Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu harte Sexspielchen

Zu harte Sexspielchen

22. September 2012 um 13:19

Hallo ihr Lieben,

Ich habe vor einigen Wochen eine für mich sehr schlimme Erfahrung gemacht..
Also etwas zu meiner Person, ich bin jetzt 1 Jahr mit meinem Mann verheiratet und habe mit ihm ein Kind zusammen, lange vorher kannten wir uns aber nicht (Schwangerschaft durch OneNightStand). Er ist 20 Jahre älter als ich und hat somit schon um einiges mehr Erfahrung, das ist auch einer der Gründe warum er für mich so reizvoll ist.
Nun also vor einigen Wochen hatten wir richtig leidenschaftlichen Sex. Wir waren richtig hemmungslos, da wir seit langem wieder einmal im Urlaub waren und Zeit für uns hatten. Wir trieben es gerade im Doggy Style, ich stand kurz vorm Orgasmus, da fing er plötzlich an mich zu würgen, richtig fest zu würgen. Ich bekam überhaupt keine Luft mehr, ich wollte seine Hände wegtun aber er ließ mich nicht mehr los bis er laut stöhnend gekommen ist.
Ich kauerte richtig zusammen und musste fürchterlich husten.

So kannte ich ihn gar nicht.
Ich meine ein bisschen Würgespielchen können ja sein aber er hätte mir wirklich fast den Rest gegeben..

Ich weiß nicht, wie ich mit gegenüber ihm verhalten soll..
War das nur im Eifer des Gefechts so oder muss ich mir wirklich Sorgen machen?

Danke!

Mehr lesen

25. September 2012 um 15:56

Boah
Sowas hab ich auch noch nie erlebt. Wie du dich verhalten solltest ist doch völlig klar, sag ihm dass du das nicht willst und wenn es nochmal passieren sollte du sofort weg bist. Es kann nicht sein dass er beim Sex wie ein Tier jegliche Kontrolle verliert und nicht mal bemerkt, dass du es nicht willst und seine Hände versucht hattest wegzudrücken.

Der Mann hat meiner Meinung nach ein Problem!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram