Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu langsam für eine Beziehung

Zu langsam für eine Beziehung

4. September 2015 um 10:09

Hallo
Ich hab mich in einen Mann verliebt. Das Problem ist, dass ich durch eine schwere Operation ein etwas verlangsamtes Gehen habe. Vor allem beim Treppenlaufen oder nach längerem Sitzen, bis ich angelaufen bin. Er kann damit nicht leben und meint auch, dass dies beim Sex hinderlich wäre. Es tut unglaublich weh und ich denke, dass ich alleine leben muss. Man sieht mir meine leichte Behinderung nicht an und kein Mensch der es nicht weiss, sieht das.
Hat auch jemand mal so eine Abfuhr bekommen?
Wie haben Sie sich wieder zurechgefunden?

Mehr lesen

4. September 2015 um 10:40

Hey
Ich hab zwar keine Erfahrung damit, aber ich wurde den Mann vergessen. Du kannst dafür nichts und wenn er es nicht akzeptiert ist er selber schuld!
Nicht alle Männer sind so, irgendwann wirst du einen finden, der dich so respektier wie du bist!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2015 um 11:18

Kann mich nur Missim19 anschließen
Alleine schon der Satz von Ihm: dass dies beim Sex hinderlich sei

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2015 um 13:06

Ich kann
mir vorstellen, wie sehr du an dieser Aussage zu knabbern hast, aber bitte mach dir klar, dass er dich wirklich nicht verdient hat, wenn er sowas von sich gibt.
Kein normaler Mann, der sich in dich verliebt, würde sich von einer Beziehung abhalten lassen nur weil du etwas langsamer gehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen