Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu kleiner Busen, komische Reaktion von freund

Zu kleiner Busen, komische Reaktion von freund

9. März 2008 um 14:59

Hallo an alle,

ich habe einen sehr kleinen Busen und bin eigentlich schon zufrieden, auch wenn ich mir manchmal wünsche einen größeren zu haben. mein Freund mit dem ich schon seit langer Zeit zusammen bin hat mir immer gesagt, dass er ihn schön findet und auch er zufrieden mit meinem busen ist. aber seit eingen wochen sagt er immer, wenn er ihn berührt oder einfach so, dass er schon sehr klein ist mein busen. Und immer wenn er frauen mit großen busen im tv sieht, findet er die frauen immer toll. so was verletzt mich und ich weiß nicht warum er das plötzlich macht. wenn ich ihn darauf anspreche, sagt er ach das ist doch nicht so gemeint usw. was soll ich nur davon denken?
Was haltet ihr von der situation?

Mehr lesen

9. März 2008 um 15:03

ISt
schwer zu sagen. In Ordnung finde ich das Verhalten von deinem Freund wirklich nicht. Sprich ihn doch mal direkt darauf an. Ohne Vorwürfe.
Grüße,
Lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 15:11

Kommt darauf an
Es ist von Mann zu Mann unterschiedlich welche Brustgröße favorisiert wird. Auch ist es von Mann zu Mann unterschiedlich wie groß die Bedeutung der Brust überhaupt ist, einigen Männern sind Beine, Po viel wichtiger als Brüste.

Dein Freund scheint so wie du ihn geschildert hast auf größere Brüste zu stehen und ihm sind Brüste wohl generell wichtig bei Frauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2008 um 16:51

Ich kann dich gut verstehen...
...hab gerade einen ähnlichen Beitrag geschrieben. Mein Freund ist aber generell unzufrieden mit mir und hätte wohl gerne eine Heide Klum oder sowas.
Ihn finde ich schon sehr attraktiv. Allerdings hat er mit der Zeit eine Glatze bekommen. Darunter leidet er auch sehr. Ich sage dann: Schatz, ich finde dich toll so mit Glatze. Stimmt auch!
Ich würde nie auf die Idee kommen, dann noch Öl ins Feuer zu gießen. Man ahnt doch, wo die Leute ihre kleinen "Schwachstellen" haben, selbst wenn sie es selbst nich laut aussprechen. Da würde ich immer versuchen, den anderen zu bestärken.
Ich hatte auch mal einen Freund, bei dem ich nicht gleich umgefallen bin, als ich ihn zum 1. mal gesehen habe. Er war eigentlich auch nicht so mein Typ. Als ich sehr in ihn verliebt war, fand ich ihn plötzlich total schön. Irgendwann ließ das nach und ich fand ihn nach ein paar Jahren auch nicht mehr sooo attraktiv. Habe es ihn aber nie spüren lassen, glaube ich. Und mich irgendwann auch getrennt.

Ich kann mir und dir einfach nur sagen: Menschen wie dein und mein Freund können sich wirklich tiefer Liebe und Nähe nicht öffnen. Sie schaffen Barrieren. Wahrscheinlich, weil sie sich selbst nicht lieben.

Ich weiß allerings auch nicht weiter - weise Sprüche sind ja leicht zu äußern...

Mareninha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen