Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu starke Gefühle

Zu starke Gefühle

5. Mai 2012 um 10:37

Kann damit nichts anfangen. Frauen, die in mich stark verliebt waren, ließ ich in allen mir bisher bekannten Fällen !absichtlich! im kalten Regen stehen. Ich habe immer nur das Interesse einer Frau genießen wollen und dass sie mir urgendwann fast widerwillg "Ja" gibt.
Nun haben wir wieder mal eine neue in der Firma, sehr jung, aber schon mit Doktortitel, irgendein geistiges Fach, wahrscheinlich genau so langweilig wie die Winterreifen meines Auto. Aufgefallen ist sie mir durch einen schönen Klag ihrer Stimme, wie häufig bei mir, durch ihre Ausdrucksweise ihrer Emotionen und sehr geschickte Wortwahl. Naja, genau diese versucht jetzt herauszufinden, wer ich bin. In wenigen unseren gemeinsamen Gesprächen ist mir klar geworden, die will eindeutig was von mir und an jedem Freitag läuft sie praktisch um mich herum als ob der nächste Montag in zwei Jahren kommen müsste.
Hätte ich keine Partnerin, wäre das für mich in absolutes Knockout-Kriterium. Nicht wegen der Freiheit oder Freiräume, sondern, sondern weil ich selsbt einen Menschen nie zu 100% gewollt habe. Wie kommt es dazu überhaupt, dass Menschen sich in andere kopfüber verlieben? Was finden sie dann in diesen???

Mehr lesen

5. Mai 2012 um 10:56

Stimme dem über mir zu
du scheinst dich selbst ja schon ganz schön cool zu finden ^^

aber nie 100% geliebt zu haben, ist nichts cooles..du musst dich darauf einlassen..also wie das kommt, dass menschen sich kopfüber verlieben, weiß ich nicht..ist halt so eine unerklärliche sache mit dem verlieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 12:23

Deine "Partnerin"
fand Dich wohl sehr unsympathisch, denn ansonsten hätte Sie ja nie eine Chance bei Dir bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 12:43


so sehe ich das auch. Ein Narzißt, dem andere egal sind. Es klingt so,d als wenn ihm seine Freundin mittlerweile auch egal ist, weil sie ihn eventuell liebt, sie nicht mehr unerreichbar für ihn ist. Denn nur die sind ja reizvoll für ihn. Tja so wird er wohl nie dauerhaft mit einer Frau zusammen bleiben können, denn wie gesagt, er will nur die, die nicht zu bekommen sind...doch wenn er sie eines tages doch bekommt, würde dies ja heißen, er will sie nicht mehr...ein Teufelskreis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 14:45

Huhu Kirschwein, ich "beobachte" Dich hier im Forum schon eine
ganze Weile, ... hab mich ehrlich gesagt auch schon mal gezielt auf die Suche nach Deinen Beiträgen gemacht. Sorry, find`ich halt interessant. ... Und so eben auch diesen ... .

Sicher weißt Du selber, dass Du ein wenig anders tickst??? Ich haben den Eindruck Dir ist langweilig, weil Wetter schlecht ... . Geh besser nach draussen und verschaffe Dir reale Erlebnisse, als Deinen Träumen hinterher zu jagen... .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 9:04

Was mir
... zu diesem selbstgefälligen Sermon einfällt: Steinobstpisse von der Steinobstpisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 22:53

Der Zusammen ist verkehrt dargestellt
Dir kann nur meine Freundin leid tun, nicht ich, oder?

Jedenfalls hat es mit uns schon seit 8 Jahren gut geklappt. Da haben nicht sehr viele geschafft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 22:54
In Antwort auf decima_11842294

Der Zusammen ist verkehrt dargestellt
Dir kann nur meine Freundin leid tun, nicht ich, oder?

Jedenfalls hat es mit uns schon seit 8 Jahren gut geklappt. Da haben nicht sehr viele geschafft.

Der
ZusammenHANG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 16:18

Können wir mal ehrlich reden?
Warum muss man komische fragen den immer gleich als Kindergarten beschreiben?
Es gibt Menschen die sind Narzissten und welche die sind autisten.. Und noch vieles mehr!
Warum soll diese Frage nicht ernst gemeint sein?
Warum immer nieder machen?
Wie soll ein Arsch (ich meine hier keinen, sondern dies ist nur ein Beispiel) aufhören ein Arsch zu sein, wenn er im "normalen Kontakt" angst hat Schwäche zu zeigen, wenn nicht hier im www?
Kann man eine Frage nicht einfach mal ernsthaft stehen lassen, ohne sie gleich wieder zu werten?

"wer zu hören kann, der lernt auch von den dummen"!
Eine Frage, gleich als dumm zu werten ist meiner Meinung nach dumm! Und sich die Mühe zu geben, zu beleidigen ist Lebenszeit verschwendend! Das finde ich Kindergarten! Nervt dich was, klick auf weiter! Fertig!

Zu meinem Teil: zu starke Emotionen habe ich auch ziemlich oft, jedoch haben dies nur ca. 20% meiner Exfreunde ausgelöst..
Warum man sie hat, oder warum nicht ist mir auch ein Rätsel. Ich hab mich jedoch gleichermaßen in vollpfeifen und tolle Kerle verliebt!
Ich hab auch mal jemanden gehabt der absolut perfekt war! Alles was man sich wünschen könnte, hat er gehabt. Ich hab dennoch mit ihm schluss gemacht und wir sind seit10 Jahren befreundet! (er ist ziemlich besonders und wertvoll, warum sollte ich mich ganz distanzieren, nur weil mehr Emotionen, als zu einem guten Freund nicht drin sind?!)

Bei allem was du beschreibst frage ich mich ob du überhaupt große Emotionen drin hast?
Das ist kein Angriff sondern lediglich eine Vermutung..
Liebst du irgendwas über die Maßen?
Und wenn es nicht Liebe ist, wie sieht es mit anderen Emotionen aus?
Hast du starke Emotionen auf irgendeinem Gebiet?
Wie steht es mit Fehlern?
Liebst du dich selbst?

Ich weiß das ich am meisten auf Menschen reagiere die mir auf irgendeinem Gebiet ähnlich sind.
Ich hatte Freunde von 5 Jahre jünger bis 17 Jahre älter..
Das Alter war mir egal da ich kein hierarchisches denken besitze und Menschen immer irgendwo besser oder schlechter sind als ich.

Ich frage mich gerade ob eine eloquent Ausdrucksweise ein Indiz für etwas ist...?
Kennst du den Unterschied zwischen Intelligenz und Bildung?
Eine gehobene Ausdrucksweise kann Bildung bedeuten, ein höheres Niveau, Geld, Sicherheit.. Man blamiert sich nicht mit dieser Person wenn man sie als Partner vorstellt.. Und wenn es mit dem eigenen Job bergab geht, ist immer noch ein Verdiener da (so lange die Frau nicht mehr verdient als der Mann bevorzugen Männer eine berufstätige Frau meistens)
Das alles vermittelt das man nach oben strebt und kämpft.. Wie man selber?
Warum ist dieses kämpfen so wichtig und was/ob sie arbeitet..
Schon mal in einen loser verknallt gewesen? Und am besten noch von ihm abgelehnt worden?
Wie kommst du generell auf Ablehnung klar.. oder auch Verlust?

Ist sich tief mit jemandem zu verbinden "gefährlich"
Oder ist dir einfach noch nie jemand begegnet, der dir ähnlich genug war?
Und wenn wäre es eine Konkurrentin?
Kannst du sie dann lieben?

Vielleicht ist es aber auch nur eine Form von selbstverletzenden verhalten, nur jemanden zu wollen, der einen nicht will...

Hast du jemals sex mit jemandem gehabt der die von ganzem Herzen liebt und unter deinen Berührungen bebt,weil er sich dir so der maßen geöffnet hat?

Es gibt so viele Emotionen auf die man sex haben kann und Liebe ist da definitiv die beste!
Liebe gibt auch Sicherheit!!!
Aber nichts zu riskieren aus Angst es könnte etwas passieren.. Dann passiert ja nie etwas

Naja..
Das sind meine Theorien.
Ich hoffe ich war nicht zu persönlich?
Das war alles wirklich kein Angriff oder so..
Du hast gefragt ich hab geantwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2016 um 17:13

Armutachgerl,
anscheinend bist du es seit jeher gewohnt um Aufmerksamkeit kämpfen zu müssen. oder / und du kompensiert die eigenen defizite durch eine Frau, die Eigenschaften besitzt die du dir zwar wünschst, aber nie haben wirst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club