - unterhalten uns mit andren etc...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers