Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu häßlich für Liebe... ?!

Zu häßlich für Liebe... ?!

24. Juli 2002 um 21:34 Letzte Antwort: 3. September 2002 um 12:38

Hallo, meine Name ist Sebastian und ich habe folgendes Problem:

Ich bin nun schon knapp 3 Monate mit meiner Freundin zusammen, hatte aber noch keinen Verkehr mit ihr.
Ich bin ein ziemlich schüchternen Typ und habe mich somit noch nicht getraut, sie darauf anzusprechen. All meine Annäherungsversuche waren bisher vergebens ... neulich Abend konnte ich es nicht mehr unterdrücken und konfrontierte sie mit dem Thema: Sie versuchte meiner Frage auszuweichen und erklärte mir, dass sie sich nicht Körperlich, sondern nur Geistig von mir angezogen fühlt.

Ich verlies Fluchtartig die Wohnung und habe seither nicht mehr mit Ihr gesprochen (das ist jetzt ca. 3 Tage her).
Sie ruft ständig bei an ... mein AB ist inzwischen voll von schlechten Entschuldigungsversuchen.

Wie soll ich mich jetzt verhalten?

Mehr lesen

25. Juli 2002 um 7:27

Hallo Sebastian!
Kann es sein, dass Deine Freundin einfach noch nicht so weit ist? Wie alt ist sie denn? Hast Du Sie vielleicht zu sehr damit überrumpelt oder in die Enge getrieben? Hat Sie nie versucht, Dich zu berühren, küsst Ihr Euch überhaupt? Vielleicht bist Du für sie wirklich nur ein guter Kumpel (wie Du schreibst, bist Du schüchtern).

Deine Reaktion finde ich allerdings ziemlich überzogen und unreif (entschuldige!). Du solltest Dich mit ihr treffen und Ihr solltet in Ruhe über alles reden. Nur so wirst Du erfahren, wie sie zu Dir steht. Wenn Du jetzt weiter den Kopf in den Sand steckst, bringt das gar nichts.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 8:57

An Sebastian
hallo Sebstian. Das hat ganz bestimmt nichts damit zu tun, dass du zu häßlich für die Liiebe bist. Also ich denke mal, dass ihr zwei auch noch jünger seid, ja.
Weißt du Jungen und Mädchen empfinden das einfach verschieden. Für dich ist miteinander schlafen wichtig ? Für sie kommt erstmal dass sie sich gut versteht, dass sie jemand hat, der ihr zuhört, der sie auch versteht zu ihr hält und wenn du diese "geistige" Grundlage geschaffen hast, hat sie auch das Vertrauen mit dir zu schlafen. Verstehst du das ?
Wenn du sie wirklich liebst, und nicht nur mit ihr Verkehr haben möchtest, dann respektierst du auch ihre Wünsche, und rennst nicht wie ein trotziger kleiner Junge davon. Sie möchte doch mit dir zusammen sein, was redest du dir da irgendwas von häßlich ein ?
Geh hin zu ihr, entschuldige dich. Wenn du schüchtern bist, und so mit ihr nicht reden kannst, schreib ihr wie du das empfindet. Und nimm auf, wie sie das empfindet. Und zudem muss man nicht immer gleich Verkehr haben. Kuschle mit ihr, glaub mir das ist für Frauen ungleich wichtiger, als das was du vielleicht unter Sex verstehst. Übrigens macht kuscheln auch keinen Spaß, wenn man nicht sicher sein kann, dass der Partner nicht die Grenzen einhält, die man haben möchte.
viel Glück
MissBumblebee


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 9:50
In Antwort auf isidor

Hallo Sebastian!
Kann es sein, dass Deine Freundin einfach noch nicht so weit ist? Wie alt ist sie denn? Hast Du Sie vielleicht zu sehr damit überrumpelt oder in die Enge getrieben? Hat Sie nie versucht, Dich zu berühren, küsst Ihr Euch überhaupt? Vielleicht bist Du für sie wirklich nur ein guter Kumpel (wie Du schreibst, bist Du schüchtern).

Deine Reaktion finde ich allerdings ziemlich überzogen und unreif (entschuldige!). Du solltest Dich mit ihr treffen und Ihr solltet in Ruhe über alles reden. Nur so wirst Du erfahren, wie sie zu Dir steht. Wenn Du jetzt weiter den Kopf in den Sand steckst, bringt das gar nichts.

Alles Gute!

Ich glaub ich spinne!
Warum ist den seine Reaktion unreif??????????
Und warum sollte er sich denn entschuldigen???
Sie müsste auf ihn zugehen, er hat doch nichts falsch gemacht!!!

Also wenn mein Freund mir an den Kopf werfen würde, dass er meine Persönlichleit liebt, aber nicht mein Körper, würde ich ihm zuerst eine scheuern und DANN gehen!

Wo lebt ihr denn???
Körper und Seele gehören zusammen, und wenn sie mit einem von beiden nicht klar kommt, dann soll sie sich eine andere Seele zum verlieben suchen. Hauptsache der Körper dazu ist auch menschlich!

Oder sie traut sich nicht, und hat sich die dämlichste Ausrede einfallen lassen, die ich kenne!
Und selbst dann ist von ihr eine riesige Entschuldigung fällig!

Ich an deiner Stelle würde sie zappeln lassen.
Wenn du sie nicht aufgeben willst, dan gib ihr eine Chance sich da rauszureden, ansonsten würde ich mir jemanden suchen, der Körper UND Seele liebt!

"So, jetzt geht´s mir besser!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 9:53
In Antwort auf pili_12879431

An Sebastian
hallo Sebstian. Das hat ganz bestimmt nichts damit zu tun, dass du zu häßlich für die Liiebe bist. Also ich denke mal, dass ihr zwei auch noch jünger seid, ja.
Weißt du Jungen und Mädchen empfinden das einfach verschieden. Für dich ist miteinander schlafen wichtig ? Für sie kommt erstmal dass sie sich gut versteht, dass sie jemand hat, der ihr zuhört, der sie auch versteht zu ihr hält und wenn du diese "geistige" Grundlage geschaffen hast, hat sie auch das Vertrauen mit dir zu schlafen. Verstehst du das ?
Wenn du sie wirklich liebst, und nicht nur mit ihr Verkehr haben möchtest, dann respektierst du auch ihre Wünsche, und rennst nicht wie ein trotziger kleiner Junge davon. Sie möchte doch mit dir zusammen sein, was redest du dir da irgendwas von häßlich ein ?
Geh hin zu ihr, entschuldige dich. Wenn du schüchtern bist, und so mit ihr nicht reden kannst, schreib ihr wie du das empfindet. Und nimm auf, wie sie das empfindet. Und zudem muss man nicht immer gleich Verkehr haben. Kuschle mit ihr, glaub mir das ist für Frauen ungleich wichtiger, als das was du vielleicht unter Sex verstehst. Übrigens macht kuscheln auch keinen Spaß, wenn man nicht sicher sein kann, dass der Partner nicht die Grenzen einhält, die man haben möchte.
viel Glück
MissBumblebee


Warum soll er sensibek sein...
...während das "arme Mädchen" auf seinen Gefühlen rumtrampelt???!!!

Wir leben nicht meht im Mittelalter, da kann sie ja mal de Mund aufmachen und sagen was sie denkt.

Ich versth euch nicht *kopfschüttel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 10:28
In Antwort auf shama_12574803

Ich glaub ich spinne!
Warum ist den seine Reaktion unreif??????????
Und warum sollte er sich denn entschuldigen???
Sie müsste auf ihn zugehen, er hat doch nichts falsch gemacht!!!

Also wenn mein Freund mir an den Kopf werfen würde, dass er meine Persönlichleit liebt, aber nicht mein Körper, würde ich ihm zuerst eine scheuern und DANN gehen!

Wo lebt ihr denn???
Körper und Seele gehören zusammen, und wenn sie mit einem von beiden nicht klar kommt, dann soll sie sich eine andere Seele zum verlieben suchen. Hauptsache der Körper dazu ist auch menschlich!

Oder sie traut sich nicht, und hat sich die dämlichste Ausrede einfallen lassen, die ich kenne!
Und selbst dann ist von ihr eine riesige Entschuldigung fällig!

Ich an deiner Stelle würde sie zappeln lassen.
Wenn du sie nicht aufgeben willst, dan gib ihr eine Chance sich da rauszureden, ansonsten würde ich mir jemanden suchen, der Körper UND Seele liebt!

"So, jetzt geht´s mir besser!"

Hallo Cindy!
Er schreibt ja selbst, dass er ziemlich schüchtern ist - vielleicht hat er sich die ganze Zeit eher kumpelhaft verhalten und das Mädel hat da irgendetwas missgedeutet und ihn einfach nur als guten Freund betrachtet. Du darfst nicht vergessen, sie hatten schließlich noch keinen Sex. Das ist bei Dir sicher anders und wenn einem dann der Kerl sagt, dass er nur an Deiner Persönlichkeit interessiert ist, würde ich mir auch verarscht vorkommen.
Vielleicht ist es auch so, dass Sie ihn überhaupt nicht liebt und sich jetzt so blöde rauszureden versucht - es ist alles möglich.
Und trotzdem finde ich es äußerst unreif, einfach wegzurennen und sich dann drei Tage in der Schmollecke zu verkriechen! Das ist nun wirklich nicht das Verhalten eines erwachsenen Menschen!

Und entschuldigen will sie sich ja, sie versuchts ja pausenlos. Wenn er nicht drauf eingeht und sie zappeln lassen will - bittesehr!
Aber wenn ihn die wirklichen Gründe noch interessieren, sollte er mit ihr reden.

Grüsse Isidor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 11:48
In Antwort auf shama_12574803

Warum soll er sensibek sein...
...während das "arme Mädchen" auf seinen Gefühlen rumtrampelt???!!!

Wir leben nicht meht im Mittelalter, da kann sie ja mal de Mund aufmachen und sagen was sie denkt.

Ich versth euch nicht *kopfschüttel*

Mittelalter ?
was hat das damit zu tun ?
wo trampelt das Mädchen auf seinen Gefühlen rum ?
Was kann sie dafür, wenn sie ihre Gefühle nicht so ausdrücken kann, er doch genau so wenig ?
Warst du dabei ?
Vielleicht ist das alles nur ein Verständisproblem.
Was ist daran schlimm wenn sie sagt sie liebt ihn nur geistig. Natürlich gehören Geist und Seele zusammen, und ich bin mir sicher dass sie auch ihren Körper mag. Das hat aber nichts damit zu tun, wann sie bereit ist mit ihm zu schlafen, und dass sie sich erst mit seiner Seele vertraut machen muss. Und er doch auch, sonst hätte er mehr Verständnis für die Reaktion seiner Freundin, und wäre nicht so eingeschnappt.

Natürlich gibt es auch Frauen, die gleich mit jedem ins Bett hüpfen Warum nicht. Aber ein anderes Denken hat nichts mit Mittelalter zu tun.


MissBumblebee
lebe gern im Mittelalter, wenns so ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 11:50
In Antwort auf shama_12574803

Ich glaub ich spinne!
Warum ist den seine Reaktion unreif??????????
Und warum sollte er sich denn entschuldigen???
Sie müsste auf ihn zugehen, er hat doch nichts falsch gemacht!!!

Also wenn mein Freund mir an den Kopf werfen würde, dass er meine Persönlichleit liebt, aber nicht mein Körper, würde ich ihm zuerst eine scheuern und DANN gehen!

Wo lebt ihr denn???
Körper und Seele gehören zusammen, und wenn sie mit einem von beiden nicht klar kommt, dann soll sie sich eine andere Seele zum verlieben suchen. Hauptsache der Körper dazu ist auch menschlich!

Oder sie traut sich nicht, und hat sich die dämlichste Ausrede einfallen lassen, die ich kenne!
Und selbst dann ist von ihr eine riesige Entschuldigung fällig!

Ich an deiner Stelle würde sie zappeln lassen.
Wenn du sie nicht aufgeben willst, dan gib ihr eine Chance sich da rauszureden, ansonsten würde ich mir jemanden suchen, der Körper UND Seele liebt!

"So, jetzt geht´s mir besser!"

Guck noch mal genau hin
villeicht hast du überlesen, dass sie ja versucht mit ihm Kontakt aufzunehemn.
Nur warum, sie hat ja nichts falsch gemacht.
Er ist doch davon gelaufen.

MissBumblebee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 13:20

Richtig Cindy !
Also ich verstehe euch auch nicht. Wieso sollte er sich denn entschuldigen ? Ist doch ganz klar, dass er so reagiert.

Also wenn meine Freundin mir sowas sagen würde ... also ich wäre auch deutlich geknickt.

Ich meine es ist ja nicht das Problem, dass sie nicht mit ihm schlafen möchte. Ich meine, hätte Sie gesagt "Ich brauch noch Zeit" oder "Ich bin noch nicht so weit" dann hätte er bestimmt nicht so reagiert. Aber wie kann man sowas sagen ! Ich liebe dich nicht körperlich ! Ich meine das hört sich ja echt schlimm an !

Ich glaube zwar nicht, dass sie es so gemeint hat, wie du es aufgefasst hast. Aber auch das hat was mit Erwachsensein und Sensibilität zu tun.

Sie sollte sich mal überlegen, was du dabei empfindest. Also ich verstehe dich und kann dir nur sagen, mach einfach mal auf was du Lust hast. Wenn du deine Ruhe möchtest dann nimm dir Zeit. Wenn du Sie sehen magst, dann melde dich bei ihr. Aber mach einfach was du magst. Sie hat dir sehr wehgetan, also nimm jetzt nicht nur Rücksicht auf Sie, sondern kümmere dich um dich.

Und den anderen kann ich nur sagen: Ich versteh euch einfach nicht. Manchmal hab ich das Gefühl, das hier zwischen Männern und Frauen Unterschiede gemacht werden. Der Mann ist immer der Böse, auch wenn er garnichts gemacht hat. Aber er soll sich entschuldigen ! Unsinn !!

Nichts für Ungut ... lieben Gruss Thierry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 14:10
In Antwort auf pili_12879431

Guck noch mal genau hin
villeicht hast du überlesen, dass sie ja versucht mit ihm Kontakt aufzunehemn.
Nur warum, sie hat ja nichts falsch gemacht.
Er ist doch davon gelaufen.

MissBumblebee

Ok:
1) Wäre sie selber der Meinung, dass sie nichts falsch gemacht hat, warum will sie sich denn entschuldigen???

2) Ich bin auch der Meinung, dass er mit ihr reden sollte, WENN er sie nicht verlieren möchte!

3) Ich verstehe nicht, was ihr alle so schlimm an seinem angeblichen "davonlaufen" findet!
Ihr Spruch war ja wohl ein Schlag ins Gesicht!
Gerade als Frau, die immer das Gefühl hat, dass sie nicht schön/ gut genug etc ist, sollte man doch Verständnis für seine Reaktion haben!!!

Wie würdest du reagieren, wenn dein Freund dir sagt, dass er keinen Sex haben will, weil dir sein Körper nicht gefällt (sprich, du bist sooo häßlich, dass er nicht mit dir intim werden will)?!

Ihr würdet euch wahrscheinlich noch freuen, dass er euch "geistig" liebt.

Ne, ne kapier ich einfach nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 14:18
In Antwort auf pili_12879431

Mittelalter ?
was hat das damit zu tun ?
wo trampelt das Mädchen auf seinen Gefühlen rum ?
Was kann sie dafür, wenn sie ihre Gefühle nicht so ausdrücken kann, er doch genau so wenig ?
Warst du dabei ?
Vielleicht ist das alles nur ein Verständisproblem.
Was ist daran schlimm wenn sie sagt sie liebt ihn nur geistig. Natürlich gehören Geist und Seele zusammen, und ich bin mir sicher dass sie auch ihren Körper mag. Das hat aber nichts damit zu tun, wann sie bereit ist mit ihm zu schlafen, und dass sie sich erst mit seiner Seele vertraut machen muss. Und er doch auch, sonst hätte er mehr Verständnis für die Reaktion seiner Freundin, und wäre nicht so eingeschnappt.

Natürlich gibt es auch Frauen, die gleich mit jedem ins Bett hüpfen Warum nicht. Aber ein anderes Denken hat nichts mit Mittelalter zu tun.


MissBumblebee
lebe gern im Mittelalter, wenns so ist

Mit Mittelalter meinte ich,
dass wir alle aufgeklärt worden sind!
Eine Frau kann sagen, wenn sie noch nicht bereit ist. Wenn sie sich nicht traut, warum auch immer, dann sagt sie halt was anderes, aber warum um Himmels Willen wird damit gerechtfertigt, dass sie ihn dermaßen vor den Kopf stößt?

Also wenn sie das Ganze nicht so gemeint hat, muß sie stroh doof sein, denn jemanden den ich liebe werfe ich doch so was nicht an den Kopf!!!

Und warum bist du dir sicher, dass sie seinen Körper mag, warst du denn dabei?

Also ich nicht, deshalb weiß ich nur, dass sie jemanden den sie laut Eigenaussage liebt sehr weh getan hat!

Wann sie mit ihrem Freund schlafen will ist ihre Entscheidunf, und ich bin eine große Verfechterin des Wartens, in dem Sinne, dass man sich die Zeit lässt, die man braucht.

Ich glaube auch nicht, dass er kein Verständnis hätte, aber nach dem Spruch!

Frauen rasten ja schon aus, wenn ihr Freund sie zu dick findet!!!

Außerdem glaube ich, er ist nicht eingeschnappt, sondern einfach gekränkt, warum sonst macht er sich Gedanken, ob er vielleivht zu häßlich ist?!

Wäre er eingeschnappt, wäre das Thema der Disskusion: "Warum sind Mädchen so zickig?"!

Wollte nur mal klar stellen, dass ich gar nichts davon halte mit jedem ins Bett zu hüpfen, und das war mit "Mittelalter" definitiv nicht gemeint!

Cin
die in einer aufgeklärten Gesellschaft lebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 14:40
In Antwort auf shama_12574803

Ok:
1) Wäre sie selber der Meinung, dass sie nichts falsch gemacht hat, warum will sie sich denn entschuldigen???

2) Ich bin auch der Meinung, dass er mit ihr reden sollte, WENN er sie nicht verlieren möchte!

3) Ich verstehe nicht, was ihr alle so schlimm an seinem angeblichen "davonlaufen" findet!
Ihr Spruch war ja wohl ein Schlag ins Gesicht!
Gerade als Frau, die immer das Gefühl hat, dass sie nicht schön/ gut genug etc ist, sollte man doch Verständnis für seine Reaktion haben!!!

Wie würdest du reagieren, wenn dein Freund dir sagt, dass er keinen Sex haben will, weil dir sein Körper nicht gefällt (sprich, du bist sooo häßlich, dass er nicht mit dir intim werden will)?!

Ihr würdet euch wahrscheinlich noch freuen, dass er euch "geistig" liebt.

Ne, ne kapier ich einfach nicht!

Vielleicht doch...
wenn du mal zurückdenkst ??

1. lese ich nichts davon, dass sie etwas davon gesagt hat, er sei häßlich. Darauf ist er ganz alleine gekommen, weil er sich in seinem Selbstwertgefühl verletzt sieht. Ich nehme doch wohl an, dass die zwei sich küssen etc. Wie käme er sonst auf den Gedanken mit ihr schlafen zu wollen ?
Also küsst du jemand, den du als häßlich empfindest, körperlich nicht anzeihend ? Glaubst du an das Märchen mit dem Froschkönig ?

2. hat sie versucht mit ihm zu reden, wie glaubst du, wie sie sich fühlt ? Dass er sie nur will, wenn sie mit ihm schläft? ist es so herum besser ?
Dass er gar nicht an einer geitigen Beziehung interessiert ist ?

3. wenn sie nur eine platonische Beziehung will, kann er sich ja überlegen, ob er das auch will, er muss ja nicht

4. Finde ich es kindisch von ihm ja, sie versucht ehrlich zu sein, mit ihm zu reden und er läuft weg, weil er sich im Moment gekränkt gefühlt hat ? Hat er versucht sie zu verstehen ?
Wenn sie fragen würde, würde ich ihr antworten, wenn dieser Kerl es nicht für nötig befindet dir zuzuhören und zu begreifen was du meinst, dann schieß ihn auf den Mond.

5. finde ich nicht, dass wir hier männerfeindlich sind. Er soll sich nicht so was einbilden, mit zu häßlich etc. Wenn er Minderwertigkeitskomplexe hat, kann sie doch nichts dafür. Beiden fällt es anscheinend schwer zu reden, sich auszudrücken, und Männer fällt es manchmal leichter sich über ihren Körper auszudrücken. Vielleicht hat sie die falschen Worte benutzt, das ist das grundsätzliche Problem dass Männer und Frauen sich missverstehen. Also wenn es ihm wert ist, setzt er sich damit auseinander, und zieht sich nicht in seinen Schmollwinkel zurück.

Wie fängst du eine Partnerschaft an, auf geistiger Ebene, auf körperlicher Ebene ? Was ist für dich wichtiger, am Anfang. Dass er deinen Körper will, dass er dich als Frau versteht.
Natürlich beides. Aber ich geh wirklich davon aus, dass die beiden jung sind, vielleicht das erste Mal, was weiß ich. Kannst du das dann nicht auch nachvollziehen ?
Dadurch dass wir hier Frauen sind, die auch schon etwas Erfahrung haben, können wir ihm doch nahebringen, das Frauen halt auch anders denken. Und die Gedanken von dem Mädchen finde ich so abwegig nun auch nicht.
Was soll sie noch mehr tut, als mit ihm reden zu wollen. Was soll das, lass sie schmoren ????
Wohin soll das führen ?
Sie denkt umgekehrt sicher auch, sie ist nichts wert. Wenn ich anderen ihre Wünsche nicht erfülle, zähle ich selbst gar nichts.

Nee, geh zu ihr hin, sie hat den Anfang schon gemacht und redet miteinander.
Alles andere ist Kinderkram.
MissBumblebee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 15:11
In Antwort auf shama_12574803

Ok:
1) Wäre sie selber der Meinung, dass sie nichts falsch gemacht hat, warum will sie sich denn entschuldigen???

2) Ich bin auch der Meinung, dass er mit ihr reden sollte, WENN er sie nicht verlieren möchte!

3) Ich verstehe nicht, was ihr alle so schlimm an seinem angeblichen "davonlaufen" findet!
Ihr Spruch war ja wohl ein Schlag ins Gesicht!
Gerade als Frau, die immer das Gefühl hat, dass sie nicht schön/ gut genug etc ist, sollte man doch Verständnis für seine Reaktion haben!!!

Wie würdest du reagieren, wenn dein Freund dir sagt, dass er keinen Sex haben will, weil dir sein Körper nicht gefällt (sprich, du bist sooo häßlich, dass er nicht mit dir intim werden will)?!

Ihr würdet euch wahrscheinlich noch freuen, dass er euch "geistig" liebt.

Ne, ne kapier ich einfach nicht!

Nicht begehrenswert ist nicht gleich hässlich!
Wenn ich einen Mann körperlich nicht begehre bedeutet das noch lange nicht, dass ich ihn hässlich finde!

So, das musste mal raus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2002 um 17:11
In Antwort auf isidor

Nicht begehrenswert ist nicht gleich hässlich!
Wenn ich einen Mann körperlich nicht begehre bedeutet das noch lange nicht, dass ich ihn hässlich finde!

So, das musste mal raus.

Was dann???
Du bist mit jemandem zusammen, sagst, dass du ihn liebst, möchtest aber keinen Sex, mit der Begründung, daß du ihn nicht begehrenswert findest.

Das bedeutet meiner Meinung nach durchaus, dass er für sie häßlich ist.

Ich meine: Nicht begehrenswert, unattraktiv, nicht sein Typ, häßlich (subjektiv betrachtet): Das ist doch alles das Gleiche.

Und selbst wenn "Nicht begehrenswert" dein er Meinung nach nicht das Gleich ist, ist es trotzdem eine Frechheit so etwas dem eigenen Freund zu sagen.

Ich meine, sag doch mal ehrlich:
Was würdest du sagen, wenn dein Freund sagt, dass er dich nicht begehrenswert findet???

Und nicht nur dass, er will auch keinen Sex, soooo unbegehrenswert findet er dich!

Auf die Antwort bin ich ja mal gespannt!

Also ehrlich, ich hoffe mal für sebastian, dass sie sich nur falsch ausgedrückt hat, ansonsten ist das doch echt ne Frechheit.
Was will sie mit jemanden, den sie nicht begehrt? Eine platonische Liebesbeziehung?

Also für mich wäre dieser Spruch gleichbedeutend mit einer Trennung, weil ich es wohl nicht verkraften könnte. Bin ja so schon eifersüchtig, wenn mein Freund anderen hinterherschaut, aber das mit dem Wissen, dass er mich nich will?

NIEMALS!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2002 um 21:06

Kenn ich so aehnlich ..
Hallo,

das kenn ich jetzt irgendwoher ...

Zu mir sagte ne Frau letztlich auch - nachdem sie mein Bild gesehen hatte:

"Du siehst zwar nicht gut aus, aber dafuer gehst Du dann auch nicht fremd"
Also so ganz laesst mich der Kommentar heute noch nicht los ..

Raten kann ich Dir leider nicht viel, da selber noch gekraenkt.

Gruß

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2002 um 23:59

Und wehe man sagt die wahrheit...
was glaubst du wie es für sie jetzt aussieht. ich wollte nicht mit ihm.... und er haut ab. sie fühlt sich körperlich nicht angezogen das bedeutet mehr oder weniger sie mag dich bzw liebt dich aber fühlt sich nicht reif mit dir zuschlafen. ohman und du drehst dich rum und gehst flizzen. whau du bist aber auch ganz schön ehrlich. was hast du erwartet? nimm mich? los ich brauch es?
vielleicht geht sie ja jetzt mit dir ins bett aus angst dich zuverlieren also dein ziel könntest du noch erreichen.

mir wäre es recht wenn sie mal ins forum schreiben würde denn da wären einige antworten sicher anderst ausgefallen

seid wann darf man nicht nein sagen
"ich fühl mich körperlich nicht angezogen" ist das echt so schwer?
man muss sich auch körperlich einig sein um den nächsten schritt zugehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2002 um 0:08
In Antwort auf shama_12574803

Mit Mittelalter meinte ich,
dass wir alle aufgeklärt worden sind!
Eine Frau kann sagen, wenn sie noch nicht bereit ist. Wenn sie sich nicht traut, warum auch immer, dann sagt sie halt was anderes, aber warum um Himmels Willen wird damit gerechtfertigt, dass sie ihn dermaßen vor den Kopf stößt?

Also wenn sie das Ganze nicht so gemeint hat, muß sie stroh doof sein, denn jemanden den ich liebe werfe ich doch so was nicht an den Kopf!!!

Und warum bist du dir sicher, dass sie seinen Körper mag, warst du denn dabei?

Also ich nicht, deshalb weiß ich nur, dass sie jemanden den sie laut Eigenaussage liebt sehr weh getan hat!

Wann sie mit ihrem Freund schlafen will ist ihre Entscheidunf, und ich bin eine große Verfechterin des Wartens, in dem Sinne, dass man sich die Zeit lässt, die man braucht.

Ich glaube auch nicht, dass er kein Verständnis hätte, aber nach dem Spruch!

Frauen rasten ja schon aus, wenn ihr Freund sie zu dick findet!!!

Außerdem glaube ich, er ist nicht eingeschnappt, sondern einfach gekränkt, warum sonst macht er sich Gedanken, ob er vielleivht zu häßlich ist?!

Wäre er eingeschnappt, wäre das Thema der Disskusion: "Warum sind Mädchen so zickig?"!

Wollte nur mal klar stellen, dass ich gar nichts davon halte mit jedem ins Bett zu hüpfen, und das war mit "Mittelalter" definitiv nicht gemeint!

Cin
die in einer aufgeklärten Gesellschaft lebt

Vor den kopf stossen?
seine reaktion hat angezeigt das er sich vor dem kopf gestossen gefühlt hat. die kennen sich jetzt 3 monate und haben sicher schon viel miteinander erlebt. küssen und zärtlichkeiten doch halt noch nicht bis zum sex. es gibt andere möglichkeiten jemanden zu zeigen das man bereit wäre für mehr. wenn sie dann nit will kann sie es zeigen bzw sagen. eine aussprache wo er ehrlich beginnt "ich würde gerne mit dir schlafen" da muss er auch mit einer ehrlichen antwort rechnen. ganz ehrlich sieht es für mich ein bissel so aus wie ich gefühlt habe. mir wäre sicher auch lieber gewesen sofort als monate zuwarten. es war nicht allzuschwer zusehen das sie noch nicht soweit ist. wir hatten dann auch mal ne aussprache wo ich sie fragte ob sie sich eine sexuelle beziehung mit mir vorstellen könnte. sie meinte vorstellen ja aber sie wär nicht soweit. ok andere wortwahl aber die gleiche aussage wie seine freundin.
ich fühlte mich aber nicht hässlich mich würde interessieren wie alt er und wie alt sie ist. kommt da torschlusspanik auf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2002 um 23:58

Ach michi
frauen sind keine monster auch sie fühlen und lieben nur sind sie misstrauischer als männer. dir würde es sicher nichts ausmachen wenn die liebe deines lebens nur poppen will und garnicht wirklich mit dir zusammen sein will. kenne viele kerle die stolz auf ihre kerben im bett sind. männer stehen da wie helden und frauen... das heut sich immer noch nicht geändert.

sicher gibt es frauen die nur spass haben wollen doch viel viel mehr männer. wenn eine frau wirklich wissen will ob der kerl nur sex haben will dann brauch sie ihm nur zusagen das sie noch nicht will. viele abenteurer machen da kehrtwende und reis aus. geduld ist eine tugend die bei schwanzgesteuerten männern fehlt

ich kann das mädel verstehen das sie ihm ehrlich gesagt hat das sie noch nicht will das die körperliche komponente für den sex noch fehlt. kann auch ihn verstehen das er geflizt ist. nur eins verstehe ich nicht das er sich darüber beschwert wie sehr SIE IHM wehgetan hat. egoistisches verhalten was dann sogar noch unterstütz wird. das mädel hat auch gefühle die er viel schlimmer verletzt hat.

sie hätte doch auch einfach nur NEIN sagen können ohne begründung. was wäre dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 1:16

Wieso...?
lieber Sebastian,

schliesst du aus ihrer Antwort, dass du zu hässlich für die Liebe bist???

Hört sich so an, als wäret ihr beiden noch ziemlich jung. Wie bei dir, gibt es sicher auch bei ihr Unsicherheiten - ja vielleicht sogar Ängste? Kann das sein?

Deine Vogel-Strauss-Politik *KopfindenSandsteckend* finde ich ziemlich blöd.
Sie ruft ständig bei dir an und entschuldigt sich.
Warum fragst du sie nicht einfach, wie sie das gemeint hat? Wäre auch interessant, zu wissen, warum sie mit dir zusammen ist!

Vielleicht braucht ihr einfach noch etwas Zeit? Die solltest du euch dann aber auch geben und nicht einfach abtauchen!!!

Liebe Grüße *dichmalganzdolldrückendundnePortionMutschickend*,
Gonagall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 2:36

Warum?
"noch nicht" kann doch auch sein das sie überhaupt keinen bock auf ihn hat. natürlich sagen viele "noch" und meinen eigentlich "poh ne danke darauf hab ich echt kein bock". "noch" gibt eine entwicklung zum vieleicht erkennen. doch wenn es bei ihr zu diesen zeitpunkt kein vielleicht gab dann ist es ihre entscheidung.

zb 13 jähriges mädel sagt meist direkt nein aus überzeugung sie will das echt nit kein vielleicht nix. sie fühlt sich nit reif. sicher weis sie das sie irgendwann reif ist doch in diesen zeitpunkt liegt das in weiter ferne.

wenn man antworten haben will so sollte man sie tolerieren. aus welchen grund hat er sie den geliebt? nun sag nicht wegen ihr.

die reaktion zeigt doch alles. sie hat sich doch überhaupt nicht geändert. sie wollte vorher nicht sie wollte nachher nicht wo liegt das problem? nur weil sie nich poppen will? weil sie sich falsch ausgedrückt hat kanns auch nicht sein da sie sich sogar entschuldigt und dennoch spielt er stur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 2:37
In Antwort auf gwynn_12179727

Warum?
"noch nicht" kann doch auch sein das sie überhaupt keinen bock auf ihn hat. natürlich sagen viele "noch" und meinen eigentlich "poh ne danke darauf hab ich echt kein bock". "noch" gibt eine entwicklung zum vieleicht erkennen. doch wenn es bei ihr zu diesen zeitpunkt kein vielleicht gab dann ist es ihre entscheidung.

zb 13 jähriges mädel sagt meist direkt nein aus überzeugung sie will das echt nit kein vielleicht nix. sie fühlt sich nit reif. sicher weis sie das sie irgendwann reif ist doch in diesen zeitpunkt liegt das in weiter ferne.

wenn man antworten haben will so sollte man sie tolerieren. aus welchen grund hat er sie den geliebt? nun sag nicht wegen ihr.

die reaktion zeigt doch alles. sie hat sich doch überhaupt nicht geändert. sie wollte vorher nicht sie wollte nachher nicht wo liegt das problem? nur weil sie nich poppen will? weil sie sich falsch ausgedrückt hat kanns auch nicht sein da sie sich sogar entschuldigt und dennoch spielt er stur.

Aber
er hat ein recht drauf sturr zuspielen!!!

ist wiederum seine entscheidung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 8:33
In Antwort auf isidor

Nicht begehrenswert ist nicht gleich hässlich!
Wenn ich einen Mann körperlich nicht begehre bedeutet das noch lange nicht, dass ich ihn hässlich finde!

So, das musste mal raus.

Bin vollkommen deiner meinung
sehe das ganz genauso - Nicht begehren ist nicht das selbe wie Hässlich finden!

Körperliches Begehrten hängt immer mit der eigenen Bereitschaft zu Sexualität zusammen. Vielleicht ist sie einfach noch nicht soweit und hat sich damit überfordert gefühlt. Sicher hat sie sich ein wenig ungeschickt ausgedrückt, aber sie damit einfach stehen zu lassen, war auch nicht unbedingt eine wohlüberlegte Reaktion.

Mit Hässlichkeit hat das meiner Ansicht nach nichts zu tun. Als ihr euch kennengelernt habt, war dein Äusseres doch ihr erster Eindruck von dir. Und der war doch soweit ok, sonst wärd ihr ja schliesslich kein Paar geworden.

Gib ihr doch wenigstens die Chance sich mit dir auszusprechen - hinterher weisst du vielleicht mehr und kannst das ganze besser einschätzen.

Gruss

Knurpsel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 10:26

Irgendwie schon noch ..
Hallo Michi,

doch, hab ich ... man muss auch verzeihen koennen - auch wenns nicht immer einfach ist ...

Gruß

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 11:35

Soso .. .
sieht man es mir an der Nasenspitze an, dass ich mich immer in die falschen Frauen verliebe? *lach*

Aber hast ja Recht ... *seufz* irgendwie lang ich da immer daneben. (Kennst ja meine Geschichte *g*) Oder kann man vielleicht nur daneben langen? Ich weiss es nicht ... Aber heute ist sowieso mal wieder so n Frusttag - ich muss arbeiten ..

Gruß

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2002 um 11:43

Danke
Du bist nett

Naja, meine Server machen keine Probleme. Wenn die Kunden endlich die Tests fertig haben, kann ich endlich wieder Sonntag haben ...

Gruß

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2002 um 23:57

war nicht beabsichtigt
eine frau sollte nein sagen dürfen. mein schatz zb ist ein "ja" sager. damit hatte ich schon wahnsinnig viele probs. sie hatte immer angst wenn sie "nein" sagt jemanden wehzutun. jetzt rate mal wie sie zu dieser überzeugung kommt...

wegen einen solchen typen der ständig beleidigte leberwurst gespielt hat. sie sagt nein und er ist beleidig und stink sauer. mit viel geduld habe ich sie davon überzeugen können das ein nein für mich auch ok ist. inzwischen sagt sie mir schon fast zu oft nein aber endlich sagt sie was sie wirklich will.

und sie hält sogar überredungsversuche stand *fg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2002 um 0:04

Jetzt nicht mehr ..
Hallo,

wir telefonierten vorhin und sie hat jetzt einen neuen Freund - sie wird ihn frisch aus der Tuerkei importieren ...

Naja, ... soviel zu dem Thema .. jetzt habe ich kein Interesse mehr an ihr ..

Gruß

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2002 um 9:48
In Antwort auf an0N_1215450999z

Jetzt nicht mehr ..
Hallo,

wir telefonierten vorhin und sie hat jetzt einen neuen Freund - sie wird ihn frisch aus der Tuerkei importieren ...

Naja, ... soviel zu dem Thema .. jetzt habe ich kein Interesse mehr an ihr ..

Gruß

DS

Haha
das wird ein spass.
mein schatz hat auch so einen typen aus der türkey im icq kennegelernt. voll das mega LOL.
der ist laut usermenü 35 sagt aber übersich selber er wäre 18 sein bild sagt wiederum er ist minimum 30
schon am ersten tag wollte er meinen schatz heiraten hehe

ist doch dich sicherste möglichkeit in deutschland fuss zufassen

achja und jedes mal wenn sie mit ihm spricht ist es der gleiche ablauf als hätte er es auf einen zettel geschrieben. HI. How do you do? whats your name? how old are you? have you a boyfriend? i dont have a girlfriend. where you come from? .... und das jedes mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2002 um 9:53
In Antwort auf gwynn_12179727

Haha
das wird ein spass.
mein schatz hat auch so einen typen aus der türkey im icq kennegelernt. voll das mega LOL.
der ist laut usermenü 35 sagt aber übersich selber er wäre 18 sein bild sagt wiederum er ist minimum 30
schon am ersten tag wollte er meinen schatz heiraten hehe

ist doch dich sicherste möglichkeit in deutschland fuss zufassen

achja und jedes mal wenn sie mit ihm spricht ist es der gleiche ablauf als hätte er es auf einen zettel geschrieben. HI. How do you do? whats your name? how old are you? have you a boyfriend? i dont have a girlfriend. where you come from? .... und das jedes mal

Ausnahmen soll es geben ..
Hallo,

also ich will jetzt nicht jedem Tuerken etwas schlechtes unterstellen. Und da sie selber Tuerkin ist, denke ich mal, ganz so krass wird es nicht sein.
Aber was nun seine wirklichen Beweggruende sind, das wird sich wohl erst mit der Zeit zeigen. Mein Problem ist es nicht mehr - aber ich werds wohl noch am Rand mitbekommen. Spaetestens, wenn sie wieder gefrustet hier mitpostet *g*

Ich schaetze die Chancen mal auf 50:50 ein ..

Gruß

DS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2002 um 12:38

Das hat gar nichts mit dem Äusseren zu tun!
Also ich denke, dass gerade Frauen relativ lässig dem Aussehen des Partners gegenüberstehen, sobald sie für ihn Gefühle haben. Ich würd' mir also an Deiner Stelle keine Gedanken wegen des Aussehens machen.

Viel eher ist es wahrscheinlich so, dass sie sich als EINE Freundin von Dir gesehen hat, Du sie jedoch als DEINE Freundin.

Schuld ist niemand an der Situation, und Gefühle kann man nicht herbeizwingen. Seltsamerweise, wenn sie denn dann mal da sind, kann man sie auch nicht erklären. Viele von uns haben sich schon in die unmöglichsten Personen verliebt - da kann man nichts gegen tun.

Besprich die Situation mit ihr, aber dräng' sie nicht in eine Position, die sie nicht will - selbst wenn Du gerne mehr möchtest. Möglicherweise werdet ihr die besten Freunde auf Erden, und vielleicht ändern sich ihre Gefúhle ja später mal... wer weiss? Druck wird in keinem Fall das gewünschte Ziel erreichen, und Schuldgefühle erzielen auch nicht.

Drück Dir die Däumchen, Chata.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest