Home / Forum / Liebe & Beziehung / Zu große Erwartungen?

Zu große Erwartungen?

7. August 2007 um 14:33

Hallo zusammen,
jetzt müsst ihr mir mal helfen... hab ich denn zu hohe Erwartungen, wenn ich mir wünsche mit meinem Freund Zeit zu verbringen? Wenn ich erwarte auch mal Zeit mit ihm alleine zu verbringen? Ich sehe meinen Freund durchschnittlich 1 x mal die Woche und das am Abend nach meiner Arbeit. Die Zeit hätte ich gerne mit ihm alleine. Ist das zuviel verlangt?

Sorry, ich bin gerade wahnsinnig enttäuscht, weil ich mich auf ein WE gefreut hätte... welches wir allein hätten verbringen können. Er darf aber sein Kind doch länger behalten, worüber ich mich einseits auch sehr freue... dennoch hatten wir seit Wochen keinen einzigen Abend mehr für uns alleine. *heul*

Sorry wenn ich hier so rumheule... vielleicht sollte ich meine Erwartungen einfach abstellen und meine Verliebtheit auch.

Mehr lesen

7. August 2007 um 14:41

Tja..
ich kann dich sehr gut verstehen. mein freund und ich sehen uns auch nur am we und einen tag in der woche..diesen einen tag-abend sind wir abends natürlich sehr kaputt und fallen ins bett...am we sind dann familienbesuche angesagt und sonst was(z.b. das er da auch noch arbeitet..)..also sind wir auch nicht allein...meinen freund scheint das ebenso kaum zu stören...

er sagt immer..es lässt sich nicht ändern...als wenn er sich ganz leicht mit der situation abfinden kann..

im moment sehen wir uns aufgrund seiner derzeitigen arbeitssituation nur alle zwei wochen...in den letzten 4 wochen verbrachten wir vielleciht max 5 stunden allein-ohne nacht...aber das hat auch bald ein ende.

warum seht ihr euch nur so wenig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 14:46
In Antwort auf loreto_12857172

Tja..
ich kann dich sehr gut verstehen. mein freund und ich sehen uns auch nur am we und einen tag in der woche..diesen einen tag-abend sind wir abends natürlich sehr kaputt und fallen ins bett...am we sind dann familienbesuche angesagt und sonst was(z.b. das er da auch noch arbeitet..)..also sind wir auch nicht allein...meinen freund scheint das ebenso kaum zu stören...

er sagt immer..es lässt sich nicht ändern...als wenn er sich ganz leicht mit der situation abfinden kann..

im moment sehen wir uns aufgrund seiner derzeitigen arbeitssituation nur alle zwei wochen...in den letzten 4 wochen verbrachten wir vielleciht max 5 stunden allein-ohne nacht...aber das hat auch bald ein ende.

warum seht ihr euch nur so wenig?

Oh Mann...
... ich bin echt gerade so traurig.

Naja, bei uns liegt es daran, dass wir ca. 100 km auseinander wohnen und ich kein Auto habe, um ihn einmal spontan zu besuchen. Bei uns ist es leider nicht absehbar, wann sich die Situation ändert. Außerdem hat er noch einen kleinen Sohn, den er ab und zu zu Besuch hat, das heißt, wir sehen uns dann zwar schon... aber auch da haben wir nicht viel voneinander.

Ich habe einene liebevollen Freund und bin dennoch einsam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 14:55
In Antwort auf lally_11862482

Oh Mann...
... ich bin echt gerade so traurig.

Naja, bei uns liegt es daran, dass wir ca. 100 km auseinander wohnen und ich kein Auto habe, um ihn einmal spontan zu besuchen. Bei uns ist es leider nicht absehbar, wann sich die Situation ändert. Außerdem hat er noch einen kleinen Sohn, den er ab und zu zu Besuch hat, das heißt, wir sehen uns dann zwar schon... aber auch da haben wir nicht viel voneinander.

Ich habe einene liebevollen Freund und bin dennoch einsam.

Ich kann dich
verstehen...wir führen auch eine "fernbeziehung"...er wohnt eine stunde von mir entfernt. aber kopf hoch...es wird besser. ich fühle mich auch oft einsam und frage nach dem sinn der beziehung, aber dann halte ich mir immer vor augen das er mich lieb hat, ich ihn liebe und alles bald besser wird...

versuche etwas zu unternehmen..lenke dich ab....das hilft wirklich und du denkst nicht ständig an ihn und daran wie wenig zeit ihr verbingen könnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 14:59

@acecat
Danke, diese Optionen kenne ich schon. Nur leider ist es aufgrund unserer verschiedenen beruflichen Verpflichtungen und Arbeitszeiten eben nicht ganz einfach unter einen Hut zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 15:00

Acecat
das ist einfacher gesagt als getan...ich würde mit bus und bahn über 3 stunden zu meinem schatz fahren...soviel zum thema..zum glück hab ich nen auto mit dem ich nur 1 std. unterwegs bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 15:01
In Antwort auf loreto_12857172

Ich kann dich
verstehen...wir führen auch eine "fernbeziehung"...er wohnt eine stunde von mir entfernt. aber kopf hoch...es wird besser. ich fühle mich auch oft einsam und frage nach dem sinn der beziehung, aber dann halte ich mir immer vor augen das er mich lieb hat, ich ihn liebe und alles bald besser wird...

versuche etwas zu unternehmen..lenke dich ab....das hilft wirklich und du denkst nicht ständig an ihn und daran wie wenig zeit ihr verbingen könnt.

Gut zu wissen,
dass es nicht nur mir so geht. An solchen Tagen wie heute, stelle ich alles in Frage... ich hatte mir ausgemalt, wie schön es hätte sein können. Aber da zerplatzt einfach die Seifenblase.

Ich hab das Gefühl noch nicht so verliebt gewesen zu sein und vermisse seine Nähe und möchte rund um die Uhr bei ihm sein und das macht mich fertig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 15:08
In Antwort auf lally_11862482

Gut zu wissen,
dass es nicht nur mir so geht. An solchen Tagen wie heute, stelle ich alles in Frage... ich hatte mir ausgemalt, wie schön es hätte sein können. Aber da zerplatzt einfach die Seifenblase.

Ich hab das Gefühl noch nicht so verliebt gewesen zu sein und vermisse seine Nähe und möchte rund um die Uhr bei ihm sein und das macht mich fertig!

Kopf hoch...
wie gesagt...mir geht es genauso...

das letzte mal sahen wir uns am freitag...er kam um 20h...am nächsten morgen musste er um 05h wieder hoch und zur arbeit...wir sehen uns erst am freitag wieder auch auch nur weil ich am samstag geburtstag habe...

ablenken hilft..geh zum sport...ich ziehe im moment um und hab so genug um die ohren...ab september hab ich einen yoga und einen rückengymnastikkurs belegt...hinzu gehe ich noch ins fitneßstudio oder bin bei meinen eltern...so komme ich nicht auf schlechte gedanken...

wir sind jetzt 10 monate zusammen und am anfang kam ich damit nicht klar..hab ihm oft vorwürfe gemacht...aber das machte alles nur noch schlimmer...

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 15:10

Ich habe großes Verständnis...
... mehr als das! Es geht auch um die Zeit, wenn der Kleine nicht da ist und ich bin ehrlich, ich hätte schon ganz gerne auch mal einen Abend alleine mit ihm, wo wir einfach nichts tun müssen... einfach mal ausspannen, relaxen und am nächsten Tag zusammen ausschlafen und frühstücken. Ganz normale Sachen. Dafür habe ich einen Freund, sonst kann ich auch gerne Single sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper