Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu sprunghaft?!!

Zu sprunghaft?!!

12. Dezember 2005 um 19:31

Hey ihr Hübschen,

ich muss da mal was los werden: Ich bin schrecklich verliebt!!!
Habe wegen einen unglaublich lieben Menschen meine langjährige Beziehung aufgegeben und fühl mich sauwohl dabei
Ich hätte nie gedacht das man sich mal sooo sicher sein kann.

Ich wünsche allen hier das allerbest und schicke etwas überschwappendes Glück ins Forum!

Liebe Grüße

Thall

Mehr lesen

12. Dezember 2005 um 19:34

HI!
Wie hast Du, wenn ich mal fragen darf, es geschafft von Deiner alten Beziehung wegzukommen?
Bin nämlich in einer ähnlichen Situation.
LG jennywren

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 19:45
In Antwort auf jennywren

HI!
Wie hast Du, wenn ich mal fragen darf, es geschafft von Deiner alten Beziehung wegzukommen?
Bin nämlich in einer ähnlichen Situation.
LG jennywren

Naja
Das war schon nicht so einfach. Mein damaliger Freund war bestens in das Familienleben verstrickt - hat sich mit allen gut verstanden usw. deswegen war von der Famile bei mir keine Unterstützung zu erwarten.
Wie du von ihm loskommen willst? Such dir einen guten Moment und erkläre ihm was du fühlst. Kannst natürlich auch ein bisschen lügen.
Aber WIE du von ihm los kommst ich doch ganz egal! Stell dir einfach mal die Frage ob du es in kauf nehmen willst selbst unglücklich zu sein, nur damit ein anderer (von dem du anscheinend nicht viel hältst) glücklich ist??

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 19:53
In Antwort auf thallium321

Naja
Das war schon nicht so einfach. Mein damaliger Freund war bestens in das Familienleben verstrickt - hat sich mit allen gut verstanden usw. deswegen war von der Famile bei mir keine Unterstützung zu erwarten.
Wie du von ihm loskommen willst? Such dir einen guten Moment und erkläre ihm was du fühlst. Kannst natürlich auch ein bisschen lügen.
Aber WIE du von ihm los kommst ich doch ganz egal! Stell dir einfach mal die Frage ob du es in kauf nehmen willst selbst unglücklich zu sein, nur damit ein anderer (von dem du anscheinend nicht viel hältst) glücklich ist??

Doch..
ich halte eine Menge von ihm aber ich habe gemerkt das ich mehr investiere als er es kann und er schafft es auch nicht besser. Er geht schon langsam auf die 30 zu aber kommt nicht mal damit klar gleichzeitig zu arbeiten und eine Beziehung zu führen oder sich an Versprechen zu halten weil es ihm zu schwer fällt sich um 2 Sachen gleichzeitig zu kümmern. Ich kann mir jetzt aussuchen ein Leben mit einem unselbstständigen Mann zu führen oder irgendwie meine Gefühle zu unterdrücken und allein weiterzumachen.

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 20:01
In Antwort auf jennywren

Doch..
ich halte eine Menge von ihm aber ich habe gemerkt das ich mehr investiere als er es kann und er schafft es auch nicht besser. Er geht schon langsam auf die 30 zu aber kommt nicht mal damit klar gleichzeitig zu arbeiten und eine Beziehung zu führen oder sich an Versprechen zu halten weil es ihm zu schwer fällt sich um 2 Sachen gleichzeitig zu kümmern. Ich kann mir jetzt aussuchen ein Leben mit einem unselbstständigen Mann zu führen oder irgendwie meine Gefühle zu unterdrücken und allein weiterzumachen.

Muß nicht
'unselbständig' sein! An anderer Stelle habe ich schon mal geschrieben, daß es eben 'Arbeit zuerst'-Menschen gibt und 'Beziehung zuerst'-Menschen. Für die ersteren ist die Beziehung eine 'Zutat', für die zweitgenannten die Arbeit. Verschiedene kommen halt schlecht miteinander aus. Da ich selbständig bin weiß ich, wovon ich rede ... und nix nervt in dem Fall so sehr, als wenn man immer angemault wird, 'nie' Zeit zu haben. Weil man aus arbeitsgründen natürlich etliche Vorhaben über den Haufen wirdt oder ganz löscht ... . Maul maul...
Vielleicht mal auch in diese Richtung denken ...

Asteus

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 20:15
In Antwort auf asteus

Muß nicht
'unselbständig' sein! An anderer Stelle habe ich schon mal geschrieben, daß es eben 'Arbeit zuerst'-Menschen gibt und 'Beziehung zuerst'-Menschen. Für die ersteren ist die Beziehung eine 'Zutat', für die zweitgenannten die Arbeit. Verschiedene kommen halt schlecht miteinander aus. Da ich selbständig bin weiß ich, wovon ich rede ... und nix nervt in dem Fall so sehr, als wenn man immer angemault wird, 'nie' Zeit zu haben. Weil man aus arbeitsgründen natürlich etliche Vorhaben über den Haufen wirdt oder ganz löscht ... . Maul maul...
Vielleicht mal auch in diese Richtung denken ...

Asteus

Sorry asteus
aber ich glaube nicht das Du meine Beziehung mit irgendwelchem Schubladendenken analysieren kannst!
Wenn ein Mann mit fast 30 seine erste Ausbildung macht und dann deshalb seine 5 Jährige Beziehung in den Wind schiesst ist das nicht "MAul Maul MAul!"
Ich bin auch selbstständig und ich würde dies nicht vorschieben nur weil ich vielleicht Beziehungsunfähig bin!
Nix nervt übrigens mehr als Männer die in ihrer "Arbeit" aufgehen und dann eine Frau Zuhause wissen wollen die sie nach 4 Wöchiger Einsamkeit mit offenen Armen empfängt!
Vielleicht solltest Du auch mal in diese Richtung denken!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen