Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu gut für Frauen

Zu gut für Frauen

3. Juli 2015 um 21:25

Ich bin gut. Nicht einfach nur gut, sondern zu gut! Vor allem für Frauen! Nein, jetzt bloß nicht falsch verstehen, ich bin nicht eingebildet oder der Macho aus der Kneipe von nebenan. Leider bin ich zu gut!
Ich nenne mich Tom. Tom ist 25, Hausbesitzer, hat einen festen Job, ein Auto, sieht gut aus (wohl doch ein wenig eingebildet ), Tom ist sehr selbstbewusst, zielorientiert und erfolgreich.
Aber Erfolg bei Frauen? Mal so gar nicht... Woran liegt das?
An wem liegt das?
Um das herauszufinden bin ich 1. hier gelandet und 2. im aktiven Dienst auf einer Art "Liebeskreuzzug".

Flirten, ausloten, Nummern tauschen, charmant sein, lachen, essen gehen, und, und, und... Mittlerweile bin ich ziemlich routiniert beim Anbaggern in der Kneipe, beim Einkaufen im Laden, auf der Arbeit. Casanova wäre stolz auf mich!

Frauen gehen mit mir aus obwohl sie einen Freund haben, meine Arbeitskolleginnen schwärmen von mir, aber eine richtige Beziehung mit mir? Nee, lass mal, wir fahren im alten Muster, sind weiterhin unzufrieden mit unserem Leben und fürchten uns... Sobald ich von meinen Zielen und Taten spreche, gehen die Lichter aus.Erfolge verschrecken Menschen oft, Erfolge machen neidisch und zeigen wie unfähig man selbst ist... Erfolge des Partners zwingen uns zu Leistung. Erfolg beschämt.

Wäre ich nicht immer auf "Höher Schneller Weiter" fixiert, wäre ich nicht der Beste in dem was ich tue, wäre ich mit weniger als mit Perfektion zu frieden, wäre ich nicht allein.

Ich verlange von meiner Partnerin nicht perfekt zu sein, ich verlange nichts was ich nicht auch geben oder fühlen könnte.

Viele Frauen haben Angst mir nicht zu genügen.
Aber die Suche ist noch nicht vorbei und das Abenteuer geht in die nächste Runde...

Mehr lesen

4. Juli 2015 um 0:42

Ich würde mir eine Beziehung mit Dir
wie eine nicht enden wollende Prüfungssituation vorstellen.
Das wäre mit zu anstrengend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2015 um 13:32

Ich habe das anders verstanden
Er kriegt sie alle,
aber keine will bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2015 um 14:58

Ne tut es nicht
Es gibt einen Unterschied zwischen
"Keine will mich!"
und
"Alle wollen mich, aber nur als Spielzeug!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2015 um 20:46

Ganz ehrlich...
wenn du echt so ein toller Mann bist, wie du schreibst, bist du mit Sicherheit einer, in den sich viele verlieben (könnten).
Aber dadurch ist eben wiederum eine große (scheinbare) Konkurrenz da, der sich eben viele auch nicht gewachsen fühlen.
Aber eigentlich müsstest du mit einer Frau "deiner Klasse", also toll aussehend etc. ganz gut dran sein, also so eine Frau würde nicht so reagieren, wie du schreibst, da sie die Erfahrung gemacht hat, vielen anderen überlegen zu sein.

Ich hab mal neulich was über Selbstüberschätzung gelesen. Die meisten Menschen empfinden sich anscheinend selbst als besser (attraktiver, besser im Job etc.) als andere, was oft eben nicht stimmt.
Ich kenne dich nicht und weiß nicht, ob du evtl. zu so einem Typ Mensch gehörst (also Richtung "Angeber"). Dann wäre ein etwas realistischeres Selbstbild vielleicht in Bezug auf eine feste Partnerschaft gut.

Falls du echt so ein "toller Hecht" bist, such dir auch ne wirklich tolle Frau, damit es passt. Natürlich am Besten ungebunden.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2015 um 23:59

Für mich ist der Unterschied beachtlich
um nicht zu sagen "entscheidend".
Fall 1 bekommt von mir ein "ohh"
Fall 2 dagegen ein "Haha!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2015 um 16:07

"wäre ich mit weniger als mit Perfektion zufrieden, wäre ich nicht allein."
"Ich verlange von meiner Partnerin nicht perfekt zu sein"

Wasn jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2015 um 16:35

Weißt du,
es gibt bezüglich dem was du schreibst, zwei Arten von Männern:
Die einen, die tatsächlich so toll sind. Denen fällt es nicht schwer, eine Frau zu finden, die sich in sie verliebt und eine Beziehung will.

Und dann gibt's da noch die anderen. Die halten sich für so toll, sind es aber in Wirklichkeit nicht und sobald man das als Frau gemerkt hat, dass sich der Typ für unwiderstehlich hält, obwohl er eben gar nicht so umwerfend genial ist, empfindet man den Mann nur noch als anstrengend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2015 um 22:05

Nur so ne Idee...
aber versuchs mal mit etwas Bescheidenheit!

Weiß ja nicht wie du so an die ganze Sache bei der Suche nach einer Partnerin rangehst aber wenn du denen auch alles so präsentierst wie uns jetzt, dann kriegst du, wenn überhaupt, nur die die sowieso nur dein Geld wollen und dich ausnutzen wollen...

Versuch doch einfach mal ganz normal jemanden kennen zu lernen, die Frau soll ja nicht auf das stehen was du erreicht hast oder deinen Besitz sondern auf DICH!

Ich muss aber sagen, dass es mir ganz ähnlich geht wie dir...
Ich weiß auch was ich schon alles selbst erreicht hab usw...
Nur bin ich in dieser Hinsicht etwas bescheidener als du...

Und da will ich auch ganz ehrlich zu dir sein, ich hab auch noch nicht die Richtige gefunden...
Aber was ich definitv weiß ist, dass die Frau wirklich MICH lieben muss und nicht alles was drumherum ist!


Was ich richtig gut finde sind diese 2 Absätze, könnte von mir sein:
"Wäre ich nicht immer auf "Höher Schneller Weiter" fixiert, wäre ich nicht der Beste in dem was ich tue, wäre ich mit weniger als mit Perfektion zu frieden, wäre ich nicht allein."

"Ich verlange von meiner Partnerin nicht perfekt zu sein, ich verlange nichts was ich nicht auch geben oder fühlen könnte."


Was mir aber gar nicht gefällt an deiner Einstellung:
"Viele Frauen haben Angst mir nicht zu genügen."


Versuch es mal ohne dieses "den Ansprüchen Genügen"...

Du wirst nie eine Frau finden, wo alles zu 100% passt...

Aber wenn du es erkennst, dann wirst du die Frau finden für die es sich lohnt Kompromisse ein zu gehen und sie wird es für dich genauso tun!

Wünsch dir wirklich viel Erfolg und auch Glück bei der Suche nach IHR!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2015 um 23:34

Äähhmm
ganz ehrlich, wenn du so bist wie du schreibst würde ich dich auch nicht wollen. Ist nicht böse gemeint, aber du klingst wirklich dermaßen eingebildet, das ist echt der Wahnsinn.
Vielleicht solltest du bei deinen Dates (oder dem Anbaggern) mal nicht so sehr prahlen. Niemand möchte einen Mann an seiner Seite der immer nur von sich redet wie toll er ist und einen selbst dadurch in den Schatten stellt.
Und noch was.. Es gibt ja nichts schlimmeres als jemand der über sich selbst in der dritten Person spricht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen